HyenaKlown's avatar

German Edition of video

44 52 112K (1 Today)
By HyenaKlown   |   Watch
Published: November 21, 2004
© 2004 - 2019 HyenaKlown
the "pit bull problem" translated into german.
Image size
550x400px 1.79 MB
Comments52
anonymous's avatar
Join the community to add your comment. Already a deviant? Sign In
SeveQ's avatar
"Er nennt's Vernunft
und braucht's allein,
um tierischer als jedes Tier zu sein."
- Mephisto aus Goethes Faust

Ich denke, inzwischen ist der Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten bewusst, welches Tier wirklich das niederträchtigste von allen ist. Wir sind nicht die Krone, wir sind der Abfalleimer der Schöpfung. Doch was bringt uns dieses Wissen?

Jeder hat für sich selbst individuell die Wahl, sich nicht auf dieses Niveau herab zu lassen. Jeder kann für sich selbst entscheiden, nicht so zu handeln, stattdessen ein besserer Mensch zu sein.

Das fängt schon damit an, dass man beispielsweise Hausspinnen (vorsichtig, von mir aus mit dem gebührenden Abstand) vor die Tür setzt, statt sie mit dem Staubsauger zu erledigen. Setzt man sie weit genug weg (min. 6m vom Haus weg), kommt diese eine auch nicht wieder.

Jedes Lebewesen hat das gleiche Recht darauf, diesen Planeten zu bewohnen, wie wir es haben. Ausnahmslos. Selbst die Mücke im Schlafzimmer hat dieses Recht (sie macht allerdings den gefährlichen Fehler, sich parasitär gegenüber einem stärkeren Lebewesen zu verhalten. Da zieht dann der Selbsterhaltungstrieb. Ein Löwe würde sich vermutlich einem Menschen gegenüber genau so verhalten, wenn dieser versuchen würde, ihm mit einem Strohhalm Blut auszusaugen).

Wir entscheiden oft allzu leichtfertig über Leben und Tod. Ich frage mich, wann sich dieses Verhalten letzten Endes an uns rächen wird. Oder ob der Mensch tatsächlich in der Lage sein wird, diese Kurve noch zu kriegen.

Es gibt tatsächlich zwei unterschiedliche Arten der Tötung. Die eine ist mutwillig, zerstörerisch, böse, menschlich. Die andere ist unvermeidbar, natürlich. Auch ein Elefant trampelt bei seinem Weg durch die Savanne oder den Dschungel reichlich Kleinstgetier, Insekten, Pflanzen platt. Er kann es nicht verhindern. Genau so wenig ist es uns vergönnt, zu verhindern, dass wir auf unserem Weg zur Arbeit, zur Schule, in den Urlaub Leben beenden. Aber es ist nicht mutwillig, nicht aus der puren Lust am Töten heraus, sondern liegt in der Natur begründet. Die Entscheidung darüber obliegt uns nicht.

Aber sie obliegt uns, ob wir anderen Lebewesen mutwillig Leid zufügen. Anderen Lebewesen, die aus einer Laune der Natur heraus nicht mit dem Fluch der Fähigkeit zur logischen Schlussfolgerung und der Vernunft bestraft sind. Mit einer Fantasie, die uns so manche Grausamkeit überhaupt erst ermöglicht. Mit kognitiver Dissonanz, der Fähigkeit zu verdrängen, zu ignorieren, sich selbst zu belügen. Mit einer Psyche, die zu so viel Facettenreichtum fähig ist. Mit der Fähigkeit, über uns hinaus zu wachsen, uns zu verbessern, die Konsequenzen unseres Handelns abzuschätzen, bevor wir handeln.

Ein Tier ist dazu nicht in der Lage. Der Mensch ist es, aber die meisten seiner Art nutzen diese Fähigkeiten nicht, denn wir sind mit dem schlimmsten Fluch belegt, den man sich nur vorstellen kann: der Sucht nach Vergnügen. Und dabei ist es uns egal, wie wir diese Sucht befriedigen. Die einen gehen als Missionare nach Afrika, die anderen peitschen sich allabendlich selbst aus, ob ihrer Sünden. Andere töten Wesen aus Bits und Bytes. Und wieder andere quälen echte Tiere aus Fleisch und Blut.

Denn letzten Endes geht es uns allen nur um eines. Unser gesamtes Handeln hat nur ein einziges Ziel: dass WIR uns GUT fühlen.
disies's avatar
disiesHobbyist
Ich hab nur Angst vor den "großen" Hunden, weil ich nie weiß wie sie behandelt werden.
:/

Son Video sollte mal in den Nachrichten laufen.
Schnupphase's avatar
SchnupphaseHobbyist Digital Artist
Wie kann man so schöne Hunde so etwas nur antun?
Khyrsanth's avatar
Tolles Video, danke fürs Übersetzen!

Der Mensch kann schon ein übles Monster sein :( es ist unfassbar was manche Menschen ihren Tieren antun... da fragt man sich doch echt wer ist hier der Mensch und wer das Tier? Tiere sind nicht so 'unmenschlich' :(
Fr33d0m4rt's avatar
Great vid dude, i'm from Germany and had until this day a bad impress of Pitbulls, but this vid just changed my thinking of this problem. Thanks a lot ;)
PvtPaula's avatar
Grosses Kino kurzer Film unglaublich genau das ist die art und weise ein die man wählen muss um ein "Problem" anzugehen. Veilzuviele Leute kaufen sich einen Hund ohne darauf zu achten ob sie überhaupt die Voraussetzungen besitzen einen Hund (geschweige denn ein Kind) zu erziehen.
tigerskull's avatar
echt ein schönes video
und sehr einleuchtend
denn das monster ist der mensch nicht der hund
das tier vertraut dem menschen der das aus ihm macht weshalb er verurteilt und gehasst wird
doch dass der mesch selbst an seine eigene zerstörung schuld ist merkt er nicht oder er will es nicht wahrhaben

mir kamen wirklich die tränen bei den bildern
schade dass so wenige menschen die augen so aufmerksam auf die tatsachen richten so wie du
tolle arbeit
FUFL187's avatar
Das ist ein Hammer-video...Richtig gut gemacht und richtig überzeugend!!!
Das sollte man möglichst vielen Menschen zeigen!!!
Respekt an alle Beteiligten!!!
Bluti's avatar
thx for this great video.
Manche Menschen koennen echt grausam sein. Wie kann man einem Tier so etwas nur antun? Hunde sind so treu, lieb, freundlich und ehrlich. Ich hasse diese Art von Menschen...
:+fav:
Eisratte03's avatar
Eisratte03Student General Artist
Wahnsinnsvideo! Du hast meine volle Unterstützung nicht Tiere sind grausam nur wir menschen!
moreliesEF's avatar
hab deine link bei WQ gesehen und muss sagen, diese bilder rühren einen zu tränen, wenn man sieht, wie grausam menschen doch immer sein können und ich geb dir so recht, das tier ist das opfer und wird von unserer gesellschaft immer als täter hingestellt...
ich find es gut, dass du so ein video einstellst, das bild des pitbulls muss endlich gerade gerückt werden....

liebe grüße...
KaroKind's avatar
KaroKind Photographer
Es ist immer wieder erschreckend und unbegreiflich
+fave weils jeder wissen soll!
Vicarious247's avatar
Leuchtend
Filme so konnten Perspektive von denen ändern, die Stereotypen gegen Grubestiere und andere Tiere außerdem sind.
crazylama's avatar
crazylamaHobbyist Photographer
Woah.. diese Bilder zusammen mit dem Text.. Gänsehautfeeling.. meine Großeltern haben einen Dobermann, angeblich ja auch so schrecklich böse Tiere.. er würde als Welpe in eine Schleuse geworfen, auf ihm wurden Zigaretten ausgedrückt, ihm wurde die Rute und die Ohren abgeschnitten.. Tiere können einem oft so verdammt leid tun..
Heute ist der Hund ein Familienkuschelhund..
pittlover's avatar
I am a mother of two wonderful children i have a two year son and a 10 month old daughter. My kids are great and full of energy. and i found a wounderful companion that can keep up with their energy level, I am also the proud owner of two pleasnt Pit Bulls a 1 year old female Precious and a 1.5 year old male Lou i didn't go to a breeder to get my dogs either i rescued them. and they bless me everyday with their presince. M
Linas-schatz's avatar
Linas-schatzHobbyist General Artist
Die Menschliche Grausamkeit kennt keine grenzen... das zeigt dieses vid. sehr deutlich... very nice work ;)
of cause you'll get a :+fav:
original001's avatar
original001Hobbyist Traditional Artist
ich glaube, das video hat alles gezeigt, was man wissen muss. wer sich das ansieht sollte verstehen, dass der mensch ein lebewesen zu dem macht was es ist.
diablo13s's avatar
The first time I saw this video by the end I was :crying: (well... kind of)

Point=great video
a-mole's avatar
amen

obwohl ich finde das diese video immer noch eine extrem wichtige message auslässt (siehe unten) gefällt es mri sehr gut.

hunde, egal welcher rasse, sind keine spielzeuge, menschen oder roboter

es sind lebewesen mit instinkten und persöhnlichkeit. manche sind agressiver als andere, aber alle werden ebenfalls durch ihre umwelt geformt. es ist ebendso falsch einen hund mishandeln, umzubringen oder zu vernachlässigen aufgrund seiner verhaltenseweisen, wie es falsch ist ihn zB unbeaufsichtigt mit kleinen kindern spielen zu lassen. Egal wie lieb das tier jahrelang ist, es kann immer zu einem unverständlichen "ausbruch" kommen wo das tier beißt oder jemanden/ etwas anfällt. Es ist kein mensch, wir wissen nicht was genau in den tieren vorgeht. Wenn man einen hund zu sich nimmt sollte man dies akzeptieren. Verantwortlicher umgang, liebe aber auch erziehung sind das a und o. Man ist sein rudeführer und und für das wohl seines schützlings verantwortlich. Auf gleiche weise muss man jedaoch auch für das wohl der umgebung verantwortlich sein, man übernimmt die verantwortung für das handeln des hundes...

PitBulls wurden üursprünglich agressiver als andere hunderassen gezüchtet, das heißt allerdings nicht das sie sinnlose kampfmaschinen sind. Das heißt nur das ihr jagd und kampfinstinkt eher hervogehoben als untersrückt wurde. Dennoch ist der großteil seiner persöhnlichkeitsentwicklung von der umgebung und nicht von seinen genen abhängig.

:+fav: weil das gespreaded werden muss!
graustufe's avatar
stimmt was hier gezeigt wird - es ist der idiot am hinteren ende der leine...
straykitty's avatar
i almost cried when i saw this video... i know that problem, too and i love dogs more than people (i have a boxer girl) but people will never learn that an animal can not be used as a weapon and that animals have a soul too. that is the arrogance of mankind *sighs*
bytheway, i wanted to have a pitbull or staffordshire terrier, but in germany there are extreme repressions for owners of "dangerous" dogs and so me and my boyfriend got a boxer. last week there even was an article in a popular berlin city-magazine how to fight "dangerous" dogs (plug keys in the ears etc.). it's so sad how cruel people can be...
Gegenlicht's avatar
wow, i'm in love!!! I hope someday everyone is thinking so... i love pit pulls and it hurts so much to see what some poeple did to these lovely dogs...

wonderful work :+fav:
persephone1985's avatar
it absolutely says the truth... I'm sure that no kind of animal is born as an evil creature... human make monsters...
minDScar's avatar
minDScarHobbyist Interface Designer
Really a nice video, very emotional....well
except the first part sounds a bit weird to me (I am german), but its still alright :D
anonymous's avatar
Join the community to add your comment. Already a deviant? Sign In