Shop Forum More Submit  Join Login
Judah Friedlander by Grobi-Grafik Judah Friedlander by Grobi-Grafik
I can't remember having so much fun before with any other standup-comedian! Saw his show "America is the Greatest Country in the United States" on netflix, BRILLIANT guy with a cool style. :) So I had to do a quick fanart. Please, check him out: www.youtube.com/watch?v=XNhiaw… ...
Add a Comment:
 
:icontubi4:
tubi4 Featured By Owner Apr 1, 2018
Great work :thumbsup:
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Apr 1, 2018   Digital Artist
Thanks! :)
Reply
:icontubi4:
tubi4 Featured By Owner Apr 1, 2018
Welcome :)
Reply
:iconsunaro182:
Sunaro182 Featured By Owner Mar 31, 2018  Hobbyist Digital Artist
that's cool~ i liked that show, dude is funny
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Mar 31, 2018   Digital Artist
Yes, he is! :)
Reply
:iconkopfstoff:
kopfstoff Featured By Owner Mar 31, 2018
kannte ich nicht, gerade mal den clip geguckt und musste direkt krinsen. versuch dran zu denken wenn wir mal netflix haben. :D
ps: sehr schicker stil! gefällt mir richtig gut!
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Mar 31, 2018   Digital Artist
Dafür und für "Stranger Things" lohnt der Gratis-Monat. Aber Vorsicht: danach haben sie Dich auch am Wickel. :) Und Danke! Ich mag's ja auch gerne etwas gröber, aber ich weiss nie, wie's beim Publikum ankommt. Ob sichtlich zeitaufwändige Bilder nicht doch lieber gesehen sind als so'ne Skizze...
Reply
:iconkopfstoff:
kopfstoff Featured By Owner Apr 1, 2018
ja, stimmt schon mit dem probe-monat... wir haben prime
und gucken hin und wieder "hidden gems"/"comming up on netflix"/
"what you've missed on netflix" auf youtube und meine freundin
meinte letztens nur so, dass ihr das angst mache... wieviel es da
gäbe, was einen interessieren könnte. da kommt man ja zu sonst nix.
prime hat ja schon einiges und meine watchlist ist jetzt schon nicht
zu schaffen, aber bei netflix ist das ja nochmal heftiger... mal gucken. ;)

wegen reinzeichnung oder skizze: weißt ja, ist irgendwie immer unter-
schiedlich, da gibts mmn. kein richtig oder falsch, mal kommt das besser,
mal das. ;) hier das ding ist jedenfalls sehr cool! :)
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Apr 1, 2018   Digital Artist
Hier genauso, hab Prime & netflix zeitgleich und das erschlägt einen Anfangs für zwei Monate oder so, aber dann findet man raus, dass da auch nicht alles Highlights sind. Die netflix-exklusiven Filme z.B. sind fast durchweg riesiger Murks, Prime hat eh nicht das riesige Angebot an Serien und für netflix-hows sollte man sich vorher informieren und Kritiken lesen, was da taugen könnte. Ausprobieren kann da schnell frustieren, weil die Thumbnail-Abteilung bei netflix auch einen guten Job macht. ;) In der Regel kann man sich alles angucken, was der Mainstream feiert - und sooo viel ist das gar nicht.
Reply
:iconkopfstoff:
kopfstoff Featured By Owner Apr 1, 2018
verstehe... aber ich bin ja schon überfordert wenn ich mehr als 2-3
serien parallel schaue, ein arbeitskollege von mir hat 10+ serien
zeitgleich am laufen (welcome to netflix). da würde mir der kopf
platzen. xD

ma gucken, gibt einiges was ich gerade auf netflix sehen wollte/
anfangen wollte - erstmal ein paar sachen auf prime abschließen. ;)
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Apr 1, 2018   Digital Artist
Nicht parallel, die binge ich am Stück durch ohne Schlenker. Und das sind auch überschaubare Sachen mit zwei Staffeln, das geht schon und vieles läuft auch nebenbei der Arbeit, wie eben Judah Friedlander, das geht schon. Große Sachen wie Sporanos, GoT, Lost oder Breaking Bad fange ich hingegen gar nicht erst an. Ich geb'ner Serie zwei, drei Folgen, dann muss es zünden oder nicht. 
netflix hat aber auch einen kuriosen Pool an Animes. Da kratz' ich nur an der Oberfläche, ich mag diese verniedlichte Anime-Ästhetik nicht, bei elliptischen Pupillen schalt' ich weg, aber da sind schon Sachen dabei, die kann ich leider nicht neben der Arbeit laufen lassen, die ziehen die ganze Aufmerksamkeit auf sich. :D Ich hab' mal "Attack On Titan" ausprobiert, auf Pro7Maxx - furchtbar. Hatte immer ein paar nette Szenen und Ideen, aber so ein lachhaft melodramatischer Quatsch überwiegend, klappte nicht. Auf netflix dagegen "Kill La Kill" ausprobiert, das überfordert mich auch gerne, aber ist als Comedy wesentlich besser zu verdauen und man muss es den Asiaten lassen: niemand sonst inszeniert so gekonnt mit wenigen Frames brachiale Action. Dieses Gepose und so macht mir schon großen Spaß. In Häppchen. :D
Reply
:iconkopfstoff:
kopfstoff Featured By Owner Apr 1, 2018
ah, okay so gehts nautürlich auch. ich kann das nicht -
filme, wie serien, wie eigentlich alles was ich konsumier
oder mache, brauch meine volle aufmerksamkeit... ich
kann beim zeichnen auch keine hörbücher hören (was
so gut wie alle kollegen machen), dann ertappe ich mich
nur dabei alle 5 minuten zurückzuspulen - weil ich nicht
aufgepasst habe. beim bewegten bild ist's ähnlich, ich
krieg ja schon die kriese wenn ich meiner freundin einen
film zeige und die dann genüsslich in ihrem joghurt rum-
sucht und ich dann der meinung bin sie hätte was super
wichtiges verpasst :P
bei animes teile ich größtenteils deine ansichten. komme
mit gefühlt 90% der gesichtsdarstellung nicht klar. bin da
super empfindlich. am besten augen die 3/4 vom gesicht
ausfüllen, die halbe welt reflektieren und nur hier und da
mal von ein paar gezackten haarsträhnen überdeckt
werden... ich hab mich da auf 2-3 studios bzw. manga-
zeichner eingeschossen, von denen ich weiß dass sie mich
verstehen. ;) alte madhouse- (perfect blue, paprika, shigurui,
ame & yuki),
i.g. production- (ghost in the shell, jin roh), tms production-
(schloss von cagliostro, akira) und ghibli- produktionen sind
mir immernoch am liebsten. kann mit den meisten 2d/3d-
hybiddarbeiten nichts anfangen... (berserk 2016/2017
als worst case szenario). ein arbeitskollege hatte mir vor
kurzem blame auf netflix empfohlen, konnte aber mit dem
manga schon nichts anfangen, da ich die gesichter grottig
fand. trailer geguckt, komplett 3d - für mich tot, kann ich nich.
dann lieber herzblut und komplett in 2d produzierte riesen-
projekte von früher zum xten mal ;) (heute leider nicht mehr
rentabel). attack on titan hatten wir aus den gründen die
du genannt hast, damals die ersten 5-6 folgen der ersten
staffel geguckt, dann aber wegen den von dir genannten
gründen abgeschaltet. :D
einzige serie bei der ich mit größeren augen klarkam, weil
sie mmn. grandios in allen anderen belangen war, ist
"fullmetal alchemist: brotherhood" - die story, die charaktere,
die twists, der humor, das drama. herrlich. ;)

wall of text. sorry. :D
 
Reply
:icongrobi-grafik:
Grobi-Grafik Featured By Owner Apr 7, 2018   Digital Artist
Da gehör' ich dann zu den Kollegen. :D Filme und Serien bei der Arbeit gucken ist eher umständlich, aber es geht, solange es mir nicht sonderlich wichtig ist. Ich höre aber schon eher Podcasts, am meisten Musik. Ich kenne das vom Schreiben, da kann ich gar nichts nebenbei konsumieren ausser Musik, alles andere bleibt nicht hängen. Und ja, es kann eine Tortur sein Filme zu "teilen". Das kann schon im Kino anfangen, wenn mir eine Person nicht passt und überzeugt bin, sie verdient den Film nicht. Und ich hatte schon mit besten Freunden Knatsch, wenn die es wagen bei meinen Lieblingen auf's Handy zu gucken...
"Kill La Kill" ist schon so ein Anime mit den unschönen Pupillen, aber sie machen es ganz stylisch und dafür stimmt der Rest. Was die in ein paar Sekunden an Posen abfeuern, damit kann man ein Quartal Superhelden-Comiccover füllen. Sowas macht mich ja rasend, famose Posen und alle für Sekundenbruchteile aus dem Ärmel geschüttelt...
Gegen 3D hab' ich nix. Ich fand "GANZ:0" (oder so) auf netflix ganz nice. 3D, aber cooles Gepose eben. :D Und der Anime-Godzilla ist auch CGI, aber da musste ich zweimal hinschauen. Und ich mag ja immer noch "Advent Children". "Full Metal..." ist auch auf netflix, oder? Hm, ich muss ich mich erstmal zu "Dark Souls 3" durchringen...;)...
Reply
(1 Reply)
Add a Comment:
 
×


Featured in Collections




Details

Submitted on
March 31
Image Size
92.1 KB
Resolution
447×550
Link
Thumb

Stats

Views
490
Favourites
50 (who?)
Comments
21
Downloads
7