ROB SUCHT ASSISTENTEN !

2 min read

Deviation Actions

robertlabs's avatar
By
61 Comments
1K Views
ich bin auf der Suche nach Assistenten für die nächsten Folgebände zu "Domicile" ( erscheint bei toykopop ).


Ähnlich wie in Japan bzw den USA,Italien,Spanien,Frankreich etc möchte ich versuchen eine mehrmonatige Assistenz bei einem Manga zeichner vor eintritt ins eigentliche Verlagszeichnen zu etabilieren , zum "neuen deutschen Standard" werden zu lassen.

Das hat den Vorteil das man als Assistent in die wahre Deadline-Abgabe-Stress und Zeichen Phase eines Manga/Comic Zeichners schauen kann bzw diese live miterlebt . Der Einblick in die Produktion eines Manga Bandes von Anbeginn seiner Erstehung ( Script und Konzept ) über die Zeichnerische und Redaktionelle bearbeitung bis hin zur finalen Auslieferung dürfte eine gute Erfahrung für jeden angehenden Mangaka bieten.

-------------------------------------------------------
das problem deutscher verlags-manga-zeichner in deutschland ist nachwievor :
-der langsame erscheinungs rythmus ihrer bände


dadurch verlieren über jahre hinweg interessierte leser das interesse an einer serie egal ob sie nun potential bietet oder nicht. sie werden älter ,sie orientieren sich nach neuen genres ,sie haben keine lust ein jahr auf band 2 zu warten etc etc...

in japan gibt es manga anthologien wie die JUMP uvm. dort wird von den mangazeichnern ein schneller erscheinungsrythmus aufrgund der schnellen erscheinung der magazine in denen die einzelnen kapitel vorab abgedruckt werden verlangt.

das führte unweigerlich dazu das dortige zeichner auf assistenten angewiesen sind , es gleichermassen aber auch wettbewerbe gibt für angehende mangaka ,wo diese eine chance erhalten bspw durch eine erstplatzierung ihres mangas einen assistenten platz bei tite kubo,eichiro oda etc zu erhalten.

die dadurch enstehende symbiose von assistent ( erfahrung + hilfe für mangaka ) und mangaka ( schneller "output ),anthologie (schnelle belieferung der leser mit "updates" der serien ) und buchhandel ( schnelle erscheinung neuer bände einer serie ) führt erst zu der in japan existierenden gigantischen manga industrie.

um den kreislauf also zu schliessen von dem letztendlich sowohl künstlerisch und wirtschaftlich alle seiten profitieren würden rufe ich hiermit ganz unverbindlich dazu auf bei einer assistenz interesse im Grossraum Köln / NRW für die nachfolgenden DOMICILE bände bei TOKYOPOP sich unter dieser email adresse mit ein paar arbeitsproben ( illus,mangaseiten )zu melden :

robertlabs@hotmail.com


alter,ausbildung oder schulische leistungen ,ob männlich weiblich , ist alles vollkommen egal : was zählt ist zunächst der spass am mangazeichnen sowie die zeichnerische erfahrung.
Published:
© 2010 - 2021 robertlabs
Comments61
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In
Lukiya's avatar
Das ist ein guter gedanke und so

ich wohne zwar in Köln und kann auch zeichnen
aber habe keine Ausdauer bzw Konzentration (kann mich nich lange auf eine Sache konzentrieren)
und kann nicht unter Druck arbeiten xDDD

tja.. mein Pech xD lol

hoffe du findest jemand geeigneten oder hast schon jemand gefunden^^
Torheit-Skadi's avatar
Ooh, das klingt sehr, sehr interessant *_* Allerdings wohne ich zu weit weg, das wäre ein absoluter Traum von mir~
Es ist ganz lustig, ich habe neulich einen Manga im Laden gesehen und dachte "Boah, geil gezeichnet" und dann hab ich auf den Autor geschaut und da stand dein Name und ich muss sagen ~~ Du hast echt gemacht ^^; Nach Crewman 3 war ja irgendwie erstmal Pause und da hab ich nichts mehr von dir gehört und dann sowas... Ich hab deinen Stil gar nicht wieder erkannt :love: Ich bin mal gespannt, also ich werd mir auf jeden Fall Domicile demnächst holen XD
KimiyoTarameHollows's avatar
OH MAN! Das waere die Chance fuer ALLE die Mangaka werden wollen >.<
Ich wuerd so gerne mitmachen, bin aber zu jung, unerfahren, geh noch zur Schule und wohn auch nicht in Deutschland, verdammt!

Aber ich freue mich auf den 2.Band von Domicile!

Falls mann in 2 Jahren noch jemanden braucht bin ich die Erste die sich melden wuerde ;P

naja, viel Glueck bei der Suche! Mach weiter so!
HallowGazer's avatar
Ich bin gerade über deine Seite gestoßen und hab das Journal gelesen.
Ich wohne in Hennef, was ja gar nicht so weit weg von Köln ist. Ich studier hier Kunst und will später Comic/Mangazeichner werden und wäre von daher natürlich sehr an einem Assistenzjob interessiert :)
Aber da der Eintrag ja jetzt schon über ein halber Jahr alt ist, würde mich auch interessieren, ob er noch aktuell ist und ob der "Bedarf" denn noch besteht.
touzoukuou's avatar
zu blöd dass ich her nähen sttt zeichne kann aber viel glück bei der suche
Neo-lee's avatar
warum machste das ganze nicht über online austausch, das du die seiten immer einscannst, per msn/email an deinen asisstenten schickst, er das ausdruckt, dran weiterzeichnet und wieder einscannt und zurückschickt.man muss sich einfach nur vorher mit den dpi absprechen. oder halt nur am pc bearbeitet mit rasterfolie etc. weiss ja nicht was für arbeiten für die asisstenz vorgesehen ist.
N-FF's avatar
Ist der Eintrag noch aktuell ? Ich frag jetzt mal so, bevor ich Bewerbungsmails losschicke ! :)
Neo-lee's avatar
schade, wohn nicht im grossraum köln sonst hätt ich mich beworben, aber die idee ist auf jedenfall genial^^
anteiichi's avatar
hätte mich gerne beworben, leider kann ich dir irgendwie keine mail schicken...^^
anteiichi's avatar
guter plan, wünsche mir schon seit jahren das man mal als assistent ne einstiegsmöglichkeit hat;)
RoydGriffin's avatar
Wow, da wäre ich sofort dabei!
Leider bin ich aus Österreich und ausserdem hab ich seit über zwei Jahren schon ne feste Anstellung als Grafiker...>_<"

Meinen Mangaka Traum möchte ich trotzdem nicht aufgeben.
Ich arbeite grad an einer neuen Manga Idee aus der ich unbedingt was machen will, und dafür könnte eine Erfahrung wie diese nur hilfreich sein!

Naja, ansonsten kann ich nur sagen dass ich echt überrascht von dir bin!
Ich muss zugeben in den letzten 5 Jahren hab ich dich etwas aus den Augen verloren, aber es ist unglaublich wie sehr sich dein Stil geändert hat! (hab noch die Crewman3 Bände, handsigniert! ;))
Domicile werd ich mir auf jeden Fall auch zulegen!^^ Und das meine ich nicht geschleimt! ;))
LOL-Liberty's avatar
ich würd mich ja auch bewerben (ich als assi von ROBERT LABS:D) aber... schule (was mich dann wohl auch zu jung macht), hamburg -> köln, ist zu weit weg, ich bin zu "schlecht" und meine zeichnungen sind zu unregelmäßig (heißt: ich kann mich nicht so gut an charaktäre gewöhnen) naja.. man wird mal träumen dürfen^^
robertlabs's avatar
LOL-Liberty's avatar
sag mal, wie betrunken/bekifft warst du als du mir das geantwortet hast?:O_o:
nee echt, ist 'ne schöne antwort :huggle:
*so eine sinnlose antwort von einer männlichen person mit vielen kleinen herzchen im icon - jetzt ist mein leben perfekt!*:meow:
Sumire-Iro's avatar
Du arbeitest noch traditionell, oder? Wieso steigst du nicht auf digital um, wenn du wirtschaftlich mehr herauskitzeln möchtest? Das interessiert mich schon seit längerem, wieso deutsche Verlags-Mangazeichner immer noch so viel "per Hand" und "echt" zeichnen (schon allein, weil Rasterfolie bei uns teuer ist. Und Materialkosten kommen auch noch dazu).

Wie sieht das dann bei dir eigentlich aus? Eröffnest du ein kleines Studio oder kommen die Leute zu dir nach Hause? Hat jeder seinen eigenen privaten Arbeitsplatz?

Sowas interessiert mich wirklich. Und mitmachen würde ich auch wahnsinnig gerne, aber wie das Schicksal mit mir will wohne ich in Baden-Würrtemberg und bei einen Assistentjob lohnt sich das Pendeln nicht.
robertlabs's avatar
naja das "einzig" traditionelle ist das arbeiten mit bleistift ,papier und tusche und da steckt auch viel seele drin . programme die im pc tuschen ermöglichen und so gedöns sind nicht so das wahre . alles das was das traditionelle manchmal auch dreckige tuschen und zeichnen ausmacht geht in so sauberer digitaler arbeit verloren.
und das find ich dann auch etwas schade. arbeitserspaarniss hin oder her :D

rastern tu ich mittlerweile aber digital.
Mix09's avatar
Hey, du wolltest mir doch ne Mail schreiben. Bist du nochnich dazu gekommen, oder is die i wie auf vdem weg verloren gegangen?
Lass dir aber Zeit =) ich habs nich eilig
Mix09's avatar
OOOh mann,
hast du inzwischen jemanden gefunden?
Ich würde einiges dafür geben dein Assistent zu sein, nur leider zeichne ich dir vermutlich nicht gut genug und wohne in der falschen Ecke Deutschlands TT.TT das Leben hasst mich!
Wenn du je noch Bedarf hast... ich könnte an mir arbeiten und die Ferien in Köln verbringen...aber das ist wohl nicht ganz so das, was du dir wünschst :S
robertlabs's avatar
ich glaube du hast mir auch via email geschrieben? ich schreib dir via email zurück ^^
Mix09's avatar
Ja, ich hab dir an deine MSN-/Hotmail-Adresse geschrieben. Danke =) Ich warte gespannt.
Ein Lob für Domicile (bin wohl nicht der erste), hab lang auf nen guten deutschen Zeichner/Manga gewartet xD
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen, aber ist Cebrails Kopf auf dieser 2-seitigen Zeichnung (Manga Seite 2 und 3, im Prolog nicht etwas zuuu hoch? Sry für die Kritik, ist mir nur aufgefallen... ich wart jetzt tapfer und mit Voreude auf deine Mail ;D
mel-deer's avatar
Klasse Idee,ich hoffe sehr es setzt sich durch und klappt wie du es dir vorstellst. :)
robertlabs's avatar
ich hoffe auch ^^ XD
mel-deer's avatar
Mein erster Gedanke : ouh wow,ich bewerb mich! ♥
Als ich genauer drüber nachgedacht habe, ist mir sogar aufgefallen, dass es quasi von der Entfernung hinkommen würde (Ruhrpott ;D), bis ich dann bemerkt hab:
Ach! Da war ja noch das Abitur...ahahaha... u__u
Außerdem bedarf mein Zeichenstil noch einiger Übung, auf dem Level auf dem ich momentan bewege ,würde ich mich nicht bewerben denk ich~ ♫
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In