Shop Forum More Submit  Join Login
×
Heute wieder bei McFIT gewesen :S ^^
Ich dachte mal, dass ich euch zeige wie mein McFIT aussieht :)

Cutiepix bei McFIT by Cutiepix
Da ich in letzter Zeit häufig InuYasha geguckt habe und mich immer fragte was das für Dinger sind, die um den Heiligen Baum hängen (oder auch an andere Stellen), habe ich einbisschen nachgeforscht :) und das ist dabei rausgekommen:

Shide:

Shide ist ein Papierstreifen der Zickzackförmig gefaltet ist. Wenn ein Shide alleine z.B. an der Wand hängt, dient er dem Schutz vor etwas negativen.
Die bekanntesten Faltweisen von Shide sind Yoshida-Stil, Shirakawa-Stil und Ise-Stil. Man kann das Papier zuerst einmal falten, damit das Shide dicker wird.
Die Faltweisen:
en.wikipedia.org/wiki/Shide_%2…

Eine Bastelanleitung habe ich als Bild hochgeladen ;)
 __________________________________________________________

Shimenawa:

Shide befestigt man oft an Shimenawa (geschlagene Taue aus Reisstroh – auch Götterseil genannt). Shimenawa hängen oft an Eingängen zu Tempeln oder sie werden um Bäume gewickelt, oder verbinden sogar zwei Felsen. Shimenawa markieren abgegrenzte Wohnorte der Kami (Gottheit) und symbolisieren die Anwesenheit eines Gottes oder einer göttlichen Kraft. Ursprünglich diente das Götterseil um Götter abzuhalten was sich aus der Sage über Amaterasus Verschwinden herleiten lässt.

Hier die Sage:
de.wikipedia.org/wiki/Amateras…
oder hier
www.japaniac.de/amaterasus-ver…

Abbildung von Shimenawa:
de.wikipedia.org/wiki/Shimenaw…
 _________________________________________________________

Gohei:

Die Papierstreifen werden auch an Holzstöcken (heigushi – gewöhnlich aus Bambus)  befestigt, zusammen nennt man das Gohei. Gohei verwendet man bei Ritualen zur Reinigung oder zur Vertreibung böser Geister.

Abbildung eines Gohei:
de.wikipedia.org/wiki/Gohei#me…

Ich hoffe ihr fandet es interessant :)

Cutiepix Shide Gohei Shimenawa Chibi by Cutiepix