Shop Forum More Submit  Join Login
About Varied / Hobbyist JBFemale/Germany Recent Activity
Deviant for 5 Years
Needs Core Membership
Statistics 135 Deviations 186 Comments 2,594 Pageviews
×

Newest Deviations

GretaThunberg by JohannaBlau GretaThunberg :iconjohannablau:JohannaBlau 3 0 Frostblumen by JohannaBlau Frostblumen :iconjohannablau:JohannaBlau 5 1 Butterfly Poison Tea by JohannaBlau Butterfly Poison Tea :iconjohannablau:JohannaBlau 6 0 Headmask by JohannaBlau Headmask :iconjohannablau:JohannaBlau 6 0 Mermaid by JohannaBlau Mermaid :iconjohannablau:JohannaBlau 3 0 Schraffurkopf1 by JohannaBlau Schraffurkopf1 :iconjohannablau:JohannaBlau 4 0 Flower of anarchy by JohannaBlau Flower of anarchy :iconjohannablau:JohannaBlau 7 0 Former Garden of Love by JohannaBlau Former Garden of Love :iconjohannablau:JohannaBlau 7 0 confident lady by JohannaBlau confident lady :iconjohannablau:JohannaBlau 5 0 Draculas Sister by JohannaBlau Draculas Sister :iconjohannablau:JohannaBlau 5 0 Catra by JohannaBlau Catra :iconjohannablau:JohannaBlau 3 0 Spiegelbild by JohannaBlau Spiegelbild :iconjohannablau:JohannaBlau 5 0 Dove Doodle by JohannaBlau Dove Doodle :iconjohannablau:JohannaBlau 3 0
Literature
Systemfehler
Fehler im System
Ich schreie nicht mehr
Ich schreibe stattdessen
System mit Fehler
Ich weine nicht mehr
Ich lache stattdessen
Mitte ohne Wissen
Ich weiß nicht mehr
Ich bin stattdessen
Wissen ohne Mitte
Ich glaube nicht mehr
Ich weiß stattdessen
Traum ohne Bedeutung
Ich träume nicht mehr
Ich deute stattdessen
Trauma mit Bedeutung
Ich handle nach Maß
Weil ich sonst fühlen müsste
:iconJohannaBlau:JohannaBlau
:iconjohannablau:JohannaBlau 3 5
Literature
Zapfenstreich
Viel erlebt, dem Tagebuch das zu berichten
Wen ich getroffen, für wen ich was gehegt
Viel gelebt, um morgen das zu sichten
Was sich gelegt hat und wessen Wesen weiterhin bewegt
Will immer mehr einem begegnen
Und treffe ihn auch oft, dann muss ich gehen
Die kleine Pflanze von Gefühl beregnen
Und dann ganz wie die Nymphe weitersehen
Will keinem Menschen mich mehr so versprechen
Wie ich es tat mit meinen Versen
Mein Herz kann über Wunder sprechen
Doch beim Anblick dieses einen bersten
Zum Zapfenstreich geh ich nach Haus
Und fühl mich wohl so mit mir selbst allein
Der Tag schickt seine Boten aus
Ich gehe grade, mach mich nicht mehr klein
JB-02-2018
:iconJohannaBlau:JohannaBlau
:iconjohannablau:JohannaBlau 2 1
Literature
Apfelkerngalaxie
Der Knecht hat einen Schal gewebt aus Sternen
Der König legt ihn um, um zu verschwinden
Mein Held, der die Reise wählt ins All
10.000 Welten, die mein Auge will verbinden
Bieg sie mir zurecht in Form von Apfelkernen
Sandkörner unendlich wie der Raum
Mein Fuß erfasst ein Lebenslicht
Neugier kommt vor dem endlosen Fall
Die Antwort lautet schlicht
Wir leben alle einen Traum
:iconJohannaBlau:JohannaBlau
:iconjohannablau:JohannaBlau 3 2

Random Favourites

Literature
Ein Geschenk
Die Welt ist ein Geschenk gewesen.
Von Niemandem an Niemand.
Schnell fand sich doch jemand, der das Geschenk annahm.
Er nahm es nur an.
Nicht dankend.
Sein Geschenk hat er ohne Bedingungen bekommen, einfach so.
Er nahm es mit all seinen schönen Seiten.
Die unschönen beseitige er von Zeit zu Zeit.
Nicht wissend, dass das Schöne nicht lange bleiben wird, wenn es sein Gegenstück verliert.
Der Mensch nannte die Erde schon bald sein Eigen und weil es so viele Menschen gab und der Planet doch so groß war, teilte er ihn auf.
Es entstanden Grenzen und Zonen. Schnell fand sich wer, der sagen durfte
»Dies ist mein und das ist dein.«
Die Erde wurde immer weniger zum Geschenk und immer mehr zum Privileg.
Niemand würde es wohl einfach so zugeben, doch von dem Geschenk, das eigentlich für alle reichen würde, ist für viele Lebewesen nichts übrig.
Weil sie schwächer sind.
Weil sie lecker sind.
Weil sie am falschen Ort geboren wurden.
Sch
:iconMeganemoll:Meganemoll
:iconmeganemoll:Meganemoll 6 14
flying panda by GaudiBuendia flying panda :icongaudibuendia:GaudiBuendia 1,658 48
Literature
Spirituelle Aufheller
ja, die über...gezeugten Überzeugten!
wie sie alles andere beugen
damit ihre krumme Tour nicht auffällt
vergurkter Heils- und Scheinwelt
die in Kreisläufen zu laufen scheinen
nur im Einfluss treiben
schuldiger als jeder Täter:
das gute Treibgut aller Verräter!
schwarz-weiß Raster kennen eben
nur ihren Task-Master!
oder nennt der sich Talk-Master
oder Stalk-Taster Edens?
bin jetzt gerade zu abgetastet...
aber famos, was sich hier pflastert!
nur zu leben reicht dem Wundertier
dem Einleben zugleich das Ziel
je stärker der einseitige Verstand
umso scheinbarer sein Vorwand;
für die es kommt, wie-s kommen muss
fraglos – mit jedem reißenden Fluss!
ein eifersücht‘ger blinder Gott
wandelt übervölkert im Schrott
der auf Erden nach Einfluss sucht
wohl seit seiner Geburt verflucht
manchmal schlägt auch unser Traum
ungewollt ein Purzelbaum
doch solang wir ihn empfinden
mag er uns auch neu erfinden
Gedanken, die einen
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 0
Literature
Tausendfach besungen
über Nacht erwacht
von Feenhand
ein Diadem
aus Schneeglöckchen gewebt
so unberührt, vertraut
ein frischer Atemhauch
herrenlos vor meinem Haus
kein Schatz schützt tiefer
als innige Augenblicke
zusammen fließen!
vergehen irdische Geschicke
über Nacht erwacht
verbleiben Lichtblicke
niemals (ab)-gelichtet
im Wesen artverwandt
rasen in Energieblasen
Bewusstseine baden
durch der Räume Gestirn
auf Geistreise im Wechselspiel
tragen Nebellampen
auf dunklen Pfaden
heilige Scheine
die keine Mauern brauchen
gottgesperrter Kreise
darf ich dein Schneeglöckchen
küssen, dir zu Füßen?
ihm sagen: keine Blumen
möcht ich pflücken
wirkt ihr Platz immer richtig
wo Ausreißer
immerzu von Liebe summen;
Triebe lostreten – übersteigen!
Triebe lostreten – übersteigen!
© j.w.waldeck 2017
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0
Literature
Lichtkrieger und Irrlichter
im Licht verwelken geliebte Dinge
im Licht verweltlicht gelobte Liebe
im Licht verfällt der Augenblick
geblendet, gelichtet: außer sich!
die Scheinwerfer ausgerichtet
gut ausgeleuchtet
wo bislang unterbelichtet
sich eingängiges häutet
aus grellem Durch-Schnitt
wird einhellige Ab=Sicht
bis alles GUTE ausblendet
was Flächenbrand abwendet
Licht verschwindet erblindet
in gekrümmten Räumen
wo selbstgerechte Ungeheuer
Sonnenkinder verschlingen
im rechten Licht gesehen
im einzig wahren Licht geläutert
entlädt das gespeicherte Wesen
vom Strahlentod gesäubert
aus langweiligem Einerlei
harmonisch eitlen Scheins
erbricht abwechslungsreich
das schützende Schattenreich
Quellen lassen Wälder wuchern
Götter alter Magie erstarken
fruchtbare Gründe suchen
wo wüste Ödnis Gott vermarktet
ohne Eichen, Eiben, Weiden
herrscht einhelliges Scheiden
aufgelöst im wesenlosen Weiß
zu gleichgültigem Lichtleid
lichtkrank
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 7
The Cosmic Owl by AngelaRizza The Cosmic Owl :iconangelarizza:AngelaRizza 259 12 mist by loish mist :iconloish:loish 5,529 154 Stag Patronus by Lucky978 Stag Patronus :iconlucky978:Lucky978 2,878 107 Momo by Sylfonis Momo :iconsylfonis:Sylfonis 11 4 The Black Keys by KontemplArTimo The Black Keys :iconkontemplartimo:KontemplArTimo 3 0 phoenix by GaudiBuendia phoenix :icongaudibuendia:GaudiBuendia 3,258 56 heard the chicken dance by breath-art heard the chicken dance :iconbreath-art:breath-art 412 15 Oxygen of my flame by Pereyga Oxygen of my flame :iconpereyga:Pereyga 5 2 Snow dragon by GaudiBuendia Snow dragon :icongaudibuendia:GaudiBuendia 1,483 25 Leia Organa by AngelaRizza Leia Organa :iconangelarizza:AngelaRizza 104 4 over the roof by breath-art over the roof :iconbreath-art:breath-art 791 12

Groups

Die Muse

Ich wünschte mir, ich könnte bei Dir bleiben.
So groß Dein Herz, Dein Lächeln segnet.
Aber so wie es manchmal regnet,
Schwämmt es mich fort, die Muse lässt mich treiben.

So wie ich träum‘ von bunten Worten,
So schenkt die Muse mir den vielgesuchten Rat.
Ich schreibe auf und gehe diesen Pfad,
Durchschreite im Traum ganz and’re Pforten.

Du bist so gut zu mir, ein wilder, schöner Mann.
Ich träume vom geteilten Leben.
Doch will mein Herz sich nicht hingeben.
Verschließ‘ es und verlier mich ganz.

Sie schenkt mir Verse, du verliebten Blick.
Wie soll ich mich entscheiden?
Nicht mehr das Amt der Dichterin bekleiden?
Ich frag‘ die Karten oft nach unserem Geschick.

Warum kann ich nicht beides haben,
Den Traum und ein gemeinsam schönes Leben?
Will endlich diese Schleier heben,
Mich an der Muse und an Deiner Liebe laben.

JB-01-16

deviantID

JohannaBlau's Profile Picture
JohannaBlau
JB
Artist | Hobbyist | Varied
Germany
Crying Diamonds

Crying diamonds would hurt too much
I’ll leave them inside my head
Behind my eyes
Behind my smile

If you try to change fate
You can loose so much
And it’s hard to find all the broken pieces
And put them back together

To go another way
Without being bitter
For hunting down that dead end
Like so many others did and do

Maybe we will meet again
Wandering another path
Another day

Looking at the sky
There are a billion souls
Searching for another

I try again
and again I search for yours
Interests

Comments


Add a Comment:
 
:iconjeremiahkauffman:
jeremiahkauffman Featured By Owner Jan 28, 2019  Professional General Artist
Greetings JB! Your art is beautiful!
Reply
:iconjohannablau:
JohannaBlau Featured By Owner Feb 9, 2019  Hobbyist General Artist
Greetings Jeremiah, Thank you very much, I appreciate it. Kind regars
Reply
:iconwaldeck:
Waldeck Featured By Owner Apr 23, 2018
Setz mal bitte Systemfehler herein. Das sind Gedichte, die würde sorgar ich kaufen.
Reply
:iconjohannablau:
JohannaBlau Featured By Owner May 1, 2018  Hobbyist General Artist
Ist nicht mehr aktuell hier leider, vielleicht mach ich mal ne Aktion und stell die neuen Sachen rein. Systemfehler ist jetzt jedenfalls auch hier zu lesen. Liebe Grüße :)
Reply
:iconjoachim-hagen:
joachim-hagen Featured By Owner Sep 25, 2017  Hobbyist Photographer
Danke für den Fav!
Reply
:iconjohannablau:
JohannaBlau Featured By Owner Sep 25, 2017  Hobbyist General Artist
Sehr gern :)
Reply
:iconbenmoustache:
BenMoustache Featured By Owner Jun 5, 2017
Vielen Dank für den Fave ! :)
Reply
:iconjohannablau:
JohannaBlau Featured By Owner Jun 5, 2017  Hobbyist General Artist
Sehr gern :)
Reply
:iconpereyga:
Pereyga Featured By Owner Dec 9, 2016  Hobbyist General Artist
Vielen Dank fürs Sternchen :)
Reply
:iconjohannablau:
JohannaBlau Featured By Owner Dec 10, 2016  Hobbyist General Artist
Gerne :)
Reply
Add a Comment: