devMEET Kassel 24.+25.08.13 [Update: Gruppenfoto]

7 min read

Deviation Actions

DpressedSoul's avatar
By DpressedSoul
This journal entry is about a devMEET in Kassel (Germany), but it's not exclusively meant for German Deviants only. 
Interested Deviants from other countries are welcome, please see more information in English at the end of this journal entry.
_________________________________________

Andere devMEETs:
:bulletblue:andere Orte (eure Vorschläge)

_________________________________________

Vielen Dank an alle für dieses wunderschöne Wochenende!

...und vielen Dank an das Wetter, weil es sich nicht an die Wettervorhersage gehalten hat. :sun:

devmeet casselfornia 2013.08.24 by derlevi

(Gruppenfoto von derlevi)

Bilder vom devMEET können in den entsprechenden Ordnern der Gruppen Casselfornia und GetTogether gepostet werden. ;)

:bulletgreen:devMEET in Kassel

Organisatoren für den Raum Kassel:

:icondpressedsoul::iconfilterkaffee::iconhorstschmier::iconniophee:

:bulletyellow:Warum in Kassel?

Kassel liegt ziemlich genau in der Mitte Deutschlands und ist verkehrsgünstig gelegen. Von Westen (Ruhrgebiet) ist es über die A44, von Osten über die A4 und von Norden und Süden über die A7 zu erreichen. Der ICE/IC-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe ist aus ganz Deutschland unkompliziert mit dem Zug zu erreichen, außerdem befindet sich in unmittelbarer Nähe auch ein Fernbus-Bahnhof. Für die Anreise mit dem Zug empfiehlt sich die frühzeitige Buchung über www.bahn.de, um in den Genuss eines Sparpreises zu kommen.

Zudem bietet Kassel viele verhältnismäßig preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten. Niophee hat einige davon in einem PDF zusammengefasst, das ihr hier herunterladen könnt. Eine weitere Möglichkeit, günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu finden, sind die bekannten Buchungsportale, wie z. B. booking.com, trivago oder HRS.

:bulletyellow:Datum und Tagesablauf

Samstag, 24.08.2013

10:00 Uhr: Treffpunkt am Taxistand des Bahnhofs Kassel-Wilhelmshöhe

10:30 Uhr: Ausgiebiger Spaziergang durch den Bergpark Wilhelmshöhe, mit Erläuterungen zu Geschichte, Architektur und Landschaftsbau von HorstSchmier. Hauptattraktionen: Schloss Wilhelmshöhe, Aquädukt, Teufelsbrücke, Kaskaden, Löwenburg. Um ca. 12:30 Kaffee- bzw. Pinkelpause in der Kaskaden-Wirtschaft unterhalb des Herkules. Hinweis: Leider finden Samstags keine Wasserspiele statt. Bei schlechtem Wetter werden wir die "Gemäldegalerie Alte Meister" im Schloss Wilhelmshöhe besichtigen.

14:45 Uhr: Rückfahrt in die Innenstadt, dort Besichtigung der Neuen Galerie mit der Sonderausstellung "Neue Galerie - neu gesehen. Sammlung + documenta-Erwerbungen". Für diejenigen, die sich nicht für zeitgenössische Kunst interessieren, bieten wir alternativ einen Spaziergang durch die Karlsaue.

17:30 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Restaurant Enchilada in der Kasseler Innenstadt.

Danach: für Interessierte bietet Niophee zum Ausklang des Tages einen Nachtspaziergang zu den interessantesten Plätzen und Gebäuden der Kasseler Innenstadt an. Stativ nicht vergessen!


Sonntag, 25.08.2013

12:00 Uhr: Treffpunkt am Taxistand des Bahnhofs Kassel-Wilhelmshöhe

13:00 Uhr: Besichtigung des Besucherzentrums Herkules und des Oktogons.

14:30 Uhr: Beginn der Wasserspiele unterhalb des Oktogons.

15:45 Uhr: Abschlussfontäne vor dem Schloss Wilhelmshöhe, danach Rückfahrt zum Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

16:30 Uhr: Ausklang.
_________________________________________

:bulletgreen:Teilnehmer:

:icondpressedsoul::iconfilterkaffee::iconhorstschmier::iconniophee::iconscheinbar::iconinsolitus85::iconmatthiashaltenhof::iconsalvas::iconderdomi::icongawrilaghul:
:iconroman89::iconda-phil::iconderlevi::iconronnyengelmann::iconbellisente::iconeinsilbig::iconca-putt:
________________________________________

Allgemeine Infos:

:bulletblue:Wie funktioniert so ein devMEET eigentlich?

  Wer noch nie auf einem war wird sich sicherlich fragen wie sowas überhaupt abläuft. Meist schlendert man gemeinsam mit Fotoequipment ausgestattet durch die Stadt und knippst was einem vor die Linse kommt. Dabei können Ortsansässige schonmal ein bissl was über die Stadt und die Sehenswürdigkeiten erzählen und alle können sich austauschen. Meist peilt die Gruppe einen Zoo, ein Museum, den Weihnachtsmarkt oder etwas ähnliches an und man schaut sich gemeinsam um. Anschließend gehts in ein Café/Restaurant zum gemütlichen Verweilen und auf den Tischen herrscht meist nach kurzer Zeit das pure Künstlerchaos.
  In der einen Ecke wird wild gestrickt und die mitgebrachten Strickarbeiten ausgebreitet und den anderen präsentiert. Als nächstes werden verschiedene ausgetauscht usw.
  In der nächsten wird ein abgespecktes Fotostudio im Miniformat aufgebaut mit dem der dort vorhandene Salzstreuer ins rechte Licht gerückt wird. Dieser befindet sich nach kürzester zeit in einem Blitzlichtgewitter und wird nur von Fotohungrigen umgeben.
  Die Zeichner beobachten das ganze Wirr-Warr lassen sich davon aber nicht beirren und fangen an kleine Meisterwerke zu kreiren. Meist werden Mappen rumgereicht und all die Kunstwerke betrachtet und direkt kommentiert.

  Und genau das macht ein devMEET aus und perfekt, wenn nach einem Besuch in einem Museum der Tisch im Café zugestellt ist mit allem möglichem Künstlerbedarf und sich alle untereinander mit Gleichgesinnten austauschen können.

  Wer noch ein paar Impressionen braucht: In unserer Galerie sind einige schöne Fotos von unseren Treffen zu finden

Viele Grüße aus Nordhessen!
Florian
_________________________________________

:bulletgreen:Short information in English

We're going to hold a devMEET in the city of Kassel (Germany) at August 24, 2013. The city of Kassel is situated in the very center of Germany and has good communications with other cities in Europe via the "Kassel-Wilhelmshöhe" railway station. You might have heard of this city due to the documenta exhibition for contemporary art, which takes place in Kassel every five years.

On the devMEET we're planning to go for a walk through the Bergpark Wilhelmshöhe which was recently proclaimed as a UNESCO World Heritage Site. Later that day we're planning to visit downtown Kassel and maybe a museum, and at the very end of the day we're going to have dinner together.

Niophee has put together a list of hotels which offer reasonable prices. You can download the PDF file here.

If you're interested to join us at the devMEET, please leave a comment below. If you have any further questions, please don't hesitate to contact one of the organisers.

Best regards,
Florian
Published:
© 2013 - 2021 DpressedSoul
Comments143
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In
LoluKomiya's avatar
Ich habe es verpasst. :-((
DpressedSoul's avatar
Schade drum. Vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal. :)
da-phil's avatar
da-phil's avatar
:thumb396530741:
feigenfrucht's avatar
:wave: Oh, da ist ja ein Foto .... menno und gutes Wetter - hier hat es total geregnet zu allem Unglück. So wie es sich liest habt ihr ja viel Freude aneinander gehabt. Das ist schön :heart:
DpressedSoul's avatar
Der Regen hat sich vornehm zurückgehalten. Glück gehabt. :phew:
Es war in der Tat sehr schön. Hoffe, dass Ihr beim nächsten Mal auch dabei sein könnt. :hug:
feigenfrucht's avatar
Sehr schön, dass freut mich :hug:

... aber hallo, dann muss ich Micha eben mit dem Bett rumfahren, wenn es sein muss ;-)
DpressedSoul's avatar
Oh, ist der Arme immer noch gehandicapt? :omg:
feigenfrucht's avatar
:lol: Nein, nein es geht wieder. Heute waren wir das erste Mal in der Rückenschule :phew: ganz schön anstrengend
DpressedSoul's avatar
Na ja, wenn's der Genesung dient. Schließlich soll er ja schon bald wieder schwere Umzugskisten schleppen können. ;)
feigenfrucht's avatar
Das wird sich zeigen :-) Puh, der Count Down läuft - 2,5 Wochen noch :faint: Allerdings ohne Micha und mit Spedition - danach kannst Du mich in der Pfeife rauchen ;-)
DpressedSoul's avatar
Uh, oh...habt Ihr den "Urlaub danach" schon gebucht? ;)
View all replies
Ben-Kelevra's avatar
Ich hoffe ihr hattet ein schönes treffen! Wäre gern dabei gewesen. Schade. Ich hoffe, beim nächsten Treffen kann ich mitwirken. Wer in den Großraum Hamburg kommt ist herzlich eingeladen. Wie war es denn?
DpressedSoul's avatar
Hey Ben, wir hatten ein wirklich tolles Wochenende. Alles hat nach Plan geklappt, die Stimmung war spitzenmäßig und sogar das Wetter deutlich besser, als von der Wettervorhersage angedroht. ;) Gestern haben wir eine ausgiebige Runde durch den Bergpark Wilhelmshöhe gedreht und anschließend noch ein Museum für zeitgenössische Kunst besucht, bevor wir dann in einer Tex-Mex-Cocktailbar versackt sind. :D Einige von uns haben dann noch eine Runde durchs nächtliche Kassel gedreht und wurden mit einem eindrucksvollen Feuerwerk belohnt (das hatten wir zugegebenermaßen nicht selbst organisiert ;)).

Heute ging es nach einem leckeren Frühstück nochmal in den Bergpark, um die Wasserspiele in Aktion zu sehen. Seit der Verleihung des Weltkulturerbe-Titels sind diese Veranstaltungen allerdings ein bisschen überlaufen. Am späten Nachmittag haben wir das devMEET dann ganz rustikal mit Döner und Bier ausklingen lassen. ;)

Ich würde einfach mal sagen, dass wir jetzt auf den Geschmack gekommen sind. Nächstes Jahr gibt es bestimmt wieder ein devMEET. Wäre toll, wenn's dann bei Dir auch klappen würde. :)
Ben-Kelevra's avatar
Oh, das klingt ja richtig gut. Da hattet ihr ja ein volles Programm. Die Wasserspiele hab ich zwar bestimmt schon 10 oder 15 Mal gesehen, aber es ist immer wieder schön, wenn es anfängt zu tröten. :D Bin als Kind schon immer vornweg gelaufen. Die Stufen waren ein toller Platz zum Spielen.
Das war bestimmt eine gesellige Runde. Ich hoffe ich kann beim nächsten Mal mit machen!
Viele Grüße aus dem hohen Norden,

Ben
DpressedSoul's avatar
Geht mir ähnlich, was die Anzahl der Besuche der Wasserspiele angeht. Allerdings habe ich sie noch nie mit so vielen Besuchern erlebt, seitdem der Weltkulturerbe-Titel verliehen wurde, ist hier der Bär los. So voll war's noch nicht mal bei den beleuchteten Wasserspielen anlässlich der Museumsnacht... :D
Ben-Kelevra's avatar
Seit wann ist das denn so? Ich meine das mitbekommen zu haben, aber zeitlich kann ich das nicht einordnen. Ich war das letzte Mal vor etwa 3-4 Jahren dort. Als Kind war ich mit der Familie häufiger in Kassel.
DpressedSoul's avatar
Der Titel wurde vor knapp zwei Monaten verliehen, insofern ist das halt alles noch ganz spannend und ganz frisch - die Massen strömen. :D
Ben-Kelevra's avatar
Gut für Kassel! :)
derlevi's avatar
group picture is online...
DpressedSoul's avatar
...und wurde prompt gefeatured. ;)
derlevi's avatar
die negative reclaims sind schon am trocknen...
DpressedSoul's avatar
Bin gespannt! :)
Wenn Du das Gruppenfoto hier gepostet hast, würde ich es gerne ins Journal einfügen und das ganze nochmal updaten.
Join the community to add your comment. Already a deviant? Log In