Shop Forum More Submit  Join Login
About Varied / Hobbyist Miguel [Migu]22/Male/Germany Groups :iconm-o-kfanclub: M-o-KFanclub
Chat: http://chat.deviantart.com
Recent Activity
Deviant for 4 Years
Needs Core Membership
Statistics 1,909 Deviations 42,762 Comments 63,683 Pageviews
×

Newest Deviations

Who Angry Eye is Better by MiguelofKing Who Angry Eye is Better :iconmiguelofking:MiguelofKing 9 42
Literature
Chapter 4: Sport with consequences ...
Kai and his sisters and their new friends hurried to physical education as quickly as possible. When they arrived they were stopped by someone who knew Kai, Celina and Nala very well. "Not in such a hurry, girls!" A man with a wavering and muscular body shouted to the kids.
Kai sighed as he recognized the man who stopped her, her "babysitter." Hicks Barnes, former G-Force general and now EDF agent, is again younger brother of Blitz Barnes MEGTAF officer.
"Day, Coach Barnes." Annabella greeted him and Barnes looked briefly at Annabella and looked back at Kai and Sisters. "You two left, I have something to discuss with the Threesome." He said Streng to Annabella and Sammy immediately on the dust when he gave them his death view.
Barnes turns around, looking at the siblings with a fixed look. "Now what about Barnes?" Kai asks annoyed to Barnes who looked at him. "Do not be so loud, boy, I always have the task to save you and your sisters from annoyance, and I mean: especially to save you
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 5 0
Literature
Kapitel 4: Sport mit Folgen ...
Kai und seine Schwestern sowie ihre neuen Freunde eilten geschwind wie möglich zu Sportunterricht. Als sie ankamen werden sie von jemanden Aufgehalten die Kai, Celina und Nala sehr gut kennen. „Nicht so eilig, Mädels!", rief ein Mann mit einem Schwanken und muskulösen Körper zu den Kids.
Kai Seufzte, als dem Mann erkannte der sie aufhält, nämlich ihr „Babysitter." Hicks Barnes, der ehemalige General von G-Force und nun Agent von EDF. Der ist auch wiederum jüngerer Bruder von Blitz Barnes der Offizier von MEGTAF.
„Tag, Coach Barnes." Begrüßte Annabella zu ihm. Barnes sah Annabella kurz und sah wieder zu Kai und Schwestern. „Ihr zwei ging schon los, ich muss was mit dem Dreien was besprechen." Sagte er Streng zu Annabella und Sammy die sofort auf dem Staub machen als er ihnen seinen Todesblick ansah.
Barnes dreht sich um, sah die Geschwister mit einem Starre blick an. „Was nun Barnes?" Fragt Kai genervt zu Barnes
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 1 0
Pure Light Ch5 DE part 11 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 11 :iconmiguelofking:MiguelofKing 7 4 Pure Light Ch5 DE part 10 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 10 :iconmiguelofking:MiguelofKing 6 0
Literature
Chapter 3: The Kaiju Council.
Far from any human civilization, and even farther away from the nearby islands, there was an island chain that man was undiscovered and perhaps would remain so.
For this island chain was home to kaiju of every species that retired because their once proud and great home was now claimed by man. Now the creatures have settled there, many beings have hidden here from man. And pray one day to return to their homeland.
The island chain had been in a circular formation and each of these islands gave Kaiju a good shelter. Because the islands were filled with caves of their size, vast lakes for diving and swimming, vast and ancient rainforests and majestic mountains. Yes, this is a place that was only suitable for the kaiju or for their hybrid offspring. At least Gojira aka Godzilla or Godzilla Jr. was known for his throne on the highest mountain of this island which serves as the center of the island chain.
Gojira had sent the fairies of his closest friend Mothra to summon all the leaders of
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 5 19
Literature
Kapitel 3: Der Rat der Kaiju.
Weit entfernt von Jeden menschliche Zivilisation und sogar noch weiter weg von Dem naheliegenden Inseln gab es eine Inselkette, die der Mensch noch unentdeckt war und es vielleicht auch so bleiben würde.
Denn diese Inselkette beherbergten Kaiju jeder Art die sich zurückgezogen haben weil, ihre einst stolze und große Heimat nun von dem Menschen beansprucht wurde. Nun haben sich die Kreaturen dort niedergelassen, viele Wesen haben sich hier vor dem Menschen versteckt. Und beten eines Tages zu ihrer Heimat zurückzukehren.
Die Inselkette war im Kreisformation gewesen und jeden dieser Inseln gebietet es Kaiju einen Gute Unterschlupf zu. Denn die Inseln waren mit Höhlen ihrer Größe, gewaltigen Seen zum Tauchen und Schwimmen, Gewaltige und uralte Regenwäldern und majestätische Berge gefüllt. Ja das ist einen Ort die nur für die Kaiju oder für ihre Hybriden-Nachkommenden geeignet war. Dachte jedenfalls Gojira alias Godzilla oder auch
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 3 0
Pure Light Ch5 DE part 9 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 9 :iconmiguelofking:MiguelofKing 5 19 Erudite Gift DE Cover by MiguelofKing Erudite Gift DE Cover :iconmiguelofking:MiguelofKing 26 4 Pure Light Ch5 DE part 8 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 8 :iconmiguelofking:MiguelofKing 7 10
Literature
Chapter 2: An Interesting Lesson.
3 minutes later in front of the class.
Kai, Celina and Nala are now a few inches ahead of their class, Rader has given them instructions, as he then went to do his job as a supervisor. He would then wait for them in front of the class during the break, he assured them.
The school bells sound like crazy and after a few seconds, students from all corners of the school came and went to their class. Kai and his siblings are still waiting for the teacher who somehow for some reason was late.
After about 2 minutes, the teacher came running at the age of 22 like a madman, obviously he wanted to avoid trouble with the school director in any case and then stands in front of the class door and siblings. "So ... * still breathing heavily *, ... You are the new students, are not you?", He asked like a worn-out footballer trying to catch his breath.
"Yes sir, I am Kai Sanblatt. And these are my sisters: Celina and Nala, "said Kai welcoming and introducing his sisters to the teacher
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 6 0
Literature
Kapitel 2: Eine interessante Unterrichtsstunde.
3 Minuten Später vor der Klasse.
Kai, Celina und Nala stehen nun einigen Zentimeter vor ihrer Klasse, Rader hat ihnen Anweisungen gegeben, als er dann ging, um seinen Job als Aufseher zu führen. Er würde dann vor der Klasse in der Pause auf sie warten, hatte er ihnen versichert.
Die Schulglocken klingen wie verrückt und nach einige Sekunden später kamen Schülern aus allen Ecken der Schule und zu ihrer Klasse zu gehen. Kai und seine Geschwister warten noch auf der Lehrer der sich irgendwie aus irgendeinen Grund sich verspätet hatte.
Nach etwa 2 Minuten kam der Lehrer im Alter von 22 angerannt wie ein Verrückter, offensichtlich wollte er denn ärger mit dem Schul-Direktor auf jeden Fall vermeiden und steht dann vor der Klasse Tür und den Geschwistern. „So … *atmet schwer immer noch*, … Ihr seid die nun Die neue Schülern, oder?“, fragte er wie ein ausgepowerter Fußballer der versuchte nach
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 2 0
Literature
The Characters from this Story.

Hybrids (of humans and kaiju)
Kai (son Godzillas)
Celina (Godzillas daughter)
Nala (Godzillas youngest daughter)
Tilia (Mothra's daughter)
Zira (Battras daughter)
Lars (Anguirus son)
Lil (Anguirus second son)
Hiaya (Biollante's daughter)
James (Manda's son)
Duncan (Belloc's son)
Scalet (Rodan's daughter)
Zoe (King Ghidorah's daughter)
Hack (Kong's son)
Grin (Titanosaurus son)
Jay (Zilla's son)
Juno (Zilla's daughter)
Rex (Baragon's son.)
Gel (mother Ghidorah's son.)
Tung (Ebirah's son)
Iak (Xenilla aka SpaceGdozilla son.)
Kristia (Xenilla aka SpaceGdozilla son.)
Udo (orgas son)
Uni (orgas daughter)
Andre (Kamacura's son)
M (Megaguirus daughter)
Spinia (Kumonga's daughter)
Lu (Gorosaurus son)
Vali
(Varan's son) John (Hedorah's son)
Nathan (Gigan's son)
Minia (
Megalons daughter) Xardi (Monster X son)
Kiyri (Keizer Ghidorah's daughter)
Frank (Gameras son)
Tom (Bagan's son)
Hamuli (Bagan's daughter.)

G-hybrids (created hybrids c
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 4 6
Literature
Die Charakteren dieses Story.
Hybriden (von Mensch und Kaiju)
Kai (Sohn von Godzilla.)
Celina (Godzillas Tochter.)
Nala (Godzillas jüngster Tochter.)
Tilia (Mothras Tochter.)
Zira (Battras Tochter.)
Lars (Anguirus Sohn.)
Lil (Anguirus zweiter Sohn.)
Hiaya (Biollantes Tochter. )
James (Mandas Sohn)
Duncan (Bellocs Sohn)
Scalet (Rodans Tochter.)
Zoe (König Ghidorahs Tochter.)
Hack (Kongs Sohn.)
Grin (Titanosaurus Sohn.)
Jay (Zillas Sohn.)
Juno (Zillas Tochter.)
Rex (Baragons Sohn.)
Gel (Mutter Ghidorahs Sohn.)
Tung (
Ebirahs Sohn.)
Iak (Xenilla alias Space Gdozilla Sohn.) Kristia (Xenilla alias Space Gdozilla Sohn.)
Udo (Orgas Sohn)
Uni (Orga's Tochter)
Andre (Kamacura's Sohn.)
M (Megaguirus Tochter.)
Spinia (Kumongas Tochter.)
Lu (Gorosaurus Sohn.)
Vali (Varans Sohn.)
John (Hedorahs Sohn.)
Nathan (Gigans Sohn.)
Minia (
Megalons Tochter.) Xardi (Monster X Sohn)
Kiyri (Keiser Ghidorahs Tochter.)
Frank (Gameras Sohn.)
Tom (Bagans Sohn.)
Hamuli (Bagans Tochter.)
G-Hybride (Erschaffene
:iconMiguelofKing:MiguelofKing
:iconmiguelofking:MiguelofKing 1 4
Pure Light Ch5 DE part 7 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 7 :iconmiguelofking:MiguelofKing 4 12 Pure Light Ch5 DE part 6 by MiguelofKing Pure Light Ch5 DE part 6 :iconmiguelofking:MiguelofKing 9 0

Favourites

An Icy Discovery by Pyrus-Leonidas An Icy Discovery :iconpyrus-leonidas:Pyrus-Leonidas 83 72 Zadia by Pyrus-Leonidas Zadia :iconpyrus-leonidas:Pyrus-Leonidas 78 46 Ikkuruk by Pyrus-Leonidas Ikkuruk :iconpyrus-leonidas:Pyrus-Leonidas 83 37 Kyrie by Pyrus-Leonidas Kyrie :iconpyrus-leonidas:Pyrus-Leonidas 89 67
Literature
My Little Pony's The Count of Monte Cristo Ch. 16
False Friendships, and Sinister plots
“GOOD MOOOOOORNIN’, NETHERLAND!” Shouted Guild Caderousse into a megaphone.
“GOOD MORNING, MONSIEUR GUILD!” shouted to Guild in response.
And after bowing in appreciation, he at last speaks. “Pull down the drawbridges, me hearties!” After they all laugh at his remark, he says, “Cause here he is! The great raging hammer! The Red Beast of Doom! The Cunning Flame-Sword! And the Brave Batterin’ Ram of Might!” All while the Gargoyles, and Minotaurs all cheered in excitement for such a stunning ovation, both Sombra, and that mysterious Gargoyle, refrained from joining in the applause. They just watched in silence, and waited. “A gent who’s so deep, he’s almost unfathomable.” This comparison was actually lost on the soldiers, who were confused about what it meant. Guild remembered that they were all idiots, and with an
:iconkahnac:kahnac
:iconkahnac:kahnac 4 17
Mature content
Godzilla: The Chronicles of War episode 23 :iconkahnac:kahnac 5 27
Gojira vs Galactus by ToonHolt Gojira vs Galactus :icontoonholt:ToonHolt 39 1 Celestial Godzilla by ToonHolt Celestial Godzilla :icontoonholt:ToonHolt 50 4 Fallen Angel by ToonHolt Fallen Angel :icontoonholt:ToonHolt 67 13 Sure Ill Finish This Later by MissMagnificent Sure Ill Finish This Later :iconmissmagnificent:MissMagnificent 78 5 Some Celestial dragons by herkidpatrol Some Celestial dragons :iconherkidpatrol:herkidpatrol 46 12 Zarayn KUROSIAN FORME by DireRedemption Zarayn KUROSIAN FORME :icondireredemption:DireRedemption 23 0 PL: Ch.5 Courage of the cowardly dragon - page 40 by RusCSI PL: Ch.5 Courage of the cowardly dragon - page 40 :iconruscsi:RusCSI 100 21 PURE LIGHT: The Last Straw by DireRedemption PURE LIGHT: The Last Straw :icondireredemption:DireRedemption 29 13
Journal
PL Secret Santa 2018 OPEN
Let's do it.
What is Secret Santa?
Secret Santa is basically a secret gift trade. You do a gift for someone, but do not know who makes a gift for you.
Once the gift is submitted, you notify the person you made the gift for. Same applies for your Secret Santa :)
Who can enter?
Artists only.
You do not have to own a PL character to enter, but since it's PL-themed, you'll have to draw/pick a PL character.
What is PL?
A Spyro fancomic, set in post-DotD future where Spyro turned evil, freed Malefor and together with the dark army they managed to destroy almost the whole world, save for the last remaining place - Warfang, where the last survivors try to think of a way to overcome the fate of being annihilated.
You can read the comic here -> http://www.smackjeeves.com/comicprofile.php?id=161686
I, RusCSI, continue the comic since middle of chapter 3.
PL Secret Santa rules:
1. You must comment on this journal with the following form:
Link(s): <
:iconRusCSI:RusCSI
:iconruscsi:RusCSI 6 23
Break-in Aftermath: More Lies - page 10 by Nikary Break-in Aftermath: More Lies - page 10 :iconnikary:Nikary 11 5

Critiques

by Odrios

Ich muss schon sagen, das diese Bild mehr töne hat als die andere Bildern. mir gefällt der der Hintergrund sowie der schatten Effekte, ...

by Odrios

Wie geil ist dass denn! :D Ich habe nur dem Trailerbild gesehen, aber dass man ich finde es so geil gemacht mann! :D Wie er mich geguckt,...

by Odrios

Ich muss schon sagen, dass das Bild schon Scray und gruselig ist, Scott hätte dir einen 1+ geben sollen^^ Dennoch sind die tönen so nac...


That is Amazing what are you doing, the atmosphere this image are really amazing, I have to admit that you've got cool out! :D And I hop...

Pride

I AM PROUD

Made with pride by the DeviantArt community BROWSE ALL ART

Commissions

Small announcement!
If you give me the points then please give at Give or at my Donate below please. Some have pressed for the commission butts and have not gotten them. So for all if you want to pay for your commissions then give on Give or Donate.

Many thanks for your attention!

Your MiguelofKing
Dragon Heads!
Ich kann für günstigen Preise die Köpfern euren oder sogar euren lieblings drachen zeichnen und ausmalen, kommt und sprech würde wünschen aus!

:English:

I can draw and paint the heads of your or your favorite kite for reasonable prices, come and talk would wish!
Pair of dragons!
Und ich kann auch Bildern wo zwei drachen drauf, wird aber etwas mehr kosten als gedacht ^^;

:English:

And I can also pictures where two kites on it, but will cost a little more than thought ^^;
Lego Models!
I can also Lego Works making!
Lego Figurs!
Figurs of Legos
Yugioh Cards
For 10 Points :D
Lego Logos!
And Great Logos off Lego!
Mini Models, Weapons and co. off Lego
And more Actions! :D

Donate

MiguelofKing has started a donation pool!
586 / 5,000
I collect here for the core membership or Just for my Llama to have, please supports me in my projects.


Ich sammle hier um dem Core Membership oder einfach nur für meine Lama zu haben, bitte unterstüzt mich bei meinem Vorhaben.


DeviantART Donate logo by Th3EmOo PLEASE! Donate points, Animation by imonedesign

You must be logged in to donate.

deviantID

MiguelofKing's Profile Picture
MiguelofKing
Miguel [Migu]
Artist | Hobbyist | Varied
Germany
</
Can Haz Points Plz by sugarpoultry GIVE ME YOUR POINTS V3 by angryannoyance Points, Love, Llamas Stamp by fear-the-brilliance Donate Points by iDJPanda Stamp: I love deviantART by apparate


My and Speedytig's DArt's Profil: miguandspeedy.deviantart.com

Ich heiße Miguel
und bin 18 Jahren alt, ich schreibe für mein leben gern, Fantasie Geschichten. Basierend auf Lego, Kinofilmen und Videospiele, die ich dann mit meiner Fantasie zu einer eigenen Geschichte umwandle.

Ich verarbeite auch Bilder die ich dann mit Witz und Ironie verändere.

Und ein Einiges Fantasie Universum erschafft!

:English:

My name is Miguel
and am 18 years old, I am writing for my life like, fantasy stories. Based on Lego, movies and video games, which I transmuted my imagination to its own history.

I work with pictures which I then alters with wit and irony.

And a united fantasy universe creates!


German language level NATIVE by TheFlagandAnthemGuy Chilean Spanish language level BEGINNER by TheFlagandAnthemGuy BT EN Language Level stamp2 by Faeth-design Spanish lang2 by Faeth-design American English language level BEGINNER by TheFlagandAnthemGuy I :heart: my watchers Stamp. by jugga-lizzle I :heart: my dA Stamp. by jugga-lizzle Google Plus Stamp with Color by bigfunkychiken deutsch Stamp by Str4ng3r Ich Spreche Deutsch by MyStamps Heimat by Bulldoggenliebchen Germany Stamp by l8 Chile Flag Stamp by l8


SpyroXCynder stamp83 by Cynderthedragon5768 TLOS:ZR Fan Stamp by shaloneSK REIGN Stamp by Fyre-feathers FD/WL - Athrenna Stamp by DragonOfIceAndFire CB stamp by Seeraphine Sorona Stamp by SoronaSulea F stamp by Seeraphine Baby Cynder Stamp by Seeraphine

Ninjago Fan Stamp 2 By Xninjacatx-d54hf01 by karina357 Ninjago Rebooted Stamp by CrystheWaterNinja Nexo knight,s stamp Aaron by catlighting77 DC Comics Logo 2012 by JMK-Prime Warner Bros. Logo by JMK-Prime Mario Bros. 3 Stamp by TheEmptyCanvas Kingdom Hearts Stamp by winter-ame

Stamp: WoW by 8manderz8 League of Legends Stamps by TamyRT Zirra's Return stamp by Seeraphine Spyro Stamp by Zero-the-Dragoness baby spyro stamp by LillyRabbit The Legend of Spyro Stamp by Spyroflamesredsbum

Spyro and Cynder looking stamp by Cynder200 Sparx Stamp by Caxsry14 Zirra fan stamp by Seeraphine Feuriah's Dawn stamp by WeirdHyenas :thumb295436121: Sniper Stamp [gift] by ZoraSteam TF2 - WANKA...animated by Stamps-By-Mephie TF2 - The Doctor Is In by Stamps-By-Mephie

LEGO Fan stamp rev_3 by kiowapilot Marvel Stamp by alpin-j Lego Star Wars Darth Vader's Entrance Stamp by AESD Lego SW Darth Vader and His Subordinates Stamp by AESD Pure Light icon by RusCSI Lego BB-8 Stamp by CassieCros13 :thumb432728274: Lego Kylo Ren Stamp by CassieCros13

:thumb446931610: Markiplier Stamp by SteffieNeko :thumb585859294: [Stamp] Five Nights At Freddy's by RasAkiStamps TF2 Scout Stamp by HyaKkiDouR4n Super Smash Bros Wii U Stamp Series : Pac Man by Kevfin ''NO!'' by koshechkazlatovlaska Asterix stamp by SheiksDWeirdo

AToH Stamp by Seeraphine I Love the Simpsons by GonzalezPT Stamp ' Deviantart ' by GonzalezPT South Park Stick of Truth Stamp by Sh0ki Cartman Fan Stamp by Sonic-Gal007 South Park Stamp by AahzmandiuZ

Ghostbusters stamp by Kaisuke1 The Gremlins Movie Stamp 3 by dA--bogeyman Skylanders Spyro Stamp by txwhitewolf The Gremlins Movie Stamp 4 by dA--bogeyman Request: Skylanders - Flynn Stamp by RadSpyro Skylanders Stamp by AESD Skylanders : Kaos Stamp by WeirdHyenas

Flashwing by Marlenesstamps :thumb311419771: Cynder Stamp by Amity-And-Sorrow Cats - They're Watching Stamp by TwilightProwler Bill Cipher Stamp by StormEater


Other Webs here:

www.instagram.com/miguelsepulv…

www.wattpad.com/user/LordMimo2…

community.wikia.com/wiki/User:…


















Free Visitor Maps at VisitorMap.org
Get a FREE visitor map for your site!
Flag Counter>
Interests

Activity


Schau dir "YouTube muss ALLE Kanäle löschen - Die gruselige Wahrheit #saveyourinternet | MythenAkte" auf YouTube an

youtu.be/fNuZTYUhzkA

Kai and his sisters and their new friends hurried to physical education as quickly as possible. When they arrived they were stopped by someone who knew Kai, Celina and Nala very well. "Not in such a hurry, girls!" A man with a wavering and muscular body shouted to the kids.

Kai sighed as he recognized the man who stopped her, her "babysitter." Hicks Barnes, former G-Force general and now EDF agent, is again younger brother of Blitz Barnes MEGTAF officer.

"Day, Coach Barnes." Annabella greeted him and Barnes looked briefly at Annabella and looked back at Kai and Sisters. "You two left, I have something to discuss with the Threesome." He said Streng to Annabella and Sammy immediately on the dust when he gave them his death view.

Barnes turns around, looking at the siblings with a fixed look. "Now what about Barnes?" Kai asks annoyed to Barnes who looked at him. "Do not be so loud, boy, I always have the task to save you and your sisters from annoyance, and I mean: especially to save you from annoyance . " He hissed at Kai. And pressed his forefinger against Kai's chest.

Yes, he and Barnes always have a confrontation since Barnes always saw the three especially kai as a potential threat to humanity. And he always brought them something, brought them to the base to make sure that they are 'still' not a threat and always questioned when they will.

Kai and Barnes wanted to do another discussion while Celina did not intervene to make Barnes aware that he had no right to treat her that way. "With all respect, Agent Barnes, I should remind her that our mother has signed a contract with EDF. That we are allowed to lead a normal life as well as possible! "

Barnes looked at her angrily and sighed and looked at Kai again. Before leaving, he still says to the three. "Get ready for sports and on time. Otherwise, there are 100x squats for everyone! "Kai and his sisters nodded and hurried to the dressing rooms.

Without that, no one had noticed that she was watching from a darker figure on one of the upper support beams. He saw the sports teacher go away and then saw the three siblings hurrying to their dressing rooms. The figure then took a device and held the other end at the ear, the other at the mouth. "The targets move to the cabins, should I keep an eye on them?" He asks his masters.

"Yes ... continue to wait for orders and keep an eye on them. I need to get things done quickly ... is a family affair, "she says with a female voice to the figure, who then nods." Mistress Hamuli ... I'll get back to you until Bagan's powers explain! "

Hamuli then slaughtered the listener, the figure took the device off his face and put it back on his belt, looked back to the dressing rooms, climbed onto the nearest support beams and waited in the Shadow of the roof on the three, because he must not miss his mission, which he got from Hamuli, otherwise he would find his end with her blade.

In another part of the school ...

As usual, Rader does his regular rounds through the school. As a school supervisor, he has the task of keeping the corridors and schoolyards tidy during school hours and during breaks. And to resolve any conflict peacefully as possible, yes, since he has been really good. But he also has secrets, he keeps claiming that he has none. And only because he wants to protect himself.

His name is not Rader, but Tom. And like Kai and his sisters, he is a hybrid, a child of a man who has paired himself with a kaiju. And his father was nothing but ... Bagan the destroyer and the traitor!

He and his sister Hamuli are his heirs and thus future rulers of the earth when Bagan comes back from the Phantom Zone, where he is currently. When he and she were still 4-5 years old when they were 16 years old, they received a message that was transmitted by Fairy of Mothra. That he, her father is now in the phantom zone. She could not believe what they were hearing, her beloved father was banished for all time just because he wanted to defend the rights of Kaiju, his people.

Hamuli had been extremely upset. Because she and Bagan have spent more time than Tom or both together. But when they got a message from their father who found a way to get you out of the zone, this method only works for smaller organisms like Tom and Hamuli. Because Bagan is too big and can not transform because of the energy of the zone.

Therefore, he instructed his children to prepare a great ritual for the next 16 years. For on a particular month in 2018, a special lunar eclipse will appear that can produce enough energy to open a portal. With this power Bagan wanted to plead with it from the phantom zone, for which he needs the help of his beloved children.

Tom and Hamuli obeyed their father unconditionally and without questioning. By and by, the preparations had almost been completed, had it not been for this incident, that Tom had made sure that there was a gap between himself and his sister.

As the two siblings more and more complete the preparations. Tom got more and more feeling that this is wrong to do so, clearly the Kaiju's advice has banished his father to the phantom zone. But for good reasons, Hamuli, on the other hand, was firmly convinced that the council did not want to approve of her kind and that her father defended her.

Tom became more and more in doubt as to whether the story told her father was true. Later in October 2015 on Monster Island, before the final preparations were completed, Tom went to Mothra Lea to answer. She met him in the human form, which in her opinion she felt more comfortable, she showed her with her telekinesis what had really happened at Council meeting.

Tom was upset and does not even know what he's like to explain to his sister. When he told her about it, she had been outraged by what he said, meaning he trusted the Council more than his beloved family. Tom claims not that he's on her side, but wonders what the consequences would be if he and she released their father from the Phantom Zone.

Hamuli said that then the world will be healed thanks to her father and they will have a future. The world would then again belong to the Kaiju, humanity would be destroyed or live on as its servants and peasants. Her statements convinced Tom more and more that's all it was wrong to do.

The length of the two discussed it, the more the dare of the two fades to each other. Until the time when Tom did not want to deal with her father's plan, Hamuli attacked her brother out of anger and disappointment. The fight between the siblings raged so much that the final preparations of the plan are destroyed.

Hamuli blamed it on Tom and hated him for what he did and vowed to kill him when he returned to their sight. Tom had been dismayed by his sister's decision but accepted her choice and went with the knowledge that he had lost his beloved sister because of his father.

Tom / Rader shakes that memory out of his skull and went on to do his job. He comes to a corner that was somehow darker than usual, he went in and was on a dead end he turned around and saw a figure waiting for him on the other end, the dead end.

Tom immediately knew who that could be, but do not say anything in advance because there will be no purpose in talking to someone who was once his family. "Hello ... brother," the figure of malice hissed to Tom, who turned his eyes in a semicircle, "Hello Hamuli, I think now that you're here to get rid of me for good, right?" He asked sarcastically to his ex Sister, who took a few steps to him.

"If I wanted to kill you ... I would have done it already," she says with a mean way of speaking to him, "but not here, fool, my dad wants you to join us puny ass." Tom ignored her way of speaking to him and now gave his opinion. "I've told you before, Hamuli ... I do not want to have anything with this plan because it's wrong and deep inside you know it too. But as I know you, you always repress your conscience. "

Hamuli growled at her brother and let him know that she was the alpha and he was just the omega that ought to obey. But Tom is not impressed. "And you can use this number at your hand camps, but you're on the wrong steamer with me!" He tells his sister, who then looks down and looks at him with a psychotic look.

She shrieked, forming her hands into claws and pointing them towards Tom as she jumped up, then he thrust his back to the back as if he had to go down through a stick at limbo game to be touched by the stick was exactly the case when the claw of his sister wiped out.

Tom slipped through the smooth floor and was behind his sister, who jumped on the wall and stands on his feet again and looked at him hostile. But before she could do anything again, he hits her with a roundhouse kick, which then falls to the floor. But then she cheats and opens a portal behind her back and vanishes, causing Tom to be confused by what Hamuli exploited to the extreme.

Her portal appears over Tom and she fell on him, she now sat on his back and played with him horse. Tom was not thrilled and tried to get rid of her, like a bull trying to tear himself away from the annoying cowboy who had sewn himself to his back. Hamuli enjoyed the show and screamed again and again. "Yeeha!"

But then she gets down to business and wanted her brother K.o. hit the neck, but Tom ran backwards towards a wall. Hamuli noticed this, but it was too late to dodge, Tom rammed her into the wall, causing her to get stuck and desperately trying to get out again.

Tom turned around, breathing hard at his sister, who regretted doing so, but somehow he was relieved when he saw Hamuli stuck, and looked at the wall. "Well ... too tight for you?", He asked with sarcasm to her, which then saw An angry expression on him. "It's not over yet, Tom!" She screamed. Tom sighed and patted his shoulders and walked behind him as he heard his sister call out to him.

"Come back right away! I'm not done with you yet! Tom had to stop a smile, realizing that he had shown his sister right where the gavel was hanging, but he had to take care of his task and left, looking again at the spot where his sister was but no one was just the crater he had created in their little altercation, was still there.

Later at the sports hall of the school ...

Kai saw with his sisters how Couch Barnes came to them, as if General were coming to his soldier to turn them off. "So ... girls, if I may introduce myself briefly. I'm your physical education teacher Hicks Barnes! "He says, with a voice agreeing with the students who had their eyes wide when he said his name.

"Hicks Barnes ... but not the Hicks Barnes, the brother of Blitz Barnes, the ex-general of G-Force and world champion of the dodgeball game?" Asks a student excitedly to Barnes, who agreed with a wink. That's right, my boy, that's me ... but now I'm your couch, but I can also show hardness, as if you were my soldiers who have arrived fresh. " he shouted, the group drew together. But for Kai, Celina and Nala it had been known that he does something like that.

Barnes turns a dodge ball with his finger and then speaks. "Today we will play dodgeball, this time in a two-party group against each other." Some students shrank when they heard that, while others like Carl, who was also present, laughed. Apparently they can not wait to throw a ball in the face ,

Kai turned his eyes and looked back to Barnes. Carl chose as head of Group 2 while Sammy was the leader of the group, then shouted that Group 2 may begin. For group 1, it was a humble thing that always group 2 among Carls be the first.

For Carl and his accomplices it had been Festmal to humiliate the losers more and more as if they had not already humbled the poor enough. Anyway, they were armed with dokerballs, and are waiting eagerly for the kick-off of the couch.

"Attention ... finished ... shipyard!" Barnes exclaimed, whistling on his whistle. "Carl roared to the attack and threw the balls with his group to the poor souls now dodging their lives." Kai and his sisters do same and do not try not to be hit by the balls without noticing how they are watched by others.The kids from group saw they looked at how they elegantly dodge the balls.

One of them asks, but gets hit by a ball and falls over, Carl and his henchmen laughed laughter as they gradually reduced the number of team members to Group 1. Only Sammy, Kai, Celina and Nala were the only ones who were not hit yet.

Carl the devilish grin prepares to give Sammy a volleyball in the face. Sammy shakes, but stops. "Hey the girl is shaking with cold!" One of Carl's accomplices said. "First I'm not a girl and secondly I'm not shivering!" Sammy says angrily to those.

"Do not worry ... it'll be more painful than it looks!" Carl said, throwing his ball directly into Sammy's face, the poor man standing there like a man, waiting for his end, but it did not come, he opens one of his Eyes and saw that the ball was trapped by Kai, who was always tired of dodging.

He looked at Kai hostilely and ignored the stern look of his sister. Barnes watched Kai look at Carl's team, one of Carl's henchmen making his mistake. He threw his ball straight to Kai, who made a quick turn. With his second hand he picked up the ball and with another hand he threw the other ball from earlier.

He flew directly into the belly of his thrower, who gasped immediately and fell to the ground as the ball hit him. Carl saw that moment before he came to his senses and ordered his colleagues follow instructions. "Spread out we attack him in two directions!"

One group was in the eastern side, following the others in the western side to the Kais perspective then both groups threw out their balls. Kai wipes the balls like a ninja who dodged the throwing stars.

And as elegant as he was, Kai always took a ball for each hand and was her to whom she had thrown. He was able to defeat everyone with ease, the others in Group 1 watched it and laughed, cheered and cheered him on. While Celina turned her hand to her eyes and Nala cheered her big brother as well.

Sammy had been impressed and somehow lost, at the moment he was wondering how Kai threw so damn fast. And even having dealt well with the dodgeball, it remains a mystery that he soon learned.

Kai was his element and was full of energy when he finished Group 2. The only one of the group was just: Carl who is just stupid and looked red like a tomato. "I'm not going to let a whale boy like you do it!" He shouted and threw his last ball and as each ball caught the quay, he took it with ease.

Carl gasped in horror as Kai dribbles the ball suspiciously. With a grin, Kai looked at the frightening Carl as harmfully and threw his ball against a wall. This bounced and flew on the other wall, then back again where Kai jumped up and caught him. Then he fires with all his might on the ball to Carl, who closed like a bullet that came out of a pistol and was now on his way to his destination.

Carl whimpered when death came to him in the form of a ball, he closed his eyes and waited for his fate, this did not come. He opens his eyes and sees Couch Barnes catching the ball with both hands and looking at Carl with a damaged, happy face. "Carl, you should catch the ball with your hands and not with your face. And put on a new pair of pants! "He said and points with his eyes on Carl's pants, which was completely wet.

Carl blushed when he saw his pants wet, how could that happen, he thought as all the students including his accomplices started to laugh about it. Carl looked over at Kai and looked at him hatefully. "You'll pay me back, Waljunge Sanblatt!" He thought gloomily and vowed revenge for this humiliation.

Barnes had laughed enough and whistled again at the whistle. "Enough for today, girls! All back to the dressing rooms. The lesson is over for today! "He exclaimed and then all went into the cabins.

Later ...

Kai enjoyed the feeling that he was acknowledged as everyone in the group cheered and cheered him on and congratulated him on showing Carl and his gang the hell of a hole.

Sammy had also been grateful for it but was also pissed off that he had stood there like a sissy. But neither one of the bodyguards did he need to be alone most of the time because his dad was always out and about. He went to Kai and told him so. "Kai, I did not ask you to save my skin, you know?"

"Of course I know that." Kai answers to him, of course he knows that Sammy wants a guy who would take care of himself and need no help if he does not want her. "I do not need any help to be saved, especially not Carl I wish it! " Sammy added and was just sitting on Kai.

"I understand very well, even I am a loner. And besides, I did not save you, I was just tired of Mr. Stinker and his idiot parade. And anyone can understand that, right? "Kai asks him.

"Well, that was how it was. It had been pretty blatant as you exposed Carl and his gang. Where did you teach it? "" From other schools I've been and over time I've become a pro, "Kai answers to Sammy as they both want to keep talking, all heard a loud bang out the door.

Everyone saw Carl and his gang standing on the threshold and cracking their fists. "Get out of there all but you, whale boys!" Everyone left immediately, with no say whatever, immediately, knowing that Carl and his gang are not for fun.

Sammy still stayed with Kai and looked annoyed at Carl. "Hey girl, are you listening bad? I said it all out quickly but quickly, "says Carl mischievously to Sammy who had now found his courage and spoke." Jo, comes back down, this was just a game, but as vindictive as everyone else. "This free country okay you? "

Carl was about to give him a straight fist for Sammy to run, but Kai had been faster than he. "It's okay Sammy, I already do it with them. Alright. "He says quietly to his friend, who complied with his request and went out, ignoring the laughter of Carl's people.

As Sammy disappeared behind the door, Carl cracked his fists again and looked dangerously at Kai. "Well ... do you know what's coming now?" He asks grinningly to Kai, who is hardly impressed, because he knows what's coming now. "Now comes the part where I'm going to take you and your idiots to the hospital but I promised my sister, and especially my mother, that I will not fight so ... see you later! " Says Kai and jumped over Carl's head and ran out of the cabins.

Carl yelled angrily at his gang, who immediately ran off and chased Kai, who had been extremely fast and agile, but he hardly knew the school, as there were many ways that he did not know yet and especially the abbreviations Carl and his gang use to get to the wharf faster. "There he is!" One of the gang shouted, as Kai passed over him, sprinting!

Kai uses a lot of ways to shake her off and knew they were about to run out, run, jump and jump when over the unsuspecting couch Barnes, who is listening to his MP3 player, flew by. "Hey Barnes!" He exclaimed and kept running. "What, what?" Barnes asked startledly as he sees Kai passing, sprinting. Then suddenly Carl and his accomplices passed Barnes, Barnes could grab one of the guys and stare at him. "So friend you want to tell me now what's going on here or you can look forward to 500x abdominis training!"

Meanwhile, Tom alias Rader went through his daily patrol through the corridors until suddenly a darker crystal tore from his nose to a wall rammed and stuck. He turned and saw again Hamuli, who apparently has more of the things in the air over her. "Ready for Round 2?" She asked playfully and threw another pin to Tom this wiping out.

"Actually, I do not feel like it!" Tom wipes his sister's attacks, Hamuli does not care what her brother wants, she has a clear goal in mind, even if it means they're forcibly taking her brother Tom wiped the attack like dancers and ran to the library, where he suddenly hit something or better said someone. "Uff!" Did he and the person both lay on the ground and held to their ribcage.

2 minutes earlier ...

Kai ran too fast as possible, behind him was the exasperated Carl and his henchmen who wanted to beat him for the humiliation at the physical education class. Kai ran through the corner and saw a sign pointing to the direction of the library. Kai did not think long and ran as fast as he could, and when he arrived, he made sure Carl and his gang were busy, so he put down the available bookcases and put them down so they looked like a thick wall.

Then he ran on, but when he turned right, he hit something. He and the person held out while he and the person were holding onto their ribcage to somehow relieve the pain. Well, you do it automatically or if it hurt on certain parts of the body, in this case it was the chest.

When Kai brought his upper body up, the person looked at it, it was none other than: "Rader?" He asked in amazement to him. "Kai ... what ... what are you doing here and anyway why did you run like that? At school, run is prohibited. "Rader / Tom told him in a stern voice. "I could know that too, Rader. You're the only one who has made a violation of a school rule, "Kai said.

When Rader wanted to answer, they called, shouted and shouted from the direction where Kai had come. "Here's why you ran," Kai said bitterly as he and Rader / Tom heard Carl's voice.

"Good to know ...", mumbles the school supervisor, as in his direction heard a familiar voice. "I know you're here!" Yelled his sister, looking for him. Kai had also noticed her voice and then looked to Rader. "And that's my reason to run, Come!" Says Tom / Rader and took Kai by the arm and ran in another direction, which led away from the library.

Both ran away as possible from their pursuers and set obstacles to their pursuers are braked. Soon they came to the cafeteria of the school and had to shock that where loud Rader times a passage had now been closed with a large window.

They turned around to look for another escape route while Carl had not arrived, who was totally out of breath but had managed to overcome the obstacles Kai and Rader had laid. His gang are not so lucky, so Carl is alone, but that bothered him at all.

"Look at it, look at it. Our big school supervisor is also present, beautiful! Then I can do two fly with the swatter! "Says Carl happily about this realization and went slowly to the two.

Kai moved forward from Rader and tried to reasonably prevent Carl from making a mistake. "Believe me, Carl! You do not want to fight with us! "He said without success.

"Do not worry ... it's going to be fast but painful!" Carl said with a devilish smile from his lips.

Kai knew that there was no way, he had to fight. Better to fight than to be beaten by a king of full idiots.

"Leave us alone!" He hissed, but Carl came close to her, barking his fists ever closer.

Then, with start-up and fist raised, they shouted too briefly before he caught one of the two with his fist holding something on his arm, he turned to see a teenage girl looking at him sparkly.

Tom knew that sooner or later his sister would join them. And she did, too. She held Carl's arm and turned him over, holding a finger to his chest.

"Hey farmer boy, this is not a place for a lousy man, so pull yourself out!" Says Hamuli beats her finger on Carl's chin, which made him mad.

"What did you call me?" He bellowed and wanted to calm her with a fist punch but she immediately fisted his fist and twisted it. Carl then screamed in pain, trying to get rid of Hamuli's grip, which chuckled again, and finally threw him onto a farther wall, where he crashed and fell to the ground.

Then many plates fell on him, the happy ones only made of plastic. When Carl was buried underneath, the lady turned to look at her targets with a sadistic smile. "Well that's great, two fly in the net. One my brother Tom and the other Godzilla's first born son. "

Kai saw Rader / Tom lost his eyes still on Hamuli. "Tom?" Kai wanted to know now from Rader if it's his real name.

"Yes ... that's my name ... and this is my twin sister Hamuli. And just like you and your sisters, we too are hybrid. Half human and half Kaiju. "Tom explained to Kai, who now slowly understands what's going on.

"Yeah, that's us, me and my foolish brother are the children of the powerful Bagan who was stuck in Phantomzone because of your pathetic father and his betrayer's advice." She hissed furiously at Kai, who is somehow pissed off now.

"What did I or my sisters have to do with our father's deeds? We did not know about this event any more than we do now!" He says angrily to the girls who rolled their eyes.

Tom came to the front and looked at his sister. "Yes Hamuli and besides, father is to blame, that is now, there. And you are welcome to ignore this truth, I do not mind. But one thing is for sure, you can not get either Kai or me here? "

Hamuli sighed and flicked her finger in the air, seconds later, suddenly the figures Kai and Co. and seven other figures came. All 7 were dressed up in some Power Rangers or Kamen Rider suits, and they ask an exact replica of Bagan's skull on their heads, while the Big One, who was next to Hamuli and possibly the leader of the 7, wore a World of Warcaft animal set and looked really cool.

371415-geweihte-plattenrstung-des-geielfrste by MiguelofKing

"Then stop that way, Nihorius. Bring them to me as soon as you can handle them. "Hamuli ordered the leader and opened a portal behind him and disappeared after his servant said," As you wish, my lady. "

After Hamuli was gone, the leader wanders to Tom and Kai. "Well ... you have the choice, either you give up without a fight or we just have to inflict extreme pain on you," he says in an eerie voice to the two.

Kai thought of pleading, but apparently there is no way out but to fight. Tom sees it the same way and has already put himself at his fighting position. Kai did not want to break his promise to the family, but the bad guys always need to know, so Kai also adjusted to his fighting position.

The darker and gloomy knight looked annoyed and sighed. "So be it, guys makes them innocuous but alive!" Exclaimed Nihorius and gave his followers the signal to attack.

The Bagan Knights ran straight to Tom and Kai who were holding out. But suddenly a shot was fired between the Knights and the two hybrids on the ground. "Always slow with the young horses, if anyone hits those hybrids on the ass then I realize that?" Says Hicks Barnes as he came out the door holding a blaster. But is Nihorius K.O. beaten when he had teleported behind Barnes.

"So now that we are undisturbed. Let's catch ... "" catch that, bastard! "Called a young female voice and seconds saw Nihorius flying a sink at him and quickly sinking his skull, warning his knights. "Get down!"

Unfortunately, one of the 7 was too stupid and had not listened to or watched as the pelvis bounced on his face. Then the stupid Knight falls to the ground and was thus K.O.

Suddenly, two shapes came out over the leader and their hand camps: Celina and Nala. They joined Kai and Tom and had not been very happy about what was going on here. "Why do you always bring us to such difficulties Kai!" Complains Celina to her twin brother.

"Hey, this time is different, these carnival idiots here are after us!", Kai answered angrily, pointing his sisters with his finger at the bad guys, now at their fighting positions. "Well that's a surprise, for that I have to thank you for lightening our search for you. So again I do not want to repeat: give up or suffer pain! "Nihorius snarled at Kai and Co.

"You are ridiculous and have no idea about fighting!", Nala exclaimed what shocked Celina, that her little sister challenges these Knights. "Do you still need to make her angrier than usual?", Celina asked sternly to Nala, who answered with a grin.

"Let them come, I missed them a rubdown!", Says Nala and stares at the Nihorius with longing eyes. The gloomy knight had enough and shouted, "Come on, they'll grab you, but capture them or beat them K.O. otherwise you will get in trouble! "

Immediately, the Knights ran towards the hybrids and that was the beginning of this fight ...

Kai und seine Schwestern sowie ihre neuen Freunde eilten geschwind wie möglich zu Sportunterricht. Als sie ankamen werden sie von jemanden Aufgehalten die Kai, Celina und Nala sehr gut kennen. „Nicht so eilig, Mädels!", rief ein Mann mit einem Schwanken und muskulösen Körper zu den Kids.

Kai Seufzte, als dem Mann erkannte der sie aufhält, nämlich ihr „Babysitter." Hicks Barnes, der ehemalige General von G-Force und nun Agent von EDF. Der ist auch wiederum jüngerer Bruder von Blitz Barnes der Offizier von MEGTAF.

„Tag, Coach Barnes." Begrüßte Annabella zu ihm. Barnes sah Annabella kurz und sah wieder zu Kai und Schwestern. „Ihr zwei ging schon los, ich muss was mit dem Dreien was besprechen." Sagte er Streng zu Annabella und Sammy die sofort auf dem Staub machen als er ihnen seinen Todesblick ansah.

Barnes dreht sich um, sah die Geschwister mit einem Starre blick an. „Was nun Barnes?" Fragt Kai genervt zu Barnes der ihn am musterte. „Nicht so vor laut sein, Junge. Ich habe immer die Aufgabe dich und deine Schwestern vor Ärger zu bewahren, und zwar meine ich: besonders dich vor Ärger zu bewahren." Zischte er Kai zu. Und drückte sein Zeigefinger gegen Kais Brust.

Ja er und Barnes haben immer eine Konfrontation da Barnes immer die Drei besonders Kai als mögliche Bedrohung für die Menschheit ansah. Und er sie immer was geschah, zur Basis gebracht hatte um sicher stellen, dass sie 'noch' keine Bedrohung sind und immer hinterfragt, wenn sie dann werden.

Kai und Barnes wollten wieder eine Diskussion ausführen, während da nicht Celina dazwischen gegangen, um Barnes klarzumachen, dass er keine recht dazu sie so zu behandeln. „Bei aller Respekt Agent Barnes, soll ich sie daran erinnern, dass unsere Mutter ein Vertrag mit EDF unterzeichnet hat. Dass wir gut wie möglich ein normales Leben führen dürfen!"

Barnes sah sie verärgert an und seufzte und sah nochmal Kai an. Bevor wegging, sagt er noch zu den dreien. „Fertig machen zum Sport und seit Pünktlich. Sonst gibt's 100x Kniebeugen für jeden!" Kai und seine Schwestern nickten und eilten zu den Umkleidekabinen.

Ohne das keine, dass gemerkt hatte worden sie von einer dunkleren Gestalt der auf einen der oberen Stützbalken beobachtet. Dieser sah wie der Sportlehrer fortging und dann sah er, wie die drei Geschwistern zu ihren Umkleidekabinen eilten. Die Gestalt nahm dann ein Gerät und hält das andere Ende am Ohr, das andere vor dem Mund. „Die Ziele bewegen sich zu den Kabinen, sollte ich sie weiterhin im Auge behalten?", fragt er zu seinen Herren.

„Ja ... warte weiterhin auf Befehle und behaltet sie im Auge. Ich muss schnell, was erledigen ... ist eine Familienangelegenheit." sagt es mit Einer weibliche Stimme zu der Gestalt, die daraufhin nickte. „Herrin Hamuli ... ich melde mich dann wieder. Bis Bagan's Macht uns erläutern!"

„Und seine Feinde da durch Verbrennen!", antworte Hamuli die daraufhin dem Hörer abschlachtet. Die Gestalt nahm das Gerät von seinem Gesicht und legte es wieder auf seinen Gürtel. Er sah wieder zu den Umkleidekabinen, er klettert auf die nächsten Stützbalken und warte im Schatten des Daches auf die Dreien. Denn seine Mission, die er von Hamuli bekommen hat, darf er nicht versäumen, sonst würde er durch ihre Klinge sein Ende finden.

In einen anderen Teil der Schule ...

Rader macht wie üblich seinen regelmäßigen Runden durch die Schule, als Schulaufseher hat er die Aufgabe die Fluren und Schulhöfen während der Unterrichtszeiten sowie in der Pausen Ordnung zu halten. Und jedes Konfliktes friedvoll wie möglich zu lösen, ja da er wirklich gut gewesen. Doch auch er besitzt Geheimnisse, er behauptet immer wieder, dass er keine hat. Und zwar nur weil, er sich selbst schützen möchte.

Sein Name ist nicht Rader, sondern Tom. Und er ist wie Kai und seinen Schwestern ein Hybrid also ein Kind von einem Menschen der sich mit einem Kaiju gepaart hatte. Und sein Vater war nichts anderes als ... Bagan der Zerstörer und der Verräter!

Er und seine Schwester Hamuli sind seine Erben und somit auch zukünftige Herrschern der Erde, wenn Bagan wieder zurück aus der Phantomzone kommt, wo er momentan sich befindend. Als er und sie damals vor 16 Jahren als sie noch 4–5 Jahre alt waren, bekamen sie eine Nachricht, die von Fee von Mothra übertragen wurde. Dass, er ihr Vater nun in der Phantomzone sei. Sie könnte es nicht glauben, was sie da hörten, ihr geliebter Vater wurde für alle Zeit verbannt, nur weil er für die Rechte der Kaiju, seinem Volk verteidigen wollte.

Hamuli war extrem bestürzt gewesen. Denn sie und Bagan haben mehr Zeit verbracht als Tom oder beide zusammen. Als sie allerdings eine Nachricht von ihrem Vater bekommen haben der eine Methode gefunden hat wie man einen doch noch aus der Zone herauszukommen, doch diese Methode funktioniert nur bei kleineren Organismen wie Tom und Hamuli. Da Bagan zu groß ist und wegen der Energie der Zone sich nicht verwandeln kann.

Darum beauftragt er seine Kinder ein großes Ritual für die kommende 16 Jahre vorzubereiten soll. Denn am einen bestimmten Monat im Jahre 2018 wird Einen besonderer Mondfinsternis erscheinen, die genügen Energie produzieren kann, um ein Portal zu öffnen. Mit dieser Kraft wollte Bagan damit aus der Phantomzone flehen, dafür braucht er die Hilfe seine geliebten Kinder.

Tom und Hamuli gehorchte ihren Vater bedingungslos und ohne zu hinterfragen. Nach und nach waren die Vorbereitungen fast abschlossen gewesen, wäre da nicht dieser Zwischenfall gewesen, dass Tom dafür gesorgt hatte, dass ein Spalt zwischen sich und seine Schwester entsteht.

Als die beiden Geschwistern mehr und mehr die Vorbereitungen abschließen. Bekam Tom immer mehr, dass Gefühl das ist, falsch ist dies zu tun, klar der Rat der Kaiju hat seinen Vater auf die Phantomzone verbannt. Aber aus guten Gründen, Hamuli hingegen war in der Feste Überzeugung, dass der Rat ihrer Art nicht gutheißen wollen und ihr Vater sie dafür verteidigte.

Tom bekam mehr und mehr Zweifel daran, ob die Geschichte was ihren Vater erzählt hatte, wahr ist. Später am Oktober 2015 auf Monster Island bevor die letzten Vorbereitungen abgeschlossen waren, ging Tom zu Mothra Lea um antworten zu bekommen. Sie traf ihn im menschliche Gestalt, die sie nach ihrer Meinung wohler fühlte, sie zeigte ihr mit ihrer Telekinese, was wirklich an Ratsversammlung vorgefallen war.

Tom war bestürzt gewesen und weiß nicht einmal wie er ist seine Schwester das erklären soll. Als er sie davon erzählte war sie empört gewesen, was er sagte und meinte, dass er mehr an dem Rat vertraute als seine einige geliebte Familie. Tom behaupte, nicht dass er auf ihre Seite sei, aber sich fragte, welche Konsequenzen geben würde, wenn er und sie ihren Vater aus der Phantomzone befreiten.

Hamuli meinte dazu, dass dann die Welt dank, ihrem Vater geheilt wird und sie dann eine Zukunft haben. Die Welt würde dann wieder dem Kaiju gehören, die Menschheit würde vernichtet werden oder als ihren Dienern und Bauern weiterleben. Ihre Aussagen überzeugte Tom mehr und mehr das ist alles falsch war dies zu tun.

Je Länge die beiden darüber diskutierten, desto mehr verblasst das Trauen der beiden zueinander. Bis zu der Zeitpunkt wo Tom nicht mehr mit dem Plan ihres Vaters zu tun haben wollte, griff Hamuli aus Wut und Enttäuschung ihren Bruder an. Der Kampf zwischen den Geschwistern tobte so sehr das die letzten Vorbereitungen des Plans zunichtegemacht werden.

Hamuli gab Tom die schuld dafür und hasste ihn dafür, was er getan habt und schwort ihn zu Töten, wenn er wieder in ihre Sicht kommt. Tom war von der Entscheidung seiner Schwester bestürzt gewesen aber akzeptierte ihre Wahl und ging mit dem Wissen, das er wegen sein Vater seine Geliebte Schwester verloren hatte.

Tom/Rader schüttelt diese Erinnerung aus seinem Schädel und ging weiter seinen Job machen. Er kommt zu einer Ecke, die irgendwie dunkler war als sonst, er ging hinein und war auf einer Sackgasse er drehte sich um und sah eine Figur, die auf der andere ende, der Sackgasse auf ihn warte.

Tom wusste sofort, wer das sein könnte aber sag vorher nichts da es nun keine Zwecke ergeben wird an jemanden zu reden, die einst seine Familie war. „Hallo ... Bruder." zischte die Gestalt voller Bosheit zu Tom, der die Augen im einen Halbkreis drehte. „Hallo Hamuli, ich denke nun das du hier bist um Mich endgültig loszuwerden, oder?", fragte er Sarkastisch zu seiner Ex-Schwester, die paar schritte zu ihm ging.

„Wenn ich dich töten wollte ... hätte ich es längst getan", sagt sie, mit Einem gemeinen Ausdrucksweise stimme zu ihm. „Doch darum nicht hier, Narr. Mein Vater will, dass du mickriger Arsch uns anschließen sollst." Tom ignorierte ihre Art, wie sie zu ihm Sprach und sagte nun seine Meinung. „Ich habe es dir schon mal gesagt, Hamuli ... ich will nichts mit diesem Plan zu haben, da es Falsch ist und tief Innern weißt du es auch. Aber wie ich dich kenne, verdrängst du deinen Gewissen immer wieder."

Hamuli knurrte ihren Bruder an und ihn wissen zulassen, dass sie das Alpha und er nur das Omega war, das eigentlich gehorchen werden soll. Doch Tom lässt sich nicht davon beeindrucken. „Und diese Nummer kannst du gerne an deinen Handlagern ausüben, doch bei mir bist du im falschen Dampfer!", sagt er zu seiner Schwester, die daraufhin nach unten schaut und ihn wieder mit einem psychotischen Blick ansah.

„Dann halt auf die harte Tour!" kreischte Sie und formte ihre Hände zu Klauen und richtet sie diese zu Tom, als sie aufsprang. Dann er Schub er seinen Rücken nach hinten als müsste er durch einen Stock bei Limbo-spiel runter, um nicht von dem Stock berührt zu werden, genau war es der Fall gewesen, als die Klauen von seiner Schwester auswischt.

Tom rutschte durch den glatten Boden und war hinter seine Schwester, die auf der Wand sprang und wieder auf den Füßen steht und sah ihn feindselig an. Doch bevor sie wieder was tut konnte trifft er sie, mit einem Roundhouse Kick, die daraufhin zum Boden fiel. Aber dann schummelt sie und öffnet hinter ihren Rücken ein Portal und verschwand da, Tom war dadurch verwirrt gewesen was Hamuli dass extrem ausnutzte.

Ihr Portal erscheint über Tom und sie fiel auf ihn, sie saß nun auf seinen Rücken und spielte mit ihm Pferdchen. Tom war alles andere als begeistert gewesen und versuchte sie wieder loszuwerden, wie ein Stier der sich von dem nervenden Cowboy losreißen wollte, der sich auf seinen Rücken festgenäht hatte. Hamuli genoss die Show und schrie immer wieder. „Yeeha!"

Aber dann kommt sie zur Sache und wollte ihren Bruder K.o. schlagen auf dem Nacken, Tom aber rannte rückwärts zu einer Wand hin. Hamuli bemerkte dies, aber es war zu spät, um auszuweichen, Tom rammte sie in die Wand rein, was dazu führt, dass sie feststeckte und versuchte verzweifelt wieder herauszukommen.

Tom drehte sich um, sah seine Schwester schwer Atem an, er bedauerte dies getan zu haben aber irgendwie war er doch erleichtert gewesen, als er Hamuli feststeckten, an der Wand sah. „Na ... zu eng für dich?", fragte er mit Sarkasmus zu ihr, die daraufhin Einen wütendes Gesichtsausdruck zu ihm sah. „Es ist noch nicht vorbei, Tom!", schrie sie vollen Hals auf. Tom seufzte und klopfte sich an seinen Schultern und ging, hinter sich hörte er, wie seine Schwester nach ihm rief.

„Komm sofort zurück! Ich bin noch nicht fertig mit dir! VERDAMMT!" Tom musste einem Lächeln unterbinden, mit der Erkenntnis, dass er seine Schwester so richtig gezeigt hatte, wo der Hammer hängt. Aber er muss sich um seine Aufgabe kümmert und ging, sah nochmal die stelle an, wo seine Schwester war, die aber niemand war nur der Krater, dem er bei ihrer kleinen Auseinandersetzung erzeugt hatte, war noch da gewesen.

Später an der Sporthalle der Schule ...

Kai sah mit seinen Schwestern, wie Couch Barnes zu ihnen kam, als wäre General, der zu seinem Soldaten kommt, um sie auszumustern. „So ... Mädels, wenn ich mich mal kurz Vorstellen darf. Ich bin euer Sportlehrer Hicks Barnes!" sagt er, mit einem Lauten stimme zu dem Schüler die ihre Augen weit gerissen haben als er seinen Namen gesagt hatte.

„Hicks Barnes ... doch nicht der Hicks Barnes, der Bruder von Blitz Barnes, der Ex-General von G-Force und Weltmeister am Völkerball-spiel?", fragt ein Schüler aufgeregt zu Barnes, der ihn mit einem zwinkern zustimmte. „Ganz recht, mein Junge. Der bin ich ... doch nun bin ich euer Couch, aber ich kann auch Härte zeigen, als wärt ihr meine Soldaten, die mal frisch eingetroffen sind." schrie er aus, die Gruppe zückte zusammen. Doch für Kai, Celina und Nala war es bekannt gewesen das er sowas tut.

Barnes dreht mit seinem Finger ein Völkerball und sprach dann. „Heute werden wir Völkerball spielen, diesmal im Zweier Gruppe gegeneinander." Einige Schüler schrumpften zusammen, als sie das hörten, während andere wie Carl, der auch mit dabei ist lachten. Anscheinend können sie nicht mehr abwarten einen mit einem Ball ins Gesicht zu werfen.

Kai drehte die Augen und sah wieder zu Barnes hinüber. Der wählte Carl, als Leiter von Gruppe 2 während Sammy der Leiter von Gruppe war, dann schrie, dass Gruppe 2 anfangen darf. Für Gruppe 1 war, es eine demütige Sache gewesen, dass immer Gruppe 2 unter Carls die ersten sein dürfen.

Für Carl und seine Komplizen war es Festmal gewesen, die Losern mehr und mehr zu demütigen als hätte sie nicht schon genug die arme demütigt. Jedenfalls waren sie mit Völkerbälle bewaffnet, gewesen und warten gespannt auf dem anpfiff des Couch.

„Achtung ... fertig ... Werft!", rief Barnes aus und pfeift auf seiner Trillerpfeife. Carl brüllte zum Angriff und warf mit seiner Gruppe die Bälle zu dem Armen Seelen die nun um ihr Leben ausweichen. Kai und seine Schwestern tun das gleiche und versuchen nicht von der Bälle nicht getroffen zu werden, ohne zu merken, wie, dass sie von anderen beobachtet. Die Kids von Gruppe sahen, sahen sie an wie sie elegant die Bälle ausweichen.

„Habe sie extra dafür trainiert?", fragt einer von denen, wird aber von einem Ball getroffen und fällt um. Carl und seine Schergen lachte im Gelächter als sie nach und nach die zahl der Teammitglieder Gruppe 1 reduzierten. Nur Sammy, Kai, Celina und Nala waren noch die einzigen, die noch nicht getroffen wurden.

Carl der teuflisch grinst bereitet sich darauf vor, Sammy einen Volleyball ins Gesicht zu verpassen. Sammy zittert, aber haltet stand. „Hey das Mädchen zittert vor ja Kälte!" Sagtet einer von Carls Komplizen. „Ersten bin ich kein Mädchen und zweitens zittere ich nicht!" Sagt Sammy verärgert zu denen.

„Keine Sorge ... das wird Schmerzhafter sein, als es aus sieht!", sagte Carl und warf seinen Ball direkt ins Sammy's Gesicht, der arme blieb stehen wie Mann und warte auf sein Ende. Aber es kam nicht, er öffnet einen seiner Augen und sah, dass der Ball gefangen war, und zwar von Kai der es leid tat immer auszuweichen.

Er sah Kai feindselig an und ignorierte dem Strengen Blick seiner Schwester. Barnes sah beobachtet zu, wie Kai zu Carls Team schaute, einer von Carls Schergen machte seinen Fehler. Er warf seinen Ball direkt zu Kai, der dieser schnell eine Drehung machte. Bei seiner zweiten Hand nahm er dem Ball auf und mit anderen Hand warf er dem anderen Ball von vorhin.

Der Flog direkt in dem Bauch seines Werfers, der sofort keuchte und zu Boden fiel, als der Ball ihn traf. Carl sah diesen Moment, bevor er sich wieder zu sich kam und befahl seinen Kollegen folgen Anweisungen. „Verteilt euch wir greifen ihn im zweier Richtungen an!"

Eine Gruppe war in Der östliche Seite, die anderen in Der westliche Seite nach Kais Perspektive zu folgen dann warfen beide Gruppen ihre Bälle aus. Kai wisch die Bälle wie ein Ninja der von den Wurfsternen auswich.

Und elegant wie er war, nahm Kai immer ein Ball für jede Hand und war sie, zu denen der sie geworfen hatte. Alle konnte er mit Leichtigkeit besiegen, die anderen aus Gruppe 1 sahen dies zu und lachte, jubelten und feuern ihn an. Während Celina ihre Hand auf ihre Augen lenkte und Nala ebenfalls ihren großen Bruder anfeuerte.

Sammy war beeindruckt und irgendwie verirrt gewesen, momentan fragte er sich, wie Kai so verdammt schnell geworfen ist. Und sogar auch noch gut mit dem Völkerball umgegangen ist bliebt es für ein Rätsel das er bald erfahren worden.

Kai war seinem Element und war voller Energie als er Gruppe 2 fertig gemacht. Der einzige von der Gruppe war nur: Carl der nur blöd dasteht und guckte Rot wie eine Tomate. „Ich lasse mich nicht von einem Waljungen wie dir Fertig machen!", brüllte er und warf seinen letzten Ball und wie jeder Ball die Kai gefangen hatte, nahm er diesen mit Leichtigkeit.

Carl Keuchte entsetzt, als Kai dem Ball verdächtig dribbelt. Mit einem Grinsen sah Kai dem Verängstigen Carl so schaden freudig an und warf seinen Ball gegen eine Wand. Dieser prallte auf und flog auf dem anderen Wand hinzu, dann wieder zurück wo Kai hoch sprang und ihn auffängt. Dann feuert er mit aller Wucht dem Ball auf Carl zu, dieser schloss, wie einer Kugel, die aus einer Pistole heraus gekommen ist und sich nun auf dem Weg zu seinem Ziel machte.

Carl wimmerte, als der Tod im Form einem Ball zu ihm kam, er schloss die Augen und warte auf sein Schicksal, dieser kam nicht. Er öffnet die Augen sah Couch Barnes der dem Ball mit beiden Händen gefangen hat und sah Carl mit einem Schaden freudiges Gesicht an. „Carl, du solltest dem Ball mit den Händen und nicht mit dem Gesicht fangen. Und zieh dir eine neue Hose an!" meinte er und deutet mit seinem Blick auf Carls Hose, die komplett Nass war.

Carl wurde total knallrot, als er sah, wie seine Hose nass war, wie konnte, das passieren dachte er sich, als alle Schüler inklusive auch seine Komplizen angefangen haben darüber zu lachen. Carl sah dann zu Kai hinüber und sah ihn hasserfüllt an. „Das wirst du mir noch heimzahlen, Waljunge Sanblatt!" dachte er finster und schwor Rache für diese Demütigung.

Barnes hatte genug gelacht und pfiff wieder an der Trillerpfeife. „So genug für heute, Mädels! Alle wieder zu den Umkleidekabinen. Der Unterricht ist für heute beendet!" rief er und alle gingen dann rein in die Kabinen.

Später ... 

Kai genoss das Gefühl, dass er anerkannt wird, wie alle aus Gruppe ihn gejubelte und angefeuert haben und nun ihn gratulierten dafür, dass er Carl und seine Bande mal so richtig gezeigt hatte, wo der Hammer hängt.

Sammy war auch dankbar gewesen dafür aber war auch bisschen angepisst das er wie ein Weichei dagestanden hatte. Aber er auch keiner der einen Bodyguard brauchte er immer die meiste zeit alleine gewesen, da sein Vater immer unterwegs. Er ging zu Kai und ihn dies zu sagen. „Kai, ich habe dich nicht darum gebeten meine Haut zu retten, weißt du?"

„Klar weiß ich das." Antwortet Kai zu ihm, natürlich weiß er, dass Sammy einen Typ der sich selbst aufpassen möchtet und keine Hilfe brauchte, wenn er sie nicht will. „Ich brauche keine Hilfe um gerettet zu werden besonders nicht bei Carl es sei, dem ich möchte es!" fügte Sammy hinzu und saß eben Kai.

„Verstehe ich sehr gut sogar, auch ich bin ein Einzelgänger. Und außerdem habe ich dich nicht gerettet, ich war nur müde gewesen von Mister Stinker und seine Idioten-Parade. Und das kann jeder nachvollziehen, oder?" fragt Kai zu ihm dann.

„Wohl war, wie denn auch sei. Es war ziemlich krass gewesen wie du Carl und seine Bande bloß gestellt hast. Wo hast du es gelehrt?" „Aus anderen Schulen, denen ich war und mit der Zeit bin ich Profi geworden", antworte Kai zu Sammy als die beide weiter reden wollten hörten alle ein Lautes knall aus der Tür.

Alle sahen wie Carl und seine Bande auf der Türschwelle standen und sich ihre Fäuste knacken lassen. „Sofort raus alle, außer du, Waljungen!" alle gingen sofort, ohne was zu sagen sofort raus, da sie wissen, dass man mit Carl und seine Gang nicht zum Spaßen ist.

Sammy blieb immer noch bei Kai und sah Carl verärgert an. „Hey Mädchen, hörst du schlecht? Ich sagte alle Raus aber schnell." sagt Carl boshaft zu Sammy der nun seinem Mut gefunden hatte und sprach. „Jo alter, kommt wieder runter. Das war nur ein Spiel gewesen, sei doch so nachtragend wie sonst alle auch. Dies freies Land okay man?"

Carl wollte ihn geraden eine Faust geben, damit Sammy abhauen soll, aber da war Kai schneller gewesen als er. „Ist schon gut Sammy, ich regel das schon mit ihnen. Geht schon." sagt er ruhig zu seinem Freund, der seine Bitte nachging und herausgeht, ohne die Gelächter von Carls Leuten zu beachten.

Als Sammy hinter der Tür verschwand, knackte Carl wieder seine Fäuste und sah Kai gefährlich an. „Nun ... weiß du, was jetzt kommt?" Fragt er grinsend zu Kai, der kaum beeindruckt ist. Schließlich weiß er was jetzt kommt. „Nun jetzt kommt der Teil wo ich dich und deine Idioten ins Krankenhaus befördere. Und dazu noch ein paar Zähne raus Prügel. Aber ich habe meine Schwester und besonders meine Mutter versprochen, dass ich nicht kämpfen werden also ... bis später!" Sagt Kai und sprang über Carls Kopf und rannte raus aus den Kabinen.

„Was steht ihr noch blöd da, los schnappt ihn euch!" Brüllte Carl wütend zu seiner Gang, die sofort losrannten und Kai jagten. Dieser war extrem schnell und beweglich gewesen. Doch er kannte die Schule kaum, da es viele Wege gab, die er noch nicht kannte und besonders die Abkürzungen die Carl und seine Bande benutzen, um schneller am Kai heranzukommen. „Da ist er!" Rief einer der Bande, als Kai über ihn Vorbei, sprinte!

Kai nutzt viele Wege, um sie abzuschütteln und wusste, dass bei ihnen bald puste, aus geht, er rannte und sprang, als über dem ahnungslosen Couch Barnes, der mit seinen MP3-Player hört, vorbeiflog. „Hey Barnes!" Rief er aus und rannte weiter. „Wie, was?" Fragte Barnes erschrocken als er Kai Vorbei, sprinten sieht. Dann plötzlich kamen Carl und seine Komplizen an Barnes vorbei, Barnes konnte einen der Jungs schnappen sah ihn mit starren Blick an. „So Freundchen du willst mir jetzt sagen, was hier vor sich geht oder du kannst dich auf 500x Bauchmuskeln-Training freuen!"

Inzwischen ging Tom alias Rader durch Seine alltäglichen Patrouille durch die Fluren bis plötzlich ein dunkleres Kristall zapfen vor seiner Nase an eine Wand rammte und fest blieb. Er drehte sich um und sah wieder Hamuli die anscheinend mehr von dem Dingen in der Luft über sie hat. „Bereit für Runde 2?" Fragte sie spielerisch und warf noch einen Zapfen zu Tom der dieser aus wisch.

„Eigentlich habe ich gar keinen Bock darauf!", sagt Tom wisch weitere Angriffe seiner Schwester aus. Hamuli kümmert sich nicht, was ihr Bruder möchte, sie hat ein klares Ziel vor Augen. Auch wenn es heißen soll, dass sie gewaltsam ihren Bruder holen muss. Tom wisch den Angriff wie Tänzer ab und rannte Richtung zum Bücherei. Wo er plötzlich auf etwas oder besser gesagt auf jemanden rammte. „Üff!" Gaben sich er und die Person als beide an Boden lagen und sich an ihren Brustkorb hielten.

2 Minuten zuvor ... 

Kai rannte zu schnell wie möglich, hinter ihn war der aufgebrachte Carl und seinen Schergen, die ihn wegen der Demütigung an der Sportunterricht verprügeln wollen. Kai rannte durch die Ecke und sah einen Schild an die, die Richtung der Bibliothek zeigte. Kai dachte nicht lange nach und rannte schnell wie möglich dahin, angekommen stellte er sicher, dass Carl und seine Gang beschäftigt werden darum legte er die verfügbaren Bücherwagen und stellte sie so hin, dass sie, wie eine Dicke Mauer ausschauten.

Dann rannte er weiter, als jedoch nach rechts bieg traf er auf irgendwas. „Üff!“ gab er und die Person, während er sowie die Person sich an ihren Brustkorb hielten, um dem Schmerz irgendwie zu lindern. Na ja man macht es halt automatisch oder so wenn es an bestimmten Bereichen des Körpers schmerzte, in diesen Fall war der Brust.

Als Kai seinen Oberkörper hoch brachte, sah die Person an, es war kein anderer als: „Rader?“ fragte er erstaunt zu ihm. „Kai … was … was machst du hier und überhaupt warum hast du so gerannt? In der Schule ist renne verboten.“ sagte Rader/Tom zu ihm mit einem Strengen Stimme. „Dass könnte ich auch von dir wissen, Rader. Du bist der einzige der grade, eine Verstoß an eine Schulregel gemacht hatte.“ meinte nun Kai.

Als Rader daraufhin antworten wollte, kamen, rufe und schreie aus der Richtung, wo Kai gekommen ist. „Hier hast du der Grund, warum rannte.“ meinte Kai bitter als er und Rader/Tom die Stimme von Carl hörten.

„Gut zu wissen …“, murmelt der Schulaufseher, als in seine Richtung auch eine vertraute Stimme hörte. „Ich weiß, dass du da bist!“, schrie seine Schwester, auf der Suche nach ihm. Kai hatte ihre Stimme auch bemerkt und sah dann zu Rader. „Und das ist mein Grund zu rennen, Komm!“, sagt Tom/Rader und nahm Kai an den Arm und rannte in einen anderen Richtung, die weg von der Bibliothek führten.

Beide rannte wie möglich vor ihren Verfolgern weg und stellen Hindernisse hin damit ihren Verfolgern gebremst werden. Bald kamen sie auf die Cafeteria der Schule und müssen geschockt das da wo laut Rader mal ein Durchgang war nun mit Einem große Fensterscheibe zugemacht worden.

Sie drehten sich um, um einen anderen Fluchtweg zu suchen während da nicht Carl angekommen, der total aus der Puste war, aber dennoch geschafft hatte die Hindernisse die Kai und Rader gelegt haben zu überwinden. Seine Gang haben aber nicht so viel Glück, darum ist Carl auch alleine, aber das störte ihn an geringsten.

„Sieh an, sieh an. Unser großer Schulaufseher ist auch anwesend, schön! Dann kann ich zwei fliegen mit der Klatsche erledigen!“ sagt Carl vergnügt über diese Erkenntnis und ging langsam auf die Beiden zu.

Kai ging von Rader nach vorne und versuchte vernünftig Carl davon abzuhalten einen Fehler zu begehen. „Glaub mir, Carl! Du willst gar nicht mit uns kämpfen!“ sagte er aber ohne Erfolg.

„Keine Sorge … es wird schnell aber dennoch schmerzvoll sein!“, sagte Carl mit Einem teuflisches Lächeln aus seinen Lippen.

Kai wusste, dass es keinen Weg mehr gibt, er musste kämpfen. Lieber kämpfen, als von einem König der Vollidioten verprügelt zu werden.

„Lass uns in Ruhe!“ Fauchte er, aber Carl kam, immer nähe an sie heran und bellte seine Fäuste immer enger.

Dann schrie mit Anlauf und erhobenen Faust, auf die beiden zu kurz bevor er einen der beiden mit der Faust erwischte hielt ihn etwas an dem Arm, er drehte sich um sah eine Teenagerin, die ihn funken ansah.

Tom wusste das seine Schwester früher oder später zu ihnen stoßen wird. Und das tat sie wohl auch, sie hielt Carls arm und drehte ihn um und hielt einen Finger an seiner Brust.

„Hey Bauernjunge, das ist kein Ort für eine Mickrigen Mensch, wie dich also zieh Leine!“ Sagt Hamuli schlägt mit ihrem Finger auf Carls Kinn, was ihn zum rasend brachte.

„Wie hast du mich genannt?“ Brüllte er und wollte sie mit einem Faustschlag ruhig stellen aber sie seine Faust sofort und verdrehte es. Carl schrie dann vor Schmerzen und versuchte dem Griff von Hamuli loszuwerden, die kicherte abermals und schließlich warf sie ihn auf etwas weiter weg liegende Wand, wo er aufprallte und am Boden fiel.

Dann fielen auf ihn zahlreiche Tellern die glücklichen nur aus Plastik bestehen. Als Carl unter vergraben worden ist, drehte sich die Dame, um sah ihrem Ziele mit Einen sadistischen Lächeln an. „Na das ist doch prima, zwei fliegen im Netz. Einen mein Bruder Tom und der andere Godzilla’s erstgeborener Sohn.“

Kai sah Rader/Tom verirrt an der seinem Blick immer noch auf Hamuli gerichtet hat. „Tom?“ Wollte Kai nun wissen von Rader wenn, es sein richtiger Name ist.

„Ja … so heiße ich … und die hier ist meine Zwillingsschwester Hamuli. Und genau wie du sowie deine Schwestern sind auch wir hybriden. Halb Mensch und Halb Kaiju.“ Erklärte Tom zu Kai, der nun langsam versteht, was hier vor sich geht.

„Ja, das sind wir, Ich und mein närrischer Bruder sind die Kinder des Mächtigen Bagan der wegen deinen erbärmlichen Vater und dessen Verräter-Rat in Phantomzone feststeckte.“ zischte sie wütend auf Kai, der irgendwie jetzt angepisst ist.

„Was habe ich oder meine Schwestern mit den Taten unseres Vaters damit zu tun, wir wusste von diesem Ereignis genauso wenig wie jetzt grade!“, sagt er wütend zu den Mädchen die ihre Augen verdrehte.

Tom traf nach vorne und musterte seine Schwester an. „Ja Hamuli und außerdem ist Vater selber schuld, das nun, da ist. Und du kannst gerne immerhin diese Wahrheit ignorieren, ich habe nichts dagegen. Aber eines ist auf jeden Fall sicher, du kriegst weder mich noch Kai hier klar?“

Hamuli seufzte und schnippen mit ihrem Finger in der Luft, Sekunden später waren, kamen plötzlich die Gestalt die Kai und Co. Beobachtet haben sowie 7 weitere Gestalten. Alle 7 waren mit irgendwelche Power Rangers oder KamenRider Anzüge verkleidet und fragen an ihren Kopf einen exaktes nachgebildete Schädel von Bagan selbst, während der Große, die neben Hamuli war und womöglich auch der Anführer der 7 trug einem Tier-Set aus dem Spiel World of Warcaft und sah mega cool aus.

371415-geweihte-plattenrstung-des-geielfrste by MiguelofKing

„Dann halt auf dieser Art, Nihorius. Bring sie zu mir, sobald ihr mit ihnen fertig.“ befahl Hamuli zu dem Anführer und öffnet hinter sich einem Portal und verschwand, nachdem sein Diener gesagt hat: „Wie ihr wünscht, meine Herrin.“

Nachdem Hamuli weg war, wandert sich der Anführer zu Tom und Kai. „Nun … ihr habt die Wahl, entweder gibt ihr kampflos auf oder wir müssen euch halt extreme schmerzen zufügen“, sagt er mit Einem unheimlicher Stimme zu dem Beiden.

Kai dachte daran irgendwie zu flehen, aber anscheinend gibt keine anderen Ausweg als zum Kämpfen. Auch Tom sieht es genau so und stellte sich schon mal an seine Kampfposition. Kai wollte eigentlich seinen Versprechen gegenüber der Familie nicht brechen, aber die Bösen müssen immer es wissen wollen also stellte Kai sich auch auf seine Kampfposition an.

Der Dunklere und düstere Ritter sah genervt aus und seufzte. „So sei es, Jungs macht sie unschädlich aber Lebendig!“ Rief Nihorius aus und gab seinen Anhängern das Signal zum Angriff.

Die Bagan-Knights rannte direkt auf Tom Und Kai die sich bereithielten. Aber plötzlich kam ein Schuss das zwischen die Knights und dem Beiden hybriden auf den Boden feuerte. „Immer langsam mit Dem junge Pferden, wenn jemand diese Hybriden am Arsch trifft dann wohl ich das klar?“ Sagt Hicks Barnes als er aus der Tür kam und einen Blaster hält. Wird aber von Nihorius K.O. geschlagen als dieser sich hinter Barnes teleportiert hatte.

„So jetzt da wir ungestört sind. Fangen wir mal …“ „fang das, Mistkerl!“ Rief einen Jungen weibliche Stimme und Sekunden sah Nihorius das ein Waschbecken auf ihn zu flog und sinkt rasch seinen Schädel, warnte seine Knights. „Runter!“

Leider war einer der 7 zu blöd gewesen und hatte nicht zu gehört oder aufgepasst als das Becken auf seinem Gesicht prallte. Dann fällt der Dumme Knight zum Boden und war somit K.O.

Plötzlich kamen zwei gestalten über dem Anführer und deren Handlagern hervor nämlich: Celina und Nala. Sie schlossen sich Kai und Tom an und waren nicht sonderlich erfreut gewesen was hier abgeht. „Wieso bringst du uns immer auf solche Schwierigkeiten Kai!“ meckert Celina zu ihrem Zwillingsbruder.

„Hey diesmal ist was anderes, diese Karnevals-Idioten hier sind hinter uns her!“, antworte Kai wütend und zeigte seine Schwestern mit seinem Finger auf die Bösen, nun auf ihren Kampfpositionen sind. „Na das ist eine Überrascht, dafür muss ich euch danken, dass ihr uns die Suche nach euch erleichtert haben. Also noch einmal will ich nicht wiederholen: Gibt auf oder erleidet Schmerzen!“ fauchte Nihorius zu Kai und Co.

„Ihr seit lachhaft und hab von Kämpfen nicht leiserer Ahnung!“, rief Nala aus was Celina schockierte, dass ihre kleine Schwester diese Knights herausfordert. „Muss du sie noch jetzt Wütender machen als sonst?“, fragte Celina streng zu Nala die mit einem Grinsen antwortet.

„Lass sie ruhig kommen, denen verpasste ich eine Abreibung!“, sagt Nala und starrte die Nihorius mit sehnsüchtigen Augen an. Der düstere Ritter hatte genug und schrie: „Los schnappt sie euch, aber nahm sie gefangen oder schlägt sie K.O. sonst kriegt ihr Ärger!“

Sofort rannte die Knights auf die Hybriden zu und damit hatte dieser Kampf erst recht begonnen …

Comments


Add a Comment:
 
:iconnitrousthedragon:
NitrousTheDragon Featured By Owner 12 hours ago
Thanks for the fave!
Reply
:iconjazz316:
jazz316 Featured By Owner 13 hours ago
Thank you very much for Faving:) (Smile) :D (Big Grin) ;) (Wink) Love Hug Huggle! Heart Heart Heart 
Reply
:iconnuwer-designs:
Nuwer-Designs Featured By Owner 6 days ago  Student Traditional Artist
Thank you for faving my work!
Reply
:icondrakmanka:
Drakmanka Featured By Owner Nov 7, 2018  Hobbyist General Artist
Thanks for faving!
Reply
:iconlugiaxawesome:
lugiaXawesome Featured By Owner Nov 6, 2018  Student General Artist
Thank you for the fave!!
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconmisterluk:
MisterLuK Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist Digital Artist
Thanks for the fave !
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconjazz316:
jazz316 Featured By Owner Nov 6, 2018
Thank you very much for faving:);):D:hug:
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconsecretsnowdragon9999:
secretsnowdragon9999 Featured By Owner Nov 6, 2018   General Artist
Thank you for the favorite! :heart:
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconsheeban:
sheeban Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist Digital Artist
Vielen Dank für den Fav!
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
Gern Geschehen! :D
Reply
:icondragonsoul5000:
Dragonsoul5000 Featured By Owner Nov 6, 2018
Thanks for the faves! :D
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 6, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconksarton:
Ksarton Featured By Owner Nov 5, 2018  New Deviant Hobbyist Digital Artist
Thank you so much for the fav!!
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 5, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconlugiaxawesome:
lugiaXawesome Featured By Owner Nov 4, 2018  Student General Artist
Thank you for the fave!!
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 4, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconjazz316:
jazz316 Featured By Owner Nov 4, 2018
Thank you very much for Faving:) (Smile) :D (Big Grin) ;) (Wink) Love Hug Huggle! Heart Heart Heart 

Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 4, 2018  Hobbyist General Artist
You're Welcome! :D
Reply
:iconnaarok0fkor:
Naarok0fKor Featured By Owner Nov 2, 2018  Hobbyist Digital Artist
Reply
:iconmiguelofking:
MiguelofKing Featured By Owner Nov 2, 2018  Hobbyist General Artist
Thx ^^
Reply
:iconnaarok0fkor:
Naarok0fKor Featured By Owner Nov 2, 2018  Hobbyist Digital Artist
I love this movie....
Reply
Add a Comment: