Shop Forum More Submit  Join Login
SCHMETTERling, SCHMETTERling
ZerSCHMETTERe den Eisenring
Zerschlag die Ketten, die uns binden
Auf dass wir endlich Freiheit finden

SCHMETTERling, du freier Geist
Lehr uns was du von Freiheit weißt
Wenn du über Blüten kreist
Keine Blume dich an sich reißt

SCHMETTERling, SCHMETTERling
ZerSCHMETTERe den goldnen Ring
Zerreiß die Bande, die uns halten
Dann werden wir uns frei entfalten

SCHMETTERling, du Geist der Luft
Zeig' uns den Weg über die Kluft
Folg' der lieblich Blüten Duft
Doch wer nicht fliegt stürzt in die Gruft

SCHMETTERling, SCHMETTERling
ZerSCHMETTERe nicht diesen Ring
Dein Flügelschlag zerreißt mein Herz
Doch du bist blind für meinen Schmerz

SCHMETTERling, herzloses Tier
Ich bin nicht frei. Ich häng' an dir
Jetzt bin ich froh, denn du bist hier
Doch bleibst du morgen nicht bei mir

Ich halt's nicht aus. Hör meinen Schrei
Im Herzen war ich niemals frei
So wie du bist, konnt' ich nie sein
So wie ich bin, bin ich ganz dein

Reicht dir das nicht, dann sag es doch
Nur führ' mich nicht in dieses Loch
Denn Flügel kann ich nicht entfalten
Ich falle und kann mich nicht halten

SCHMETTERling, hast du gesehen?
Ich weiß, du kannst es nicht verstehen
Er ist dir fremd, der freie Fall
Hörst du des Aufschlags Wiederhall?

SCHMETTERling, SCHMETTERling
Weißt du denn noch, wie es anfing?
Du wirkst grazil, schillerst im Licht
Du siehst schön aus doch bist es nicht
War ursprünglich als Parodie gemeint. Ist es aber irgendwie nicht geworden.

Tipp: Ihr müsst es euch so vorstellen, als ob Rammstein das singen würden.
No comments have been added yet.

Add a Comment:
 
×

:iconskotan: More from skotan


More from DeviantArt



Details

Submitted on
March 22, 2016
File Size
1.4 KB
Link
Thumb

Stats

Views
1,093
Favourites
1 (who?)
Comments
0
×