Shop Forum More Submit  Join Login
About Literature / Student Enjoy / Sabrina A.Female/Germany Groups :icondiematrix: DieMatrix
 
Recent Activity
Deviant for 10 Years
Needs Core Membership
Statistics 215 Deviations 9,630 Comments 54,291 Pageviews
×

Newest Deviations

Mature content
Intimes Tagebuch - 42 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 1 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 41 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 0 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 40 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 0 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 39 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 1 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 38 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 0 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 37 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 0 0
Mature content
Intimes Tagebuch - 36 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 0 0
Literature
Intimes Tagebuch - 35 -
Intimes Tagebuch (35)
Da schreibt mir also völlig ungefragt dieser Typ, und was soll ich jetzt damit machen? Ihn blocken, logisch, aber sonst?
……
Was soll ich jetzt damit anfangen? Was will mir der Knabe damit sagen? Dass im Grunde mit seinem nicht mehr so stillschweigenden Einverständnis nun alles okay ist? Dass er, obwohl er ein Höhlenmensch ist, sich nun bemüht, offener zu werden? Und wie nett von ihm, dass er nichts unterbinden will. Sicher will er aber nur weiter mitlesen, was seine Freundin schreibt und was ich so schreibe - natürlich nicht, um sich daran aufzugeilen! Aber er muss informiert sein, denn schließlich ist es ja seine Freundin, und da muss Mann schließlich über all ihre Gedanken Bescheid wissen. Und wenn es zuviel wird, dann wird es zuviel :D! War Neandertal wirklich gestern?
September 2013
:iconNishitokyoGirl:NishitokyoGirl
:iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 5 0
My Sensual World by NishitokyoGirl
Mature content
My Sensual World :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 1 9
Literature
Devil's Own: THE ART CRIMES: Schmetterlinge
Devil's Own: THE ART CRIMES: Schmetterlinge
"Du singst es nur ganz leise, aber du weißt genau, wie sehr du mich damit provozierst.
"Hör auf damit!" sage ich, doch eigentlich spielt es da schon keine Rolle mehr: Du wirst hier nicht mehr weggehen, und ich glaube, du siehst es in meinen Augen, als du nun zwei Schritte zurückweichst, um mich dann aus voller Kehle heraus anzuschreien."

Ich mag es, dass der Horror dieser Geschichte so durch die Hintertür kommt - ganz anders, als man es erwartet. Ich hab die Story jetzt zwei Mal gelesen, und bei jedem Lesen haben sich mir andere Bilder aufgedrängt, weil du dem Leser unglaublich viel Freiraum lässt.
Hat er sie getötet, sie vollkommen verzehrt, um sie für immer zu seinem Eigentum zu machen? Das war mein erster Gedanke. Aber wieso erinnert er sich dann nicht, und warum spricht er davon, dass es so lange her ist, dass er das letzte Mal verliebt war?
Alles könnte aber auch ganz anders sein, denn du bist ganz nahe an Dzenetas Bild, un
:iconNishitokyoGirl:NishitokyoGirl
:iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 1 2
Mature content
Red :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 3 8
Mature content
Candy Shop - MATRIX-Features-Fassung - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 2 2
Literature
Devil's Own: Aeroplane - A Twitter Ghost Story
Devil's Own: Aeroplane - A Twitter Ghost Story
There are so many strange and wonderful details in your story, and I just want to cite a few:
"It's burning like a ball red as blood on the edge of the clouds and then in an instant it's gone, leaving complete darkness outside. I startle and hold my breath, because this is impossible."
"But this part of the show is only for you. It's just because you absolutely don't remember this moment, and you're always trying to leave this plane."
"Nobody's here alive, my friend. This ship is sunk."
"...when they sleep they become nightmares for the ones who are still living down there - those who believe they're alive but who are only waiting for me."
"I'm so damn hungry, and fear..." His eyes are so deep that I drown in them. "Fear always kills."
"She's so in pain now, her shrieks are not ending, her skin and flesh stop not burning and this is a loop, this will be forever..."
This story is a mystery, a
:iconNishitokyoGirl:NishitokyoGirl
:iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 1 4
Literature
Was ich gelernt habe...
Was ich gelernt habe...
Papa hat immer gesagt, ich soll nicht mit vollem Mund sprechen, aber ich denke, er hat das anders gemeint, als ich es letztes Wochenende erlebt und getan habe - nicht wahr, Papa?
Papa hat auch immer gesagt, ich soll einen anständigen Beruf lernen, und jetzt verdiene ich richtig schön anständig viel Geld, aber auch da könnte ich ihn falsch verstanden haben - nicht wahr, Papa?
Irgendwann wirst du schon den Richtigen finden, meinte er, und jetzt habe ich einen gefunden, der es mir so richtig schön besorgt und mich so durchfickt, dass ich die Sterne sehe und absolut glücklich bin - aber auch das ist nicht so in deinem Sinne, oder, Papa?
Aber wenn du nur sehen könntest, wie sehr es mir gefällt, zu reisen und einfach mit ein paar Fotos, Filmchen und Interviews viel Geld zu machen, und wenn du sehen könntest, wie aufregend es ist, in keiner festen Beziehung zu sein und doch überreichlich alles zu haben, was ich s
:iconNishitokyoGirl:NishitokyoGirl
:iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 3 15
Mature content
Intimes Tagebuch - 34 - :iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 2 0
Literature
Playground
Playground
There is, will always be
Went there yesterday, searched for some to play with
And they always do
Following my rules
...Boys!
:iconNishitokyoGirl:NishitokyoGirl
:iconnishitokyogirl:NishitokyoGirl 2 6

Random Favourites

Critiques


Sehr geiles Foto, Beau, aber vor allem eine sehr geile Idee, das Foto mit diesem Titel zu benennen: Burning Man. Ich mag alle drei Foto...

Activity


Donate

NishitokyoGirl has started a donation pool!
480 / 3,333
If you like my writing, and if you want to support me on deviantART and the lands beyond, it would be great if you'd do so. Thank you so much!

You must be logged in to donate.
Original title: Beau Cyphre: A Wild Romance & A Romantic Revolution


Beau Cyphre is :iconbeaucyphre: - and :iconbeaucyphre: is Beau Cyphre,
and there are so many names to describe the one:

Geronimo
The Dark
Louis Cyphre
Keoma Lewis

and here on deviantART for a long time just BeautifulExperience.

But finally these names all emerge in one, and Beau Cyphre is destined for a romantic revolution with words coming through like melodies:


"Did you ever think about all the things you could do when you're alone? Sure you did, and you know a lot of games to play at your private party.
I think there'll be some of your friends with you right now, and it feels great to celebrate your birthday, but in the end you're alone in the night, and the best of all pleasures come in the dark. I dreamed about these hands tonight, moving in circles and the fingers doing all their little dances, their spins and turns until you get higher and higher.
Orgasm feels like flying sometimes, and I could reach mine now driving my mind up and down your naked body, circling around your belly button and then moving south downtown, where I make myself at home, speaking in tongues yet, and I'm never at a loss for words so close to sweet paradise. My dreams are warm and wet now, and I bet yours are, too."

Taken from: THE ART CRIMES: Private Party



"Michael war bereits zwei Jahre mit ihr zusammen, als er und ich uns alleine in einem Café unterhielten. Es war Sommer, und wir hatten den Tag genutzt, auf den Neckarwiesen zu chillen und anschließend in der Innenstadt Spaß zu haben. Wie so oft kam unser Gespräch schnell auf Frauen und Sex, und ich glaube, das war tatsächlich das Thema, das uns nun am meisten faszinierte.
"Wie gefällt dir eigentlich Sabine?", fragte Michael nach einem kurzen Schweigen, als wir im Café zusammen saßen. Draußen war es heiß, aber hier drinnen, nur wenige Meter von der Fußgängerzone entfernt, war es trotz offenen Fenstern sehr angenehm, und ich musste an Kuba denken, obwohl ich nie dort gewesen bin. Vielleicht war es wegen der altmodischen Deckenventilatoren, keine Ahnung. Meine Gedanken irrten ab, und Michaels Frage hatte mich überrascht.
"Wie meinst du das?" Es war mir nicht unangenehm. Aber ich konnte mit seiner Frage nichts anfangen.
"Sag doch einfach, wie sie dir gefällt! Findest du sie hübsch?" Er lachte, und das machte es mir leicht, offen zu antworten.
"Ja, ich find sie geil."
"Nun, sie dich auch."
Jetzt lachten wir beide. Immer wieder.
Und so begann alles."

Taken from: DER INNERE KREIS (1. Rad: Satyr)



"Wir waren jetzt den ganzen Tag im Alpenbad Montafon bei Schruns, einem wunderschön gelegenen Freibad. Wir waren schwimmen, haben viel Spaß miteinander gehabt und ein paar Jungs hochgenommen, und die Wette hat keine von uns mit nur einem Wort erwähnt.
Und obwohl ich den beiden ja liebend gerne beim Sex zuschauen würde, fühle ich mich jetzt seltsam, auch etwas verunsichert, irgendwie peinlich berührt...und ich hoffe auch, dass das alles gestern nur so in dieser Sektlaune dahingesagt worden ist. Stefanie wollte mich auf der Rückfahrt in unsere Ferienwohnung sicher nur provozieren, als sie sagte:
"Du weißt ja, wir brauchen dich heute Abend!"
Aber so ganz sicher bin ich mir bei meiner Schwester da nie. Mal sehen, vielleicht behaupte ich einfach, dass mir nicht gut ist, wenn's doch ernst sein sollte. Oder könntest du dir vorstellen, deiner Schwester wirklich bei ihren Liebesspielen zuzuschauen?
Was, wenn es mich so sehr erregt, dass die beiden es mir anmerken? Nicht auszudenken...ich könnte Steffi wohl nie wieder in die Augen schauen."

Taken from: DER INNERE KREIS (2. Rad: Das Tagebuch)



"Love is a drug, I realize that now, and there's no way out of my misery: I have to do what you want me to do, and you don't need to tell. This is automatic, and so I push you against the wall and spread your legs with one single move. We're sealed in a kiss, but I feel out of my body and seem to be a complete stranger now: A stranger's body possessed by my demon making love to you really old school, and this body fucks you like an animal. This body's mine, this body's me, and this body's also the sun, and I feel your reflecting heat in the same way he does, and finally so close to my orgasm I understand what's meant by the holy and the secret divine things, and our ménage à trois becomes trinity. Lust U always and say a prayer..."

Taken from: THE ART CRIMES: Lovesexy



"You're such a damn hot girl that I'd be at a loss for words if I wouldn't be so horny that there's really no chance to keep my mouth shut. So I talk dirty with you, and your answers match all my urgent questions:
What do you wear at nights?
What do you dream of when you're on a lonesome beach?
What do you like most when it comes to kissing?
And when did I first succeed in touching you in my dreams that became yours?
Today, today, now, now - your answers are forever the same, and NOW is always the key, NOW is the magic word, our abracadabra: NOW is the time for doing all the things that will gonna last forever.
So now my hand is hiding underneath your panties, and now my tongue is playing wildly with yours. Now we're breathing together on a high note, and our bodies do that dance electric automatically.
Love and lust feel always out of control, and when you spread your legs wide for me you know that I'll be really thirsty, I'll wanna taste all your juices and I'm gonna move like a rattle snake in the desert: I glide in between and I forget myself, and doing so I give you great pleasures of the body and the mind."

Taken from: THE ART CRIMES: Lay U Down



"Ich kann sehen, wie Christians Schwanz immer wieder von Neuem in deinem Mund verschwindet, sehe deinen supergeilen Arsch direkt vor mir und kann nicht widerstehen, deine knackigen Pobacken zu kneten und dich nun immer schneller, immer härter zu vögeln.
Ich fühle mich wie ein wildes Tier, und als er dir seinen Schwanz entzieht und ihn dir nun leicht ins Gesicht schlägt, du danach zu schnappen beginnst und ich dein aufregendes und irgendwie schmutziges Lachen höre, komme ich aus dem Rhythmus, rutsche raus aus dir und gleite mit dem nächsten Stoß vorwärts zwischen deine schweißglänzenden Arschbacken, ohne wieder in dich einzudringen. Dieses Gefühl, die glitschige Reibung verbunden mit dem Temperaturunterschied an meinem Schwanz ist so intensiv, dass ich keine Chance, keine Kontrolle mehr habe, und ich schieße laut keuchend ab, verziere deine heißen Arschbacken und deinen Rücken mit meinem Saft - und ich kann kaum glauben, dass es wahr ist, als du nun über die Schulter schaust und ich den verächtlichen Ausdruck in deinen Augen sehe."

Taken from: DER INNERE KREIS (9. Rad: Eskalation)



"Did I dream, or am I awake now? I'm not sure about it, und ich kann nicht sagen, ob meine Augen geöffnet oder geschlossen sind. One day I met a very tall guy in a town called Kamloops, and he told me the name of his tribe. I can't remember it now, my tongue is not flexible enough to form the sound that came like a melody. Sometimes I remember the name of his tribe in a dream, and then the word becomes a mighty fire reaching up to the sky - aber das Entscheidende ist, dass dieses Feuer immer in absoluter Stille brennt. Es lodert in mächtigen Flammen zum Himmel empor, aber es stört die Nacht nicht, und das Zirpen der Grillen ist bis hinunter zum Wasser des Little Shuswap Lake zu hören. Did you ever hear about this lake? Did you see it? Or did you dream about it, Clara?
I'm sure you did, because you're a traveller, too, and all the things we do in dreams always become real. We're wizards, angels, elves and kings, and when we were children we all knew it. Then there came the dead guys, the grown-ups, and they told us not to believe, and then some of us lost everything and became zombies, too.
So here I stand now, watching the living roots of the trees in all their beauty, and it doesn't matter anymore if I'm awake or if I'm dreaming. Dreams is all we are, and the wise man from the SKW'LAX is smiling now. Nothing can do me any harm."

Taken from: THE ART CRIMES: One Nation





Beau Cyphre's first eBooks are now available on

giadas.de/de/store/author/beau… , iBooks

&

Amazon



for all the storytellers by CaveCanem42

Isn't it wonderful? :heart:
A new great artwork created by :iconcavecanem42: for :iconbeaucyphre: and his never ending stories.



***

Meine News:

The Art of Beau Cyphre (I)
The Art of Beau Cyphre (II)
The Art of Beau Cyphre (III)

To worship beauty: Critiques by Beau Cyphre (I)







More of the stuff that makes you smile :):

:iconbeaucyphre: :iconcavecanem42: :iconcorazon777: :iconhello-heydi: :iconinsuh: :iconisispina: :iconkawaiikumo: :iconlekikwi: :iconlukreszja: :iconmalleni-stock: :iconmexicanpedo: :iconmicmojo: :iconmrs-pan: :iconniiveleggelja: :iconpro-non: :iconvmbui: :iconrimdru: :iconrona-keller: :icons-nia: :iconwiththelight:





"Manchmal aber träume ich wie heute mit offenen Augen, und dann schreibe ich einfach alles auf, weil es sich leicht anfühlt, wach zu sein und dabei zu träumen. Der Traum verändert sich dann mit jedem Wort, und ich kann daran empor klettern wie Gulliver an der Bohnenranke. Je weniger ich dabei denke, umso besser: Umso verrückter wird der Traum, und nur völlig verrückte Träume sind wirklich gut."

Beau Cyphre



Das ist alles, was ich über das Schreiben lernen will, und ich bin glücklich, dich zu kennen! :heart:
  • Listening to: my heart
  • Reading: my soul
  • Watching: you
  • Playing: my body
  • Eating: you
  • Drinking: you

deviantID

NishitokyoGirl
Enjoy / Sabrina A.
Artist | Student | Literature
Germany
...und bitte gib mir nur ein einziges Mal die gleiche Droge, auf der du beinahe die ganze Zeit bist. Halt mich ganz fest, und dann nimm mich, stoß mich, mach mit mir, was du willst, und lass mich vergessen, dass ich als menschliches Wesen geboren worden bin.

"Ich musste eben so lachen beim Lesen, und gleichzeitig hab ich ganz große Augen bekommen, den Kopf geschüttelt und konnte es kaum glauben. Du machst mich verdammt verlegen, aber das ist Nebensache, denn das Wesentliche ist das hier: Völliger Schwachsinn mit der Augenbinde! Die trägst du schon lange nicht mehr, und hier agierst du so spontan, dass du's selbst gemerkt hast: Das ist völlig freies und intuitives Schreiben. Du scherst dich einen Dreck darum, wer es lesen könnte, machst dir null Gedanken um Moral oder Stil, und genau darum machst du ganz automatisch alles richtig, weil es gar nichts mehr "falsch" zu machen gibt. Du reitest den Bullen, und weil du ihn wirklich verdammt gut reitest, wirft er dich nicht ab - und je länger du im Sattel bleiben kannst, umso weiter wird er dich auch bei anderen Texten noch tragen. Aber nehm ich nur den hier, könnte ich verdammt neidisch werden, denn besser geht's einfach nicht, und das weiß und fühlt jeder, der deine Worte liest. Es gibt keinen Zweifel daran, denn man fühlt es unmittelbar in der Magengrube: Du triffst mit deinem Bogen genau den Mittelpunkt, weichst keinen Millimeter ab, und du weißt auch genau, woran es gelegen hat.
Einen Namen soll ich dir geben? Du hast ihn schon, hast ihn von Anfang an, und ich kann ihn dir vielleicht nennen. Geben kann ich ihn nicht; ich bin viel zu klein dafür. Und ich lausche dem Wind, um zu sehen, ob er gewillt ist, mir etwas zu verraten - vielleicht bin ich heute leicht genug, um mich einen Augenblick lang Hand in Hand mit ihm zu bewegen. Enjoy, flüstert er mir zu. Enjoy...
Ja, ein Name, der sowohl eines Gottes als auch eines Teufels würdig ist."

Ein comment von :iconbeaucyphre: :heart:

***

Tumblr: kissin2bkissed21.tumblr.com/

Everything I like, everything I dream of...


Und für alle, die meine Texte und Geschichten mögen: Ich schreibe jetzt beim Hatter alias :iconbeaucyphre: in WONDERLAND thiswritingwonderland.tumblr.c… alles, wirklich alles, was mir so einfällt.

***

Email: kissin2bkissed21@yahoo.com
Interests

Groups

Friends

Comments


Add a Comment:
 
:iconspartan8904:
Spartan8904 Featured By Owner Jun 19, 2016
Happy birthday :D :D :D
Reply
:iconvoluptuousv0id:
voluptuousv0id Featured By Owner Jan 17, 2015   General Artist
dankeschön,das ehrt mich sehr! :)
Reply
:iconelynenoir:
ElyneNoir Featured By Owner Sep 6, 2014  Hobbyist Photographer
Thank you for the watch :)
Reply
:iconmichael-mercury:
Michael-Mercury Featured By Owner Jun 19, 2014
Happy Birthday !!!
Reply
:iconarahiriel:
Arahiriel Featured By Owner Jun 2, 2014  Professional General Artist
Danke dir wieder herzlich!
Reply
:iconnishitokyogirl:
NishitokyoGirl Featured By Owner Jun 4, 2014  Student Writer
Bitteschön :)! Ist meine Note nicht angekommen bei dir :(?
Reply
:iconarahiriel:
Arahiriel Featured By Owner Jun 5, 2014  Professional General Artist
Doch, aber ich habe derzeit kaum Zeit, meine Notes zu checken. Tut mir leid ...
Reply
:iconnishitokyogirl:
NishitokyoGirl Featured By Owner Jun 5, 2014  Student Writer
Ja, ich habe es gerade gesehen, dass du sie noch gar nicht gelesen hattest. Soviel Stress?
Reply
(1 Reply)
:iconarahiriel:
Arahiriel Featured By Owner Feb 5, 2014  Professional General Artist
Danke für den Fav!!!
Reply
:iconnishitokyogirl:
NishitokyoGirl Featured By Owner Feb 8, 2014  Student Writer
Bitteschön :)!
Reply
Add a Comment: