literature

MorgenFuchs: erster Bio-App-Store

Deviation Actions

SparkleFuchs's avatar
By
20 Comments
100 Views

Literature Text

Achtung: Bei diesem Inhalt handelt es sich um ein satirisches / sarkastisches Werk! Dieser Text sollte selbstverständlich unter keinen Umständen befolgt und oder ernst genommen werden! Er dient lediglich der Unterhaltung!  Jegliche Ähnlichkeiten mit existierenden Unternehmen sind rein zufällig und haben überhaupt nichts zu bedeutet!



Erster Bio-App-Store öffnet seine Pforten




von SparkleFuchs



Heute ist es soweit, eine zu lang existierende Marktlücke wird nun endlich geschlossen. Unzählige Kunden warten bereits sehnsüchtig darauf, dass heute Abend um 19 Uhr nun endlich der erste Bio-App-Store eröffnet. Dann können Kunden nach etlichen Jahren zum ersten Mal, in der Geschichte der Menschheit, Apps mit dem allgemein beliebten, positiven und vertrauenswürdigen BIO-Logo herunterladen. Denn jeder weiß, Produkte mit diesem Symbol, sind gesünder und umweltverträglicher. Das Beste an dem ganzen, Mikroweich wird sich diesen neuartigen Service nicht einmal so viel besser bezahlen lassen. Genaue Preise werden erst nach Eröffnung im Store zu sehen sein, jedoch hat uns eine vertrauliche Quelle versichert, dass es sich dabei maximal um einen Aufpreis von 50 bis 60 Prozent handeln werde.

Ein Mikroweichmitarbeiter erzählte uns in einem Interview von der komplexen Entwicklung der letzten 5 Jahre:
"Wir haben lange überlegt, wie wir unser Angebot nachhaltiger gestalten können. Zuerst dachten wir daran, unserer Server mit Öko-Strom zu betreiben. Auch in der Diskussion stand eine fairere Bezahlung der Entwickler, jedoch wäre auch das auf Dauer zu teuer geworden. Schließlich entschieden wir in unserem Arbeitskreis, einen externen Designer zu beauftragen, welcher uns dann letztendlich den Durchbruch brachte. Dass wir nicht einfach selber auf die Idee gekommen sind, die Farbe des Logos einfach von blau auf grün zu ändern..."


Bild: ©Mircosoft

Die Bundesregierung begrüßte diesen Einsatz vonseiten Mikroweich und äußerte den Wunsch, dass das Softwareunternehmen den Umgang mit Müll in Ihrem Hause doch bitte auch verbessern solle. Das Unternehmen versprach daraufhin ein alles veränderndes Update im Laufe des Jahres 2020.

Rechte Am Bild liegen bei ©Mircosoft <- Verwendung auf Grundlage: Artikel 5 Absatz 3 deutsches Grundgesetz.

Dies stellt keinen Angriff gegen Microsoft dar! Microsoft ist in diesen Artikel nicht einmal Thema! Es handelt das fiktive Unternehmen Mikroweich!


Ich hoffe, dass dieser recht einfältige Witz eventuell doch bei dem einen oder anderen landet.
Projekte, welche ich persönlich für besser halte, sind in Arbeit brauchen aber noch Zeit, daher erstmal das hier zur Überbrückung der Wartezeit!

Herzlichen Dank an Flammenfeder 
Published:
© 2019 - 2021 SparkleFuchs
Comments20
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In
NikitaTarsov's avatar
xD Ja, das trifft's. Ziemlich genau. Umdeklarieren is viiiiiel markteffizienter als als irgendwie so Hippykram wie ... was weiß ich, Synergie oder echtes Investment in PR-relevante Bereiche.
Sehr geil^^
SparkleFuchs's avatar
Dankeschön ^^'

*Verbeugung*

Freud mich, dass es dir gefällt!
Sharkwoman87's avatar

Ein ernstes Thema erheiternd und doch zum Nachdenken anregend dargestellt. :clap:

Ich hoffe doch sehr dass, das niemand als Angriff nimmt. Du tust ja nichts anderes als dich mit einem Thema, das einige Menschen sehr beschäftigt, auseinander zusetzen. Dafür kann dir nun wirklich keiner einen Vorwurf machen. ;)

SparkleFuchs's avatar

Ähm... Wow, Dankeschön! Mit so viel positiver Rückmeldung hätte ich jetzt nicht gerechnet 😅

Sharkwoman87's avatar

Warum denn nicht? Auch diese Art der Literatur verdient Beachtung und deinem Fall eben auch Lob. :D

SparkleFuchs's avatar
Solange es mindestens einer Person gefällt hat sich das niederschreiben, korrigieren, Flä nerven, noch mal korrigieren und Flä danken immerhin gelohnt. :D (Big Grin)

Warum es mich immer wieder überrascht? Dieses Projekt war nie ernsthaft geplant und sollte eigentlich etwas sein, was ich nicht mit in neue Jahr (2019) nehmen wollte. Teilweise denke ich mir sogar selber: "war das jetzt wirklich dein ernst?". Blöderweise ist es aktuell das einzige womit ich mich vom Alltag (Und den dazugehörigen Problemen) ablenken kann. Andere Projekte sind aktuell nicht machbar, aufgrund einer hartnäckigen Schreibblockade (oder abseits der Literatur, aufgrund mangelnder Motivation) 😅
Panartias's avatar
...ja, so läufts mit den neuen Biolabeln! :| (Blank Stare) 
SparkleFuchs's avatar
Ja, ist eigentlich schon traurig, dass es der Realität entspricht...
Panartias's avatar
...da fragt man sich als Verbraucher (oder user) welchem Label man wie weit trauen kann!
SparkleFuchs's avatar

Ich glaube, es gibt da schon vertrauenswürdige, nur zählt Bio da definitiv nicht dazu.

Panartias's avatar
...aber es fühlt sich gut an! ;)
SparkleFuchs's avatar
Ich muss mir mein Gewissen mit dem Bio-Logo nicht reinwaschen. Würde bei mir eh nicht helfen... Bin halt immun gegen Ablasshandel xD
Panartias's avatar
...mehr als ein Ablasshandel ist es auch nicht!
DuchesseOfDusk's avatar
Und wenn sie den Umgang mit Müll verbessern, machen sie ein Update für den Papierkorb. Vielleicht kriegt der dann auch ein neues Logo :D
SparkleFuchs's avatar
Oder aber der Nutzer muss seinen Datenmüll trennen und man hat zukünftig sechs Papierkörbe (oder soo) xD
DuchesseOfDusk's avatar
Oder so. Einen für Bilddateien, einen für Textdateien und einen für Papier, einen für den gelben Sack und so ^^
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In