Shop Forum More Submit  Join Login
Commission - Oscar by timmytier Commission - Oscar by timmytier
Finally, here he is! 8'D

I... went through a lot with this one. If there's enough interest, I can do a small step-animation.
Any sort of constructive criticism is very, very welcome :heart:
(As this is a commission that has been paid for by now, I will not go back to change anything, though. I will, however, make sure to remember all the points you make for my next picture.)
Other kinds of comments and favs and whatnot too, of course c:

Well, I learned a lot with this one and also had a good amount of fun. And an equal amount of despair, but let's ignore that :'>

Commissioned by Entertain at www.subeta.net
Add a Comment:
 
:iconthorinfrostclaw:
ThorinFrostclaw Featured By Owner Sep 12, 2011  Hobbyist Digital Artist
Oh, whoah sieht das klasse aus! 8D
Der Oberkörper gefällt mir total, die Details da sind genial! *_*
Besonders das Hemd! Oh, Himmel sieht das genial aus! *_* Richtig traumhafte Falten! Ganz besonders am linken Ärmel (character sicht)!
Der ganze Character schaut klasse aus, richtig schön dreidimensional...ich kann mir den gut mitten inner Küche vorstellen. :)

Echt, wirklich klasse! Und super verbessert zu früheren Subeta Avatar Commissions! :hug: :D
Reply
:icontimmytier:
timmytier Featured By Owner Jan 1, 2012   Digital Artist
Für die Falten hab' ich auch ne ganze Menge Zeit investiert. Gerade die an dem Arm hab ich mindestens 3x gemacht |'D Aber schön zu hören, dass es sich gelohnt hat! C:

Ist auch besser so, dass ich mich verbessert habe. Sonst sollte ich anfangen, mir ernsthaft Sorgen zu machen :'D
Reply
:iconmarristia:
Marristia Featured By Owner Sep 8, 2011
So, und hier gibts natürlich auch noch ein Kommentar. x3
Das Charadesign ist zwar so absolut gar nicht mein Fall, aber dafür kannst du ja nix. xD
Ich finds jedenfalls gut, dass du von dem Plätzchenblech abgekommen bist. Jetzt sieht es perspektivisch auch gleich viel stimmiger aus. ^^
Der Aufwand mit der Graustufen-Version kommt in der fertigen Version, wie du selber schon gemerkt hast, leider nicht unbedingt zur Geltung. Also, die Schattierung ist Frage gut aber beim nächsten Mal reicht bestimmt eine direkte Coloration.
Btw möchte ich noch extra anmerken, dass ich die Füße sehr gelungen finde. Gerade weil viele andere daran scheitern, wollte ich das noch lobend hervorheben. :3
Reply
:icontimmytier:
timmytier Featured By Owner Jan 1, 2012   Digital Artist
Warum hatte ich hierauf nie geantwortet? oÔ;

Aber ja, der Umstieg vom Plätzchenblech war definitiv eine gute Idee.

Und ich weiß nicht, erst in Graustufen zu arbeiten, hat schon was. Andererseits kann man das auch kontrollieren, indem man das Bild eben mal auf Graustufen stellt. Und es war ja vor allem ein Experiment. Graustufen zuerst macht auch bei Bildern mit echter Atmosphäre deutlich mehr Sinn. Und da dann eben dem Gesamtfarbschema Vorrang vor den Eigenfarben der einzelnen Elemente geben. Aber bei solchen Stand-Alones eher weniger gerechtfertigt, stimmt schon~

Aber auf alle Fälle nochmal danke für's Feedback! <3 w
...wenn auch sehr verspätet |D
Reply
:iconmystdragoon:
mystdragoon Featured By Owner Jun 5, 2011  Hobbyist General Artist
War das nicht am Anfang ein Maler?

Ist echt super geworden, respect :D Auch tolle Colo!
Reply
:icontimmytier:
timmytier Featured By Owner Jun 7, 2011   Digital Artist
Uh, ne, war schon immer ein verquerer Bäcker xD

Aber egal, danke! <3 Die Colo hat mehr Arbeit gemacht, als ich gehofft hatte. Das nächste Mal gehe ich wieder gleich auf Farbe und nicht über Graustufen, denke ich...
Reply
:iconmystdragoon:
mystdragoon Featured By Owner Jun 7, 2011  Hobbyist General Artist
Naja, hat sich aber gelohnt :D Ich hab noch nicht so den wahren Colostil raus, werd mir mal noch ein paar Tutorials angucken :) Graustufen ist doch das Gleiche wie Grescale, oder?
Reply
:icontimmytier:
timmytier Featured By Owner Jun 8, 2011   Digital Artist
Hrm... naja, es hätte vermutlich besser sein können. Aber auch deutlich schlechter. Passt schon.
Und jup, Greyscale.
Der passende Colostil hängt auch immer stark vom Bild ab. Für Szenen eignet sich der Umweg über Graustufen oder zumindest ein streng monochromes Farbschema oft gut, für sowas wie losgelöste Portraits wie hier definitiv eher weniger |D Liegt vor allem am Hintergrundmangel :'D
Reply
:iconmystdragoon:
mystdragoon Featured By Owner Jun 8, 2011  Hobbyist General Artist
Ahhhhsoooo, okay :D
Reply
Add a Comment:
 
×



Details

Submitted on
June 4, 2011
Image Size
137 KB
Resolution
263×645
Link
Thumb

Stats

Views
191
Favourites
1 (who?)
Comments
9
×