liiga's avatar

Brenell

By liiga
1K Favourites
159 Comments
30K Views
A commissioned image for the RPG Forum "Skeyra - Eine andere Welt".

Brenell is a dragon god of order, driendship and dedication that comes from the green moon in the background and has the curious ability to manipulate the flow of time, as represented by the hourglass ornament on his staff.

Needless to say, this was a lot of fun to work on.

Corel Painter 9, Wacom Intuos 3, spread out over about a week.

Note: This got a page to itself in d'Artiste: Character Design by Ballistic Publishing. :)
IMAGE DETAILS
Image size
657x850px 230.04 KB
Published:
© 2011 - 2020 liiga
Comments159
anonymous's avatar
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In
ItsMeNightzy's avatar
ItsMeNightzyHobbyist Digital Artist
The detail on the wings is awesome
MiguelofKing's avatar
MiguelofKingHobbyist Traditional Artist
Awesome! :D
Blue-Damascus23's avatar
Blue-Damascus23Hobbyist General Artist
I only say this to things I truly mean it about...... but.... This is breathtaking, I mean wow OoO
PCamenzind's avatar
PCamenzind Writer
Wow, awesome!
Mineriva's avatar
MinerivaHobbyist General Artist
What a nice and beautiful picture. I like the colors and the light.
Such a shiny light on a dark background.
Angel0507's avatar
Love the wings. Very nice work.
B81996's avatar
Beautiful dragon!!!
Alister-Murkerry's avatar
Alister-MurkerryHobbyist Digital Artist
This creature is fine, but it is not a dragon. The dragon can not have feathers instead of the membrane, this fact makes it a hybrid-griffin. In addition, there is the human body. There are other arguments.
Cardz5000's avatar
Cardz5000Hobbyist Digital Artist
Pretty clearly stated that it is a God, and in most worlds godhood transcends any specific ties to a species. Calling it a dragon god could just be alluding the the god's preferred from, or the species with which it best relates to or represents. You also can't definitively make statements like this about peoples creative works without knowing the history or cosmology of the world for which they are creating.

This argument aside, the work is beautiful, The hourglass looks amazing, as well as the robes.
Araless's avatar
AralessProfessional Digital Artist
Just a question in general, why do you think dragon's with feathered wings are not dragons?
And calling it gryphon is a terrible mistake, because gryphon's are definitely something else.
Alister-Murkerry's avatar
Alister-MurkerryHobbyist Digital Artist
Sorry, Google translator features do not give me the right to say what I mean. Briefly: the wings of a bird has never been an attribute of a dragon. He wears only a membranous wing (membrane or fin). In the entire history of the feathered wing was a mistake, for instance, several times in the late Russian Orthodox icons.

Gryphon and dragon have many similarities in structure, if we look at history, but they never mixed precisely because wings. Today, young artists often try to make the unusual pattern and make mistakes. Their dragon experience changes and becomes a lion with wings, a dog with wings, gryphon with the Dragon's Tail and other chimeras.

Here we see a chimera, which has the head and tail of the dragon, the human body (it can be seen very clearly) and wings of a bird. These features are not enough to call this chimera with the word "dragon".

I have to write a separate article and translate it into English, to give a link to the answer to this question. * sigh *
Araless's avatar
AralessProfessional Digital Artist
I think chimera is a better word than gryphon for a creature like this. Because gryphons are basically birds with body parts of a lion/cat and sometimes other mammalians. Looking at this creature, I don't see any parts of a gryphon besides the bird wings and these are not enough to call it a gryphon. The dragon parts here are still stronger. With a human body like this, it is called a dragon anthro. Anthro's are creatures who are given a human body shape.

I don't think that the shape of wings decide what the creature is called since there are also dragons without wings. They are not less dragon because of this. It is more the overall design that matters. I know that the dragon with feathered wings is not a mythological dragon but a creation of the modern culture. Season's changes, especially for the human phantasy. A nice example for this is the basilisk.

A basilisk used to be a creature with the upper body part of a rooster, a crown on the head and the lower body part of a snake. Many years later, in the middle age, people startet to "change" the creature. Sometimes they gave it wings, a human head or bird legs (sometimes two to six).
The changes in the design were so drastically that they decided to give the two different forms a name. Basilisk = without wings, Cockatrice = with wings

Today, people are giving the same creature both names, I guess it's because they don't know the origines of the creature.
The same thing could be applied to the dragon as well. I think there should be an alternate name for dragons with feather wings or with fur. (because furred dragons aren't mythological dragons as well)

But in the end both things are right, no matter when they started to appear. The dragon is a cultural phenomenon and culture changes constantly. I agree with you on one thing, the original dragon seems to disappear slowly... which is a sad thing.

I'd like to read your article one day but there is no need to rush. Take your time and translate it whenever you like to. I can wait.
Alister-Murkerry's avatar
Alister-MurkerryHobbyist Digital Artist
I had no desire to speak the word only "Gryphon." Apparently, Google translator deceived you. I talked about the "hybrid" (you can see a lot of "dragon-Gryphon hybrids").

The word "chimera" is correct. I also watch the latest trends in the culture of the dragon. I fear the trend changes dragon because it destroys the image of the dragon. To draw the original dragon, have done a great job. Young artists do not know about it or are lazy.

If this continues, the dragon will dissolve like salt in water, and then disappear completely.

Instead of modern dragon - no dragon.
Lindblut's avatar
LindblutProfessional General Artist
It's very clearly an anthromorphic dragon.

Must be hard for you to run into dragons all the time which don't match your opinion on what a dragon must look like. What are you, a dragon nazi or something? WIR MÜSSEN DIE DRACHEN JUDEN AUSROTTEN!!!

Another thing: maybe DeviantART is not the place for you. You know what "deviant" means? It means to do something which is not normal, to do something which goes against the usual rules. So this place is made for people to draw creatures and many other things the way they see them fit. And nothing you are going to say to these artists is going to change that. So why are you even trying?
Lindblut's avatar
LindblutProfessional General Artist
Kannste vergessen mit der zu debattieren >XD
Die isn Otherkin, die sind alle gaga und denken, sie wären was Besonderes.

Ich hab schon versucht mit der zu debattieren und zu agumentieren, dass Drachen nicht alle uniform aussehen wie typische oldschool-Western Drachen (Schuppen, Fledermausflügel usw), aber die denkt sie hat die Drachen-Weisheit mit Löffeln gefressen... darüber hinaus glaubt sie, selbst einer zu sein lol :,D
Finde, das sagt ja schon alles. Jedenfalls hält sie es für ihre gegebene Aufgabe allen Drachen-Zeichnern auf DA zu erklären, dass es nur ihre Art von Drachen gibt und alles andere ist falsch.
Araless's avatar
AralessProfessional Digital Artist
Ja irgendwas davon hab ich auch schon mitbekommen wegen der Otherkin-Geschichte :O
Angeblich ist "sie" ja eigentlich ein er aber seine Drachenhälfte ist wohl weiblich. Er/sie/es scheint also allgemein ein wenig verwirrt zu sein ^^°
Mich würds nur mal interessieren worauf seine Meinung basiert bzw. warum sich immer alle anderen erklären müssen, aber er selbst es anscheinend nicht nötig hat.

Irgendwie finde ich es ironisch, wie sein eigener Drache Fell anstatt Schuppen hat, aber DAS natürlich völlig in Ordnung ist. Aber wehe die Flügel sind mit Federn bedeckt... dann ist es ganz klar ein Greif!
Ich bekomm da echt Kopfschmerzen wenn ich sehe was für eine verkehrte Logik manche Leute an den Tag legen XD" Hehe, dir geht der Typ mindestens genauso sehr auf den Geist wie mir, oder? XD
Lindblut's avatar
LindblutProfessional General Artist
Mir kanns ja echt egal sein, für was er/sie sich hält, aber ich finde es geht ja mal gar nicht durch die Reihen zu schleichen und jeden anzugehen, der ihrer/seiner Meinung nach Drachen 'falsch' zeichnet. Dass er/sie sich gar nicht wundert, dass wirklich JEDER ihm/ihr sagt, dass Drachen eben Fabelwesen sind und man sie eigentlich zeichnen kann, wie man möchte.

Naja seine/ihre Meinung basiert auf sich selbst angeeignetes Wissen und selbst ausgedachte Sachen soweit ich das mitgeschnitten hab. Er/sie gibt ständig damit an, einen langen Artikel darüber zu schreiben/geschrieben zu haben was wohl sowas wie ne Drachen-Bibel darstellen soll, wenn man danach fragt wird man nur damit vertröstet, dass der Artikel auf Russisch ist und sie/er ihn generel nicht heraus gibt. Also frei nach dem Motto große Klappe und nichts dahinter.

Jo, er/sie hat auch ne Menge komische Headcanons, wenn ich dem seinen Kigru-Comic da angucke mit irgendwelchen Monstern aus Halo neben komischen Pokemon-Anthros...
[link] Oregenuhl Charactor donut steel!
Und das soll ein Hund sein: [link]
... mit Reisig-Besen Frisur >XD

Naja mittlerweile find ich den eigentlich nur noch lustig >XD ich geh gerne ab und zu mal ganz gerne durch dem seine Activity und guck, was der wieder so für Kommentare auf andere Leute abgelassen hat >XD
Araless's avatar
AralessProfessional Digital Artist
Soll er ruhig glauben was er will aber dann soll er nicht anderen ständig seine Meinung aufzwingen. Irgendwann ist auch mal Schluss mit lustig ^^"
Mein Problem ist, dass ich oft versuche zu verstehen wie andere Menschen ticken oder was sie bewegt. Wenn ich das nicht kann habe ich keine Ruhe bis die Sache vom Tisch ist XD
Aber hast recht, es ist manchmal echt unterhaltsam sich anzugucken was der so wieder für Blödsinn anstellt XD
Mhm, sein "origineller" Comic... dessen Charaktere aus allen möglichen fandoms zusammen gematscht ist. Weswegen die Typen aussehen wie Pokemon aber keine sind :P
Den Hund find ich ja mal mega krass! XDD Diese Frisur~
Mal abgesehen davon seh ich eher nen Bären statt nen Hund. Soll wohl so ne Art Fukano-Hybrid darstellen.... kA

Am besten ist immer noch die eine Sache wo er sich aufregt das mal jemand IHN Anatomiefehler vorwirft, was ja ne Frechheit ist. Schließlich ist er dovahkiin otherkin und weiß es deshalb am besten! [link]
Ein bisschen Popcorn dazu und du hast ne unterhaltsame Gute-Nacht-Geschichte XD
Lindblut's avatar
LindblutProfessional General Artist
Ja so gings mir früher auch als ich noch die eine Stalkerin an der Backe hatte die immer Sachen von mir und ner Freundin nachgemacht hat, aber dann immer behauptet hat wir würden von der abgucken o_o
Irgendwann hab ich dann zufällig über Wikipedia herausgefunden dass die eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat, womit sich gleich das ganze gaga-Verhalten erklären ließ. Seit dem ist mir klar, dass es für mancher Leute Verhalten keine logische Erklärung gibt bzw man es nicht nachvollziehen kann einfach weil die nicht normal sind, die sind krank im Kopf.

Ja dachte auch an einen Bären, sieht jedenfalls nicht wie ein Hund aus >XD

DOVAHKIIN *sterb* Ahahaha :,D
Rofl musst mal unten das Arguement lesen zwischen dem und Wardog >XDDD das is echt GOLD :D
DIE ANATOMIE IST RICHTIG ich weiß es denn ich bin auf dem Bild!!!!
UHMMM okay :,D
Alister-Murkerry's avatar
Alister-MurkerryHobbyist Digital Artist
Ich sehe hier eine Lachen über das unbekannte. Sie mischen in einem Haufen drei sehr unterschiedliche Themen.
1) Drache in der Kultur (wir sehen das _jetzt_).
2) Otherkin (Ich schreibe und male das nur für andere otherkin; dieses Thema hat viele Fragen über ihre Realität, aber es erfordert eine wissenschaftliche Forschung. Dort gibt es viele _Fakten_. Nein, keine leben Drache in Erde und keine Alien. Ich bin Realist. Bild "ich-drache" ist nur ein Fakt für eine Forschung (eine spezielle Wahrnehmung), darum hier können wir bezüglich Fehler nicht sagen.)
3) Theorie "Fantasies-Reich" (Überwachung der Psyche, wenn sie Erfindung schafft. Hier sehen wir Vermischen die Ideen aus _Nature_und_Kulture_, und - keine Copyright in Psyche. Zum Beispil, KIGRU (rus. КИГРУ - КомандИнгартская ГРУппа) habe gewisseren Geschöpfen als "pokemon" und "zerg" mit ihr Unterschied zu richtig "pokemon" und "zerg". Diese Theorie hat vielen Textseiten. (Na ja, Grou sieht aus wie ein Bär, das ist ein Fehler. Ich kann nicht zeichnen solche Hunde als Chow-Chow. Und ich liebe Pokemon nicht. Paradox. Lange Geschichte mit Grou und Tscharmilian Tscharskij...)

Also, sehen Sie? Ich sage über das erste Thema, denn hier gibt es keine andere Otherkin oder Psychologen und keine Diskussion der Theorie "Fantasies-Reich" (Art der Organisation ervunden Welten). Und innerhalb des ersten Themas habe ich viel Wissen, dass ich in Verzeichnissen und kulturologischen Monographien erhalten haben.

Ich weiß, dass meine Kraft zu klein, um die Auflösung Drachen zu stoppen. Aber ich kann die Gründe für dieses Phänomen. Warum der Drache verliert heute seine Eigenschaften? DA ist ein besten Platz für der Beobachtungen.
View all replies
BlueDraken's avatar
I like this a great deal. If I could draw with any amount of skill its how i'd envision Drake to look. Thank you for uploading it.
Chlorophylltheleaf's avatar
ChlorophylltheleafStudent Digital Artist
Holy Donuts.....QnQ
This is.....too awesome...TTnTT
Bubbazden's avatar
BubbazdenHobbyist General Artist
:icondrunkiggyplz::iconsaysplz:this picture is soo amazing i've never seen such good dragon anthro art beforrrrre!!
anonymous's avatar
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In