BeauCyphre's avatar
Dreams never felt so real.
325 Watchers207.1K Page Views4.7K Deviations
B
BOOM 28
BOOM ………………………. Like Boom I got the idea for an unforgettable commercial for the new Apple Watch today, and I saw the audiovisual combination of Prince's Time from his latest album Art Official Age and Apple's beautifully crafted new product, and lyrics, melody and Ives' work of art became one: "It's so about time… I think it's 'bout time That I got time Alone with U (I know U know) 'Cuz U're so fine When I get mine Baby U can 2 Sho 'nuff Sugar well... I'm thinking that U really Need 2 b my pet And let me put U in my 'lil cage C'mon I'm sick and tired of playing hard 2 get With a
0Comments
13Favourites
Under Falling Skies
2Comments
4Favourites
OZ Right Here
0Comments
0Favourites
I
In Oz: Amesdalin
In Oz: Amesdalin * Eine Eskalation von Beau Cyphre * Manchmal begegnet man Gesichtern, die einen unglaublich beeindrucken, und bei dir war ich von Anfang an begeistert. Du bist so viel mehr als auf platte Weise "schön", und in deinen Augen scheint etwas zu sein, das vielen anderen abgeht: Feuer und echte Leidenschaft. Ich will hier nicht auf deine faszinierenden Cosplays eingehen, weil ich sonst diesem Porträt nicht gerecht werden kann, aber würde ich nur dieses Porträt von dir kennen, ginge ich davon aus, dass diese Frau ganz schnell in ganz vielen Rollen zuhause sein kann. Für mich hast du etwas von einer Gestaltw
0Comments
1Favourites
0Comments
0Favourites
t
the flow 10 (drive)
the flow 10 (drive) * An escalation by Louis Cyphre * From the east it's not too far to the west - at least if you're traveling by plane. Canada's a giant, and so we wanted to drive a giant's car. We chose a Jeep Grand Cherokee, and this Jeep became our favorite car ever, 'cause when we left Downtown Vancouver for the Sea to Sky Highway it felt so incredibly powerful that driving was like flying up the streets to Whistler and beyond.
0Comments
0Favourites
Ancient History
0Comments
1Favourites
t
the flow 8 (move)
the flow 8 (move) * An escalation by Louis Cyphre * Moving to Toronto is easy: I just close my eyes and I'm there. When I close my eyes I open them in a dream, and dreams always become reality if you believe. I do. I do believe we're connected to places as much as to human beings and everything alive, and 'cause everything's alive our souls remember all the beats and beams we felt intense enough to create this inner map that lets us travel really fast everywhere we want to. So I travel, and I do it now. I travel with the speed of light and get the feeling of being in a car driving fast along the shore area of Lake Ontario, my eyes now at t
2Comments
0Favourites
t
the flow 1 (play)
the flow 1 (play) * Eine Eskalation von Louis Cyphre * Alles von oben zu sehen, ist einzigartig. Ich hätte niemals damit gerechnet, es zu tun, denn zu lange hatte ich so schreckliche Angst davor, in ein Flugzeug zu steigen, dass ich überzeugt war, es nie zu tun. Aber dank Corazon führte London zu New York, und jetzt bin ich über den kanadischen Rocky Mountains, und ich bewege mich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, dass sich dieses so irrsinnig schwere Flugzeug beinahe zehn Stunden lang in der Luft halten kann, und ich will nicht zu sehr darüber nachdenken, welche Tech
0Comments
0Favourites
D
363 (Daimon)
363 (Daimon) Zunächst mal Danke für deine tolle und sehr spannende Antwort zum Thema "Talent", und nochmal sorry, dass es mit meiner Antwort jetzt doch so lange gedauert hat. Tanja und ich hatten Besuch übers Pfingstwochenende, und Annette und Sabrina (unsere besten Freundinnen) sind sehr agil, was gemeinsame Unternehmungen angeht :). Nach allem, was du geschrieben hast: Ich werde dich nicht wiederholen. Lass uns das Wort Talent mal ganz vergessen, denn wie alles, was aus Buchstaben aufgebaut ist, ist es nur das: Ein Wort, nichts weiter. Was ich eigentlich meine, ist das, was Gustav Meyrink mal als den daimon beschrieben hat,
2Comments
1Favourites
See all
B
BOOM 28
BOOM ………………………. Like Boom I got the idea for an unforgettable commercial for the new Apple Watch today, and I saw the audiovisual combination of Prince's Time from his latest album Art Official Age and Apple's beautifully crafted new product, and lyrics, melody and Ives' work of art became one: "It's so about time… I think it's 'bout time That I got time Alone with U (I know U know) 'Cuz U're so fine When I get mine Baby U can 2 Sho 'nuff Sugar well... I'm thinking that U really Need 2 b my pet And let me put U in my 'lil cage C'mon I'm sick and tired of playing hard 2 get With a
0Comments
13Favourites
Under Falling Skies
2Comments
4Favourites
OZ Right Here
0Comments
0Favourites
I
In Oz: Amesdalin
In Oz: Amesdalin * Eine Eskalation von Beau Cyphre * Manchmal begegnet man Gesichtern, die einen unglaublich beeindrucken, und bei dir war ich von Anfang an begeistert. Du bist so viel mehr als auf platte Weise "schön", und in deinen Augen scheint etwas zu sein, das vielen anderen abgeht: Feuer und echte Leidenschaft. Ich will hier nicht auf deine faszinierenden Cosplays eingehen, weil ich sonst diesem Porträt nicht gerecht werden kann, aber würde ich nur dieses Porträt von dir kennen, ginge ich davon aus, dass diese Frau ganz schnell in ganz vielen Rollen zuhause sein kann. Für mich hast du etwas von einer Gestaltw
0Comments
1Favourites
0Comments
0Favourites
t
the flow 10 (drive)
the flow 10 (drive) * An escalation by Louis Cyphre * From the east it's not too far to the west - at least if you're traveling by plane. Canada's a giant, and so we wanted to drive a giant's car. We chose a Jeep Grand Cherokee, and this Jeep became our favorite car ever, 'cause when we left Downtown Vancouver for the Sea to Sky Highway it felt so incredibly powerful that driving was like flying up the streets to Whistler and beyond.
0Comments
0Favourites
t
the flow 8 (move)
the flow 8 (move) * An escalation by Louis Cyphre * Moving to Toronto is easy: I just close my eyes and I'm there. When I close my eyes I open them in a dream, and dreams always become reality if you believe. I do. I do believe we're connected to places as much as to human beings and everything alive, and 'cause everything's alive our souls remember all the beats and beams we felt intense enough to create this inner map that lets us travel really fast everywhere we want to. So I travel, and I do it now. I travel with the speed of light and get the feeling of being in a car driving fast along the shore area of Lake Ontario, my eyes now at t
2Comments
0Favourites
t
the flow 1 (play)
the flow 1 (play) * Eine Eskalation von Louis Cyphre * Alles von oben zu sehen, ist einzigartig. Ich hätte niemals damit gerechnet, es zu tun, denn zu lange hatte ich so schreckliche Angst davor, in ein Flugzeug zu steigen, dass ich überzeugt war, es nie zu tun. Aber dank Corazon führte London zu New York, und jetzt bin ich über den kanadischen Rocky Mountains, und ich bewege mich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, dass sich dieses so irrsinnig schwere Flugzeug beinahe zehn Stunden lang in der Luft halten kann, und ich will nicht zu sehr darüber nachdenken, welche Tech
0Comments
0Favourites
D
363 (Daimon)
363 (Daimon) Zunächst mal Danke für deine tolle und sehr spannende Antwort zum Thema "Talent", und nochmal sorry, dass es mit meiner Antwort jetzt doch so lange gedauert hat. Tanja und ich hatten Besuch übers Pfingstwochenende, und Annette und Sabrina (unsere besten Freundinnen) sind sehr agil, was gemeinsame Unternehmungen angeht :). Nach allem, was du geschrieben hast: Ich werde dich nicht wiederholen. Lass uns das Wort Talent mal ganz vergessen, denn wie alles, was aus Buchstaben aufgebaut ist, ist es nur das: Ein Wort, nichts weiter. Was ich eigentlich meine, ist das, was Gustav Meyrink mal als den daimon beschrieben hat,
2Comments
1Favourites

The Max

FavouritesSee all
15Comments
245Favourites
Explode into space
21Comments
35Favourites
IDxxi
29Comments
39Favourites
time square serene...
63Comments
768Favourites
mr. west
301Comments
603Favourites
nightmares
81Comments
467Favourites
a dream of a girl
19Comments
143Favourites
when we crash through the heart of the sun
21Comments
69Favourites
Twilight
21Comments
285Favourites
washed away by the sun
15Comments
438Favourites
The Forests' Rose
6Comments
141Favourites
catch something beautiful
124Comments
888Favourites
Voice
11Comments
36Favourites
Black Magic
23Comments
26Favourites
devID: Shade
59Comments
27Favourites
Clash
8Comments
14Favourites
The End.
16Comments
18Favourites
mirror of time
6Comments
10Favourites
I
In Secret Places We Gather
In Secret Places We Gather * A poem by Beau Cyphre * Imagined a friend I didn't see for a while Thought about her sure she's a woman with style May have lost her so many suns ago But when I remember everything's still in the flow Witches may burn but witches still live forever Red is their hair and in secret places we gather
0Comments
1Favourites
W
We need a code nobody knows...
We need a code nobody knows... * A poem by Beau Cyphre * I fell in a dream Knew I was sailing out there Sea was wide sky was bright When I reached the shore Took a walk at the beach Said a prayer to reach For the kingdom within To find all the right words: Give us new rules for the fools "Life is good, trust is root" We need a code nobody knows...
0Comments
1Favourites
T
THE ART CRIMES: Private Kingdom
THE ART CRIMES: Private Kingdom * An escalation by Beau Cyphre - with an illustration and words by Isis Pina  * You will fly with me today. Water's like air. You feel it, you know it. So close your eyes now and imagine. Imagine a place you've seen before: A dark place, a beautiful place, a place where the sun's shining so brightly that your eyes can't take it and your mind translates the white into black because of the intensity. Now I'm here, deep inside you, and I feel the water beneath your wings. Remember the day I told you that you're a little bird? Now I am 'cause I melt with you. I feel the little spiders crawling on my skin, and th
0Comments
2Favourites
F
Faster
Faster * A poem by Beau Cyphre * Winter's back This car drives fast Life is precious Make it last
0Comments
2Favourites
T
THE ART CRIMES: Schmetterlinge
THE ART CRIMES: Schmetterlinge * Eine Geschichte von Beau Cyphre - mit einer Illustration von mexicanpedo * Dreckige kleine Schlampe! Du weißt genau, wie sehr ich dich liebe, und doch tust du es mir jeden Tag an - du kannst es einfach nicht lassen, und jedes Mal behauptest du, dass du nicht dafür verantwortlich bist. Wie sie dich ansehen! Sie wollen dich ficken, und mir wird schlecht. Nirgendwo kann ich mit dir hingehen, und wenn wir unter ihnen sind, möchte ich ihnen das Herz rausreißen und ganz langsam darauf treten, bis es zu zucken aufhört. "Ich kann nichts dafür, dass sie mich anschauen! Ist es dir lieber, wenn mich keiner anschaut? S
8Comments
2Favourites
0Comments
2Favourites
Made Of Belief
0Comments
1Favourites
T
THE ART CRIMES: Jenseits des Turms
THE ART CRIMES: Jenseits des Turms * Eine Geschichte von Beau Cyphre - mit einer Illustration von NikkoTheNerd * Auf der anderen Seite öffnete Keoma die Augen. Er hatte lange und tief geschlafen, doch jetzt fühlte er die Kraft der aufgehenden Sonne in seinen Adern. In der Ferne sah er eine gewaltige Rauchsäule zum Himmel steigen, und die Laute des Dschungels waren überwältigend. Es war Zeit für die Jagd, und er überließ sich dem Ganzen, um seine Beute zu finden. Wenn er sich auf diese Weise bewegte, war es, als ob die Atemluft selbst ihn befähigte, schneller, wacher und tödlicher zu sein als die Lebewesen in seiner Umgebung. In seltenen
0Comments
3Favourites
B
Being Beau Cyphre
Being Beau Cyphre * An escalation by Louis Cyphre * When I became Beau Cyphre I had to find the badder part of myself, and sometimes the "bad" part of yourself is also the best. Life is all about love, and getting lost in love is not possible without the loss of your former identity, this well trained "self" perfectly socialised and brainwashed to do all the things we all do every day - that's what they teached us to be "living". But it isn't a life, and so I had to get rid of it, and on my way I tried a lot of names 'till the day I found the only one that fits: Between Louis Cyphre and BeautifulExperience there could be only Beau Cyphre
4Comments
3Favourites
Wonderland.
0Comments
6Favourites
0Comments
4Favourites
5Comments
3Favourites
0Comments
2Favourites
3Comments
2Favourites
0Comments
2Favourites
20Comments
4Favourites
1Comments
2Favourites
6Comments
2Favourites
0Comments
2Favourites
0Comments
2Favourites
W
Wunderland
Wunderland * Eine Geschichte von Beau Cyphre * "Every time they try 2 clock U, tick more than they tock." Prince & The New Power Generation, Push   Ich glaube, deine Bilder sind die Matrix, und unabhängig von deinen ganz eigenen Gefühlen lege ich meinen Geist in sie, solange ich mich in Oz bewege, und wenn ich dort bin, gelten andere Gesetze als die, mit denen ich aufgewachsen bin. Ich trete durch den Rahmen deiner Bilder, und die Landschaften werden weit. Ein bisschen ist das wie in Stephen Kings Rose Madder, unheimlich manchmal, und ich bin glücklich, dass deine Welten meistens schön für mich sind und
34Comments
3Favourites
Z
Zauberdinge
Zauberdinge * Eine Geschichte von Beau Cyphre * Für Sandra. Für deine Gedanken. Was ich an Littlewood am meisten liebte, war die Stadtbücherei. Nirgendwo konnte ich Mädchen unauffälliger anschauen, und es war der beste Ort, sie auf eine Art kennen zu lernen, die irgendwie fast normal war. Ich musste nichts Außergewöhnliches tun, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen; ich brauchte keine Show abzuziehen. Ich musste nur beobachten und den richtigen Moment abpassen, um ins Gespräch zu kommen. Die meisten Mädchen aus meiner Klasse hatten feste Freunde, die mindestens zwei Jahre älter waren als ich
46Comments
7Favourites
I
21 - Initiation
21 (Initiation) Nach „Moulin Rouge“ und allem, was ich von Baz Luhrmann über die Entstehung dieses makellosen Kunstwerkes gehört und gesehen habe, bin ich nun wieder ganz tief im Herzen des Dschungels, und ich fühle den Herzschlag CORAZONS wie meinen eigenen. Alles pulsiert im Gleichklang mit den unendlichen Bewegungen dessen, was ohne Namen ist, und die Doltschins leben nicht mehr nur in meinen Gedanken, sondern mitten unter uns. Es gab eine Zeit, als ich nicht mehr glaubte. Eine Zeit, als meine Welt das Gegenteil von Licht und schwärzer als die dunkelste Nacht war. Doch nun scheint der Mond hell, und die
0Comments
0Favourites
Kaleidoskop 3
0Comments
3Favourites
D
Der absolute Kick
Der absolute Kick * Eine Eskalation von Beau Cyphre * Fast wie beim Sex, wenn alles eskaliert gegen Ende. Immer noch hallt dieser Satz in mir nach, und gerade jetzt, angesichts all dieser Möglichkeiten, die sich mir beim Schreiben auftun, angesichts all dieser Dinge, die ich in meinen Tagträumen sehe, denke ich daran, was wohl wäre, wenn es mir gelingen könnte, mein Dasein selbst umzuformen in ein lebendiges Kunstwerk, völlig verwurzelt in den Grundmustern des Seins, der Tatsache der menschlichen Existenz und der damit verbundenen Träume und Möglichkeiten? Wie erträgt man dieses intensivierte Leben
1Comments
5Favourites
16
16 Für Anna Wo liegt die Wahrheit, wo liegt die Wirklichkeit verborgen, wenn nicht manchmal im Auge der untergehenden Sonne? Wer setzt meine Träume in Gang? Ich handle und tue die Dinge in meinen Träumen, ohne zu handeln oder zu tun. Und doch geschieht alles und ist genauso wirklich, als wenn ich wach bin, während ich „ich“ bin und handle UND doch gleichzeitig alles beobachte. Und auch die anderen handeln und tun in verwirrender Vielfalt die Dinge meiner Träume, während doch „in Wirklichkeit“ gar nichts geschieht. Doch all diese Träume finden in mir statt (oder bin ich vielleicht gleic
2Comments
1Favourites
14
14 "Manche Dinge sind wie heimkommen, und wahre Freunde findet man nicht, indem man sie sucht. Das spüre ich gerade auch beim Schreiben von "Pans Flug" und "Pans Welt" - zwei Geschichten wie Zwillinge, die in Parallelwelten großwerden: Es ist eine unglaubliche Erfahrung zu fühlen, wie die Geschichten von mir Besitz ergreifen und sich durch mich ausdrücken wollen. Aber ich schweife ab, auch wenn das Schreiben an sich schon ein zutiefst erotisches Erlebnis ist, und auch davon hast du ja geschrieben, kleine Hexe." Björks Song "All is full of love" erfüllt den Raum, mein Denken, mein Sehen...es ist fast schon unhei
0Comments
0Favourites
11
11 "Wenn ich jetzt die Augen schließe, den Stimmen der Vögel lausche und die ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne auf meiner Haut genauso genieße wie das sanfte Streicheln des kaum merklichen Windes auf meinen Unterarmen, glaube ich fast, eine Zeitreise machen zu können, zurück in die Zeit mit ihr. Es war keine lange Zeit, die ich mit ihr verbringen durfte; der Moment, in dem wir die Gondel unseres ganz persönlichen Riesenrades miteinander teilten, war nicht beständiger als die zerrissene, wie eine Feder aussehende Wolke, die gerade am blauen Himmel vorüberzieht. Aber obwohl unser
5Comments
3Favourites
9
9 „Durch den Tod erinnert die Natur das Leben ständig daran, dass es sich selbst noch nicht gefunden hat. Ohne den Tod wären alle Kreaturen für immer an eine unvollkommene Form des Lebens gebunden. Vom Tode gehetzt, erwacht sie zu der Idee eines vollkommenen Lebens und sucht nach den Mitteln, es zu ermöglichen.“ (Sri Aurobindo) „Das Tor“ ist durchaus eine Geschichte, die einem Angst machen kann, aber nur auf den ersten Blick. Sie beschäftigt sich mit dem größten Tabuthema unserer Gesellschaft, dem Tod. Wenn Sabs nicht schlafen kann nach der Szene mit der Blinds
4Comments
0Favourites
3
3 Dass ich noch nie in meinem Leben richtige Freunde gehabt habe - erschreckt mich diese Tatsache? Ja. Es war wie ein Abgrund, der sich vor mir auftat, als mir meine Zicke das bewusst gemacht hatte. Das ist jetzt erst drei Tage her, aber ihr Satz hallt immer noch wider in mir: "Ich glaube, du hast noch nie in deinem Leben einen richtigen Freund gehabt." Ich weiß noch, wie ich sie angeschaut habe dabei. Die Sonne war längst untergegangen, und in dem Raum war nur noch wenig Licht, sodass ihr der Ausdruck des Erstaunens in meinem Gesicht vielleicht entgangen ist (aber selbst das glaube ich nicht). Einen Augenblick lang war ic
25Comments
2Favourites
Edinburgh IX
0Comments
17Favourites
Heretical Salem
152Comments
9.9KFavourites
just chose another one
0Comments
6Favourites
no reply today
51Comments
1.3KFavourites
through different eyes
48Comments
307Favourites
Um ihre Seele zu halten
98Comments
1.5KFavourites
Ruegen island Stock 92
3Comments
44Favourites
to submerge
1Comments
23Favourites
0Comments
7Favourites
4Comments
13Favourites

Spotlight

T
Tales of the red king
Tales of the red king * A story by Beau Cyphre with a little help from Tarrant Hightopp * When the red king reigned, he told us there's a new law, and this law defines this thing called truth. Truth stands under the law, and we should understand there's only one truth in the world: The king's law. In the beginning we loved our king, we trusted his words, and we surrendered. Under the red king everything became black, and we couldn't see the stars no more. But they always existed, they were always up there, out there, beyond our hopeless thoughts. It needed a wise man to tell us about this truth. Then we started to fight. So let me think a
1Comments
2Favourites

Spotlight

7Comments
10Favourites

Spotlight

M
My Beautiful Reward
My Beautiful Reward This is about the food you give me, words from angels, my beautiful reward. Thank U all! "Incest Divine is brave and controversial, and it's way above everything out there. So you can be sure you'll never get a "Daily Deviation" for this masterpiece, and just a few people will think about and comment on it, 'cause most human beings are braindead in times like this. With just three sentences you tell a story so complex and adventurous, that other guys and even prophets would need a whole library to come even close. Intuitive, breathtaking, pure genius." Corazon777 --> THE ART CRIMES: Incest Divine "Für mich ist das eine
16Comments
4Favourites

Spotlight

4Comments
5Favourites

Spotlight

3Comments
6Favourites
Artist // Professional // Literature
Badges
Super Albino: Llamas are awesome! (249)
My Bio
"Are there really angels? Or are they just in our mind?"

Three days and three nights I wished for this picture, and now it's here. There are many girls on this planet, and a lot of them are real angels, but there are only a few who are able to perform the light and the dark side. I look at you, and you do me. You make me forget the day I was born, and I think this is what real angels do: They make you surrender, and beyond knowledge and belief they show you a new and much brighter world, a world so bright that it nearly hurts in the eye and sometimes appears as this kind of darkness that scares you to death. But death is just a way to say goodbye to your former self, and behind this iron door I unfold my wings to rise up with you to this place called paradise. I wonder that rising feels like falling, and then with a look in your eyes I realize that it's forever the same.

Writing is strange. Writing's all about words, just this: Letters and words. But behind and in between these words something magical happens, 'cause words are always born in dreams, created to catch images and to capture vibes, and vibes are what we're made of. This is eternal.


In hell I found there was a way
To eat the flesh eternally
Of virgins with a smile so bright
The sun's ashamed on her high ride
When darkness falls this feeling grows
A mighty heart's always in love
So take away this heart of mine
That in the end the dark will shine.



I am a star falling right from the sky, shining bright in the night
I am a wave, I am the sun
I am the storm pushing right through the tops of the trees, shaking their leaves 'till they fall to the ground, never be found where they lie, rest and die
I am the sea, I am the shark hunting so fast, hungry for hearts that should bleed just for me
I am insecure, a liar, a fool
I am beautiful
full of dreams
I am the blood in my veins, I am
made of belief, I am
one of God's mighty thieves
Reach me, don't touch me
Reach me, don't touch me
I am U


I think a community always reflects society, and when society is going down, an art community like deviantART experiences the same. Today I feel that dA is often superficial with a lot of lazy "artists" who aren't really interested in art. Most of them are interested in making the front page, being popular at any cost, and if you comment on their art, you rarely get an answer or any kind of deeper feedback.
So I won't waste my time with comments on the art of narcissistic "artists" anymore, and from now on I'm searching for the few, the rare gems of people with a vision.


Beau Cyphre


Cited words by Prince from his tune New Power Generation (Funky Weapon Remix)


Thanks 2 Prince & the Wild Ones 4 pushing my limits!


:iconcorazon777: about deviantART:

"I'd like it to be a place where people really appreciate what they see. By entering a gallery they should feel like visiting a real one, thinking of the opportunity and the chance to speak directly to the artist. Doing so there could be a totally new approach for giving feedback."

:heart:

***


Current Residence: Oz
Favourite genre of music: There's no genre I prefer. There are many genres I dance, write and make love to.
Favourite photographer: Corazon777, angelreich, armene
Favourite style of art: I love nearly all kinds of style and art.
Operating System: Mac OS 10.6.8
MP3 player of choice: iPod touch 64 GB
Favourite cartoon character: Spider-Man
Personal Quote: Be it! Taking a risk is always an adventure.

Favourite Visual Artist
Luis Royo, Prince, Gabriel Rodriguez
Favourite Movies
The Matrix I - III, Apocalypto, Bram Stoker's Dracula (F. F. C.), Inception, Closer
Favourite TV Shows
-
Favourite Bands / Musical Artists
Prince, 30 Seconds to Mars, Soft Cell, Thom Yorke, Taylor Swift, Nine Inch Nails, Kanye West, Radiohead
Favourite Books
Bag Of Bones / Duma Key / Rose Madder / The Dark Tower I - VII (Stephen King), Lolita (Vladimir Nabokov)
Favourite Writers
Philip K. Dick, Sri Aurobindo, Stephen King, Vladimir Nabokov
Favourite Games
The Legend of Zelda: Twilight Princess, Galaxy On Fire 2, The Legend of Zelda: The Wind Waker
Favourite Gaming Platform
iPad, Wii
Tools of the Trade
iPod touch 64 GB, iPad
Other Interests
Writing, Dreaming, Listening, Visualizing, Travelling, Loving
Kleines Dankeschön für :iconNishitokyoGirl: jetzt auf YouTube: https://m.youtube.com/watch?v=j9kAe7ZFyUg
0Comments
"Are there really angels? Or are they just in our mind?" http://www.wattpad.com/user/BeauCyphre
0Comments
"Are there really angels? Or are they just in our minds?" http://www.wattpad.com/user/BeauCyphre
0Comments

Comments8K

Join the community to add your comment. Already a deviant? Sign In
ReiWonderlandHobbyist Traditional Artist
Hey, thanks a lot for the watch! ;)
MissPaperJokerProfessional Traditional Artist
Heyyy it´s been so long! Gut, deinen Namen in meiner inbox zu sehen! Ich freue mich immer sehr, wenn ich die Gruppen anfragen bekomme, daaaanke dafür und danke für die favs! :) :) :)
BeauCyphreProfessional Writer
Nichts zu danken, und schön, mal wieder ein paar Zeilen von dir zu lesen :)!
MissPaperJokerProfessional Traditional Artist
Dito! :)
ReiWonderlandHobbyist Traditional Artist
Thank you very much for the fave!!! =D
BeauCyphreProfessional Writer
You're welcome! 
Malleni-ArtHobbyist Photographer
Dankesehr ! Komm gut ins neue Jahr :)