comahaufen's avatar
weinworte, pralinenpoesie.
26 Watchers4.7K Page Views70 Deviations
p
p II
mehr als ich dich dort vermutet hätte fällst du mir vom herzen in die arme
0
3
u
ur teil
uns entzwei verur_teilter blick: nur einen ersten stein wurf entfernt
1
2
s
sei smos
nur nachbeben ist’s das zittern das auch dich erschütterte gänzlich vergraben unter einer bauchdecke das epizentrum nur ruhig und leg’ deinen schweren kopf ganz auf den krater wohin sollte so noch irgendetwas ausbrechen wollen
2
3
f
f w g
tagelang im dreck gefühlt erde unter nägeln, nichts unter den füßen ohne mittel keine mitte gefunden nächtelang unter tage dreckig fühlend einsichten gewährend aussichten noch immer nicht glänzend nein, nein helft mir nicht, aufzustehen ich muss wohl tiefer noch um auf gold zu stoßen
3
3
w
wo_anders
auf den landebahnen unserer haut führen unsere hände ballette auf die lippen sich einander wie auf kissen bettend treibe ich langsam auf nebel bei cepheus “wo bist du?” hauchtest du. ich sagte, ich kenne die koordinaten nicht.
1
5
wellenbrecher
0
1
1512
haben in erdaugen alle zweifel vergraben benetzen den boden mit glück schließen lächelnd den sarg und gedenken ihnen nicht
0
3
v
verlegen
hatte rotwangig wortgebettet jegliche antwort zwischen den laken ver_legt
1
4
m
milchstrasse
nachziehend deiner nächtlichen straßen lichttrunken einer ganzen galaxie
0
4
See all
p
p II
mehr als ich dich dort vermutet hätte fällst du mir vom herzen in die arme
0
3
u
ur teil
uns entzwei verur_teilter blick: nur einen ersten stein wurf entfernt
1
2
s
sei smos
nur nachbeben ist’s das zittern das auch dich erschütterte gänzlich vergraben unter einer bauchdecke das epizentrum nur ruhig und leg’ deinen schweren kopf ganz auf den krater wohin sollte so noch irgendetwas ausbrechen wollen
2
3
f
f w g
tagelang im dreck gefühlt erde unter nägeln, nichts unter den füßen ohne mittel keine mitte gefunden nächtelang unter tage dreckig fühlend einsichten gewährend aussichten noch immer nicht glänzend nein, nein helft mir nicht, aufzustehen ich muss wohl tiefer noch um auf gold zu stoßen
3
3
February 13, 1986
Germany
Deviant for 8 years
Badges
Llama: Llamas are awesome! (2)
inw orten
ich finde dich nicht. finde keine worte, die ich schreiben möchte. sie sind, wie alle gedanken, irgendwo bei dir. ich hoffe, du liest sie schon.
0
1
ironie
dass glück keinerlei umsetzung bedarf macht fast traurig.
0
1
furchtlos
wird's golden.
3
0

Comments58

anonymous's avatar
Join the community to add your comment. Already a deviant? Sign In
EINsamer-wANDERER's avatar
EINsamer-wANDERERHobbyist Writer
Hallo und herzlich willkommen
bei :icondeutschedichter:

Wir wünschen dir viel Spaß.
Polymachaeroplagides's avatar
PolymachaeroplagidesStudent Writer
Ich kam bisher leider noch nicht umhin, mich für den Favoriten zu bedanken. Bei Durchsicht Deiner Galerie bereue ich das jetzt allerdings zutiefst; ich bitte um Vergebung. :<

:)
comahaufen's avatar
...also bisher doch umhin gekommen?
hauptsache, du kamst nun hier an. danke vielmals!
Waldeck's avatar
man dankt für die Augenblicke
wenn Worte bloß fehlen
man dankt auch für die Sinne
die einem...
die falschen Worte stehlen

Siehst du, auf was für nette Dinge
du einen bringst? :)
comahaufen's avatar
tatsache... wir sind ja großartig!
Waldeck's avatar
ich musste ein paarmal heute darüber
grinsen wie du das gemeint haben könntest.
comahaufen's avatar
schön, dass du hier immer wieder an-eckst.