Deviation Actions

mitoXD's avatar

XMonad-Xfce combo desktop (January 2015)

Published:
By
16 Comments
2K Views

Contents






Specs

  • OS: Arch Linux
  • Kernel: 3.18.2-2-ARCH (i686)
  • WM/DE: XMonad 0.11 (darcs), XMonad-Xfce-hybrid
  • screen res: 1024 × 768 px
  • X terminal: xfce4-terminal
  • Gtk2-theme: Zenburn
  • X cursor: Flatbed Cursors Orange Regular
  • icon set: Clarity-luteus
  • terminal apps: asciiquarium, ncmpcpp

          [ ^ ]     [ Contents ]



What’s this all about …


Though I already installed a cabalized XMonad-darcs version (my favorite) weeks ago, I haven’t adjusted and configured it to my likings yet.  Not XMonad itself, and neither the bars (for a lower resolution) or the colors, terminal, or keybindings.  Simply, I’ve been too busy in real life, and hence too lazy for this childish kinda stuff.  Also I don’t know, how long I’ll be dwelling with this machine.

For quickly getting productive on it, as a compromise I created an intermediate tiling desktop, combining XMonad with Xfce’s functionality; works with stock haskell and XMonad packages as well, of course.  And since I use the thunar file manager anyway, installing the Xfce4 DE is no big business, as is the integration into XMonad.

So for now I’m staying with some basic tiling, while I got two equipped side bars (flushing top and bottom) as well as all the GTK stuff easily configured from within the DE, and compositing enabled by default.


          [ ^ ]     [ Contents ]



Links and References

  • ArchWiki section for combining XMonad and Xfce4: [link]
  • ArchWiki for Xfce: [link]
  • ArchWiki for ncmpcpp: [link]
  • asciiquarium in the AUR: [link]

          [ ^ ]     [ Contents ]






.: previous deviation :: { Crispy Arch Linux Pr0n } :: next deviation :.



Comments welcome!

Image details
Image size
1024x768px 287.52 KB
© 2015 - 2021 mitoXD
Comments16
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In
R1nKaenbyou's avatar
Heh mal was andres, hab meines immer ziemlich auf standard.
Aber XFCE ftw!
mitoXD's avatar
Was ist denn bei dir Standard?  Die vanilla DE deiner Distro?
R1nKaenbyou's avatar
Ja Arch mit minimal angepasstem XFCE, zurzeit mit dem Orion theme (für Details müsst ich spter schaun). Aber im großen und ganzen Vanilla, wechsel sonst gern mal DEs durch. XD
mitoXD's avatar
Naja, da Arch keine vorgebene grafische Oberfläche hat, gibt's da eigtl. auch kein Vanilla. (;
Du nutzt also jedenfalls nicht Xubuntu oder sowas.

Das mit dem Durchwechseln kenn ich. Macht ganz schön viel Müll auf die Platte.
R1nKaenbyou's avatar
Ja doch, mehr Vanilla bei den DEs als auf Arch geht eigentlich gar nimmer, kriegst die DEs ja so wie sie der Entwickler ausliefert größtenteils ohne irgendwelche anpassungen. :D
Nur mit Tiling Fenstermanagern hab ich nie wirklich rumgespielt, müsst ich mir mal anschaun, was sind denn so die Vorteile?

Nah von den ganzen *buntus bin ich seit 9.04 weg, hat mich zusehr geärgert, bin dann über Fedora zu Arch und da fühl ich mich wohl. :D

Joa, so ein pacman -Syu kann gleichmal mehrere 100 Megabyte haben besonders bei Plasma 5, der mir bisher schon gut gefällt.
Aber trotz all dem umeperimentieren läufts schon seit ewig. Will von den Roling releases gar nimmer weg.
mitoXD's avatar
Tiling nutzt den Desktop optimal aus, denn die Clients liegen idR nebeneinander (eben "gekachelt"). Die lassen sich auch auf verschiedene Workspaces automatisch starten. Also ich will das nicht mehr missen, insbesondere wenn man gleichzeitig viel Kram offen hat!

Irgendwann bin ich bei XFCE4 als Lieblings-Desktopumgebung gelandet. Und bei XMonad als Tiling WM. Und das lässt sich fantastisch als "Erweiterung" von XFCE einsetzen! – Siehe die Links oben. Hab dazu auch noch weitere Screenies zu bieten!  B-)

... ähm, auch wenn darauf kaum Tiling zu sehen ist, außer am ehesten hier. Demnächst mach ich eine weitere Tiling-Screenshot-Sammlung. Dauert aber noch was.
R1nKaenbyou's avatar
Werd mich mal damit befassen dann seh ich ja obs was für mich ist. :)
Viel Kram offen klingt nämlich ganz nach mir. xD
Sollt eh einfach sein was ich in der Arch-Wiki gesehn hab (Ich liebe die Arch Wiki).

Haha, nicht so schlimm, macht eh Sinn es mal anzuschaun.
thredd's avatar
this was direction i was headed so long ago.  i failed the learning curve. this is so many smiles and great.
mitoXD's avatar
Glad you like it. ^^
Actually this setup wasn't hard to do, and I'm improving it right now.

But then where exactly were you heading to?
rex2000's avatar
Der Haifisch is ja genial :D
mitoXD's avatar
Cr2O3's avatar
hahaha nice
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In